Erste Einblicke in Team-Shooter Rogue Company – Hier steht Crossplay im Mittelpunkt

Auf der Hi-Rez EXPO 2019 hat Entwickler Hi-Rez weitere Bilder und Infos zum Team-Shooter Rogue Company veröffentlicht. In dem Shooter steht das Crossplay im Mittelpunkt und bereits zum Release könnt ihr auf PC, PS4, Xbox und Switch spielen.

Was ist Rogue Company? Im Mittelpunkt des Shooters stehen kleine Teams, die in Schlachten gegeneinander antreten. Ihr selbst steuert Eliteeinheiten der Rogue Company, die gerufen werden, wenn das Militär versagt.

Der Publisher vom Team-Shooter ist auch der Macher des MOBAs SMITE. Entwickelt wird es von First Watch Games. Bereits im September wurde bekannt gemacht, dass sich der Shooter in der Entwicklung befindet. Nun hat Hi-Rez auf ihrer hauseigenen EXPO weitere Infos gegeben.

Entwickler-Video zeigt Einblicke in Rogue Company

Seht hier einen Einblick: Die Schöpfer haben passend zur Vorstellung ein Video hochgeladen, das die Entwicklungsprozesse zeigt. Über 4 Minuten lang bekommt ihr hier neue Infos zum Shooter:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
  • Entwickler aus den verschiedensten Abteilungen werden gezeigt. Dazu gehört auch ein ehemaliger Weltmeister von HALO
  • Ihr bekommt Einblicke in Maps, Modi, Charaktere und Waffen

Was ist besonders am Team-Shooter? Rogue Company erscheint gleich zu Release auf den Plattformen PC, PS4. Xbox One und Nintendo Switch. Auf allen Plattformen könnt ihr dann auch im Crossplay spielen. Ihr und eure Freunde brauchen also nicht die gleiche Konsole oder beide einen PC, um in den Kampf zu ziehen.

Wie Hi-Rez verspricht, soll sich das Spielgefühl auf allen Plattformen gleich anfühlen.

Crossplay

Welche Spielmodi gibt es? Hi-Rez hat bisher verraten, dass man eine Vielzahl von 2v2- und 4v4-Modi zur Auswahl hat. Wie die Modi genau aussehen, verrieten die Entwickler allerdings noch nicht.

Hi-Rez hat aber bereits verraten, dass es überall nur ein Leben geben wird. Ihr könnt also nicht einfach überall rein rennen, sondern müsst taktisch vorgehen, denn jede Entscheidung hat auch eine Konsequenz. Genauso wurde gesagt, dass der Shooter kein Battle Royale sein wird, obwohl man in diesem Gerne ebenfalls immer nur ein Leben hat pro Runde.

Das weiß man zu den Charakteren: Ihr könnt einen Charakter mit speziellem Loadout wählen. Jeder der Charaktere unterscheidet sich daher und lässt sich anders spielen. So soll jeder Charakter aus anderen Teilen der Welt kommen und dadurch auch ganz andere Mechaniken mit sich bringen.

Charakter

Ihr schaltet zusätzlich noch weitere Fähigkeiten frei, die euer Spielgefühl verändern sollen. Skills und Waffen erspielt ihr im Laufe der Zeit.

Was für Waffen gibt es? Das Waffenspektrum in Rogue Company ist klassisch, aber ausgefallen. So gibt es all die „normalen“ Waffentypen, wie etwa Sniper oder Schrotflinten. Es soll aber auch welche geben, die nicht ganz so normal sind. Dazu gibt es aber bislang keine weiteren Infos.

Das weiß man zu den Maps: Die Karten sollen sich laut Entwickler allesamt merklich unterscheiden. Es gibt ein Szenario in einem Anwesen auf einem Berg in Italien, aber auch eine Karte, die auf einem Wolkenkratzer in Dubai spielt. So sollen die Maps auf echte Orte basieren und diesen nachempfunden sein.

Map
Die Map in Dubai

Seid bei der Alpha dabei: Wer auf der Hi-Rez-EXPO am Start ist, kann bereits erste Einblicke in das Spiel erhalten. Genauso könnt ihr euch für eine Alpha anmelden, um erstmalig den neuen Team-Shooter zu spielen. Die Alpha ist für euch alle kostenlos.

Wann erscheint Rogue Company? Ein genaues Releasedatum gibt es noch nicht. Hi-Rez verriet aber, dass es noch 2020 erscheinen soll. So lange muss man sich also wohl nicht mehr gedulden.

Ein weiterer Shooter hat ebenfalls seinen ersten Trailer gezeigt:

MMO-Shooter Plan 8 vom „Counter Strike“-Erfinder zeigt Trailer – Sieht genial aus
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
XellDincht

sieht wie ein 08/15 Shooter in Fortnite-Stil aus. Ich glaube sie hätten sogar mit einem (Looter-)Shooter im Global-Agenda Universum mehr Erfolg

ParaDox

Ich schau es mir gerne an wenn ich Glück hab und werd mich, wenn ich keinen Code bekomme, wahrscheinlich für kleines Geld dann in die Beta einkaufen, so wie bei Paladins.

Miraki Mirumi

Die haben bei so ziemlich all ihren Spielen mittlerweile Crossplay. Das ist jetzt nun wirklich nichts besonderes mehr xD
Sein Produkt darauf zu puschen ist schon etwas traurig. Es zeigt, dass das Spiel so noch nicht wirklich viel zu bieten hat. Aber nunja, erstmal die PC-Anforderungen abwarten. Ich glaube kaum, das man da mit nem Mittelstands-PC viel reißen können wird.
Aber das ganze ist mit Vorsicht zu genießen. Bereits bei den letzten Spielen haben sie eindruksvoll gezeigt, dass ihre Ankündigungen nie das wahre Spiel zeigen. Paladins und Realm Royal waren nämlich anfangs auch ganz andere Spiele. Es gibt da wirklich verdammt viel was sie in den Entwiklungszeiten und Testzeiten geändert haben.
Das wird auch bei dem Spiel später nicht anders sein. Also so als kleine Vorwarnung: Das Spiel was wir dann alle testen werden ist nicht das Spiel was wir am Ende bekommen!! Daher reicht es eigentlich nur zu sagen: Da kommt ein neues Spiel.
Könnt ihr nix für. HiRez ist da einfach verdammt eigen gestrickt.

Alzucard

Ich hab die Crossplay entwicklung nicht 🙁
Es sollte einfach nach eingabemethode gematched werden und fertig. XIM usw. lassen wir da mal außen vor.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x