Tausende schauen diesem Rollenspieler bei seinem Konzert in GTA V zu

Das Roleplay in GTA Online erfreut sich aktuell enormer Beliebtheit. Einige der großen Streamer verbringen täglich viele Stunden in der RP-Welt. Ein Streamer veranstaltete ein besonderes Ingame-Konzert, das Tausende Zuschauer anzog.

Das macht GTA-Roleplay besonders: In den letzten Wochen stehen Roleplay-Streams von GTA 5 auf der Streaming-Plattform TwitchTV immer wieder an der Spitze.

Große Streamer wie Sodapoppin oder Lirik unterhalten ihre Millionen von Followern, indem sie Rollen von Polizisten, FBI-Agenten, aggressiven Gangstern oder auch Teenies annehmen. Da erleben die Zuschauer eine neue Rolle ihres Lieblingsstreamers, das sorgt für gute Unterhaltung.

GTA Online Rollenspiel
Rollenspiel in GTA 5 ist echt genial!

Um zwischen diesen großen Streamern mit mehreren Millionen Followern aufzufallen, muss man sich etwas Besonderes einfallen lassen. Das schaffte der Streamer MikeTheBard vor wenigen Tagen mit großem Erfolg. Er sicherte sich die Aufmerksamkeit Tausender Zuschauer.

So lief das Konzert: MikeTheBard nutzte für seinen GTA-Roleplay-Stream die neue „Twitch Sings“-Funktion. Das ist ein Feature für Streamer, die Karaoke streamen möchten. Mit der Funktion konnte er seinen Stream verbinden, sodass er als Spieler den Song und die Stimme im Stream wiedergeben konnte.

Ein Clip zeigt ihn in einer Bar, während der Streamer Leonard Cohen’s „Hallelujah“ singt. Von dem Song gibt es unzählige Cover auf YouTube. Wer sich da schon mal durchgewühlt hat, weiß, dass man den Song auch echt verhunzen kann. Doch MikeTheBard konnte mit seiner Version überzeugen. Hört selbst:

Nicht nur mit seiner Stimme kann der Streamer überzeugen. Er beherrscht mehrere Instrumente. Während Ozzy Osbournes „Mama, I’m coming home“ griff MikeTheBard zur E-Gitarre und schmetterte ein kurzes Solo.

Die Zuschauer wurden mehr: Klar, dass es bei diesem Talent nicht lange dauerte, bis sich Zuschauer sammelten. Über das Ingame-Tweet-System verbreitete sich die Nachricht des Konzerts. Über den Radiosender von Mike im Spiel wurde es gestreamt.

Streamer wie Lirik und Vader tauchten in der Bar auf und sahen sich das Konzert an. Teilten die Erfahrung mit Tausenden ihrer Zuschauer im Livestream. Zusammen mit Mikes eigenen Zuschauern waren also mehrere Tausend beim virtuellen Konzert dabei.

Die Clips des Konzertes erreichen einzeln bereits bis zu 166.000 Aufrufe auf Twitch. Aus Sicht von Vader sah das Konzert so aus und bot sogar eine Mosh-Pit während Mike Bohemiam Rhapsody performte:

Für Mike war das Konzert ein großer Moment. In seinen GTA-Streams spielt er die Rolle des „Hubcap Jones. Ein alter, ausgebrannter Rocker“, erklärt er Kotaku.

In seiner Rolle als Hubcap Jones schmiss er den Rest seiner Band aus der Gruppe und ist jetzt Eigentümer eines Radiosenders, der im Spiel voll funktionsfähig ist. „Bei Hubcap geht es um Rocken, Frieden, Liebe, Drogen und um eine gute Zeit um jeden Preis. Seine Frau Karen liebt er auch.“

Ihr habt noch ein paar Tage, um Euch in GTA Online bei diesem Rennen eine Stange Geld zu sichern:

Mehr zum Thema
GTA Online: Dieses Rennen gibt jetzt 50.000 $ – So einfach holt Ihr die Kohle
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (2)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.