SWTOR: Knights of the Fallen Empire ist kein geschichtlicher Neuanfang!

Eine der größten Fragen, die die Fans in den letzten Tagen in Bezug auf Star Wars: The Old Republic beschäftigt hat, wurde jetzt offiziell beantwortet. Es wird keinen storytechnischen Neuanfang geben – alles baut auch weiterhin aufeinander auf!

Entscheidungen der Vergangenheit

SWTOR Erweiterung
Alte Verbündete könnten wieder auf den Plan treten…

Charles Boyd hat im offiziellen SWTOR-Forum kurz Stellung zu den drängendsten Fragen der Community bezogen, zumindest in Hinsicht auf die Story. Die Handlung von Knights of the Fallen Empire (ab jetzt auch KotFE) wird Bezug auf die früheren Entscheidungen nehmen! Wenn unser Charakter eine Romanze begonnen oder eine mögliche Liebschaft zurückgewiesen hat, dann wird darauf Bezug genommen. Auch andere Entscheidungen, wie etwa das Hinrichten von Verrätern oder Beschützen Unschuldiger können in KotFE eine Auswirkung haben, oft auf eine Art und Weise, die wir nicht erwartet hätten – zumindest verspricht man das.

Ein großer Teil der Handlung wird sich um die Begleiter drehen, sowohl alte als auch neue. Einige könnten sogar Schlüsselpositionen einnehmen und damit spürbar an Bedeutung gewinnen, anstatt nur das „hübsche Anhängsel“ unseres Charakters zu sein.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Unsere alten Entscheidungen haben eine hohe Gewichtung und unsere Begleiter bekommen mehr Leben eingehaucht.


In diesem Special haben wir uns mit der ganz besonderen Erweiterung von Star Wars: The Old Republic auseinandergesetzt: Die Zukunft von SWTOR: Bringt die Erweiterung einen Neuanfang?

Quelle(n): massivelyop.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Frank
Frank
4 Jahre zuvor

Dazu habe ich mal eine Frage…weil mir da was unklar ist.

Wenn dieses Update kommt….wird aus SWTOR…wo Jedi und Sith sich bis aus Blut bekämpfen…und es auch entsprechende Quest dazu gibt ….ein…quasi neues Spiel mit dem Namen KotFE…..wo Jedi und Sith besiegt sind….und sich eine “ Neue Dritte Macht “ in dem Spiel breit macht.

So weit so gut.

Was aber passiert mit den Quest bzw Storyquests.

Die beziehen sich bis lang ja noch darauf das Jedi und Sith verfeindet sind.

Siehe Aldaren…wo Sith und Jedis sich um den Planeten “ Schlagen“

Was passiert mit “ jungen Char’s “ die paar Tage vor dem Update erstellt worden sind …gerade Lvl 20 sind und sich im Kampf gegen die Bösen Feinden ( Jedi oder Sith ) befindet.

Wenn dann das Update kommt….sind dann über Nacht aus dem Alten Feind ein neuer Freund geworden …?
Gibt es da Infos…wie man das mit den ganzen Quest regeln will ?

Oder habe ich das ganze irgendwie Falsch verstanden ?

Xeson
Xeson
4 Jahre zuvor

Das passiert erst ab Level 60. Also nach deiner jeweiligen Storyquest plus Huttcartel und Shadow of Revan…
Die Sith sind nicht unmittelbar mit Beginn des Addons Freunde, sondern nur in der Story ab level 60…

Xeson
Xeson
4 Jahre zuvor

Echt. Das könnte also bedeuten, dass ich die Verbindung zu Khem oder Vette noch verbessern kann?
Ich war schon immer ein riesen Fan von den Begleiterdialogen.
Aber eines noch am Rande: Ich will einen epischen Start ins neue Addon! Wenn mich Leute in Karbonit einfrieren, dann bitte für einen Sith angebracht und nicht zufällig.

Ich freu mich jedenfalls mega und warte gespannt auf den 20.Oktober sowie Nico Okarr als Gefährten…

F2P-Nerd
F2P-Nerd
4 Jahre zuvor

Damit wären also die unsäglichen Spekulationen der letzten Tage wieder aus der Welt.
Klingt aber sehr gut, was da zu lesen ist. Wäre schön, meine Beziehung zu Vette etwas mehr zu „intensivieren“, wenn ihr versteht, was ich meine muhahaha xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.