SWTOR: Entwickler und seine Familie von Fans belästigt und bedroht – Balance-Kommentar war Anlass

Bei Star Wars: The Old Republic (SWTOR) wurde ein Entwickler nun von Fans belästigt, beleidigt und sogar bedroht, weil ihnen seine Ansichten zu zwei Klassen nicht gefielen.

Wie der Community Manager von Bioware, John Musco, in einem Post an die Fans sagt, wurde einer der SWTOR-Entwickler offenbar zum Opfer einer Art Cyber-„Hexenjagd.“ Dabei erstreckte die sich sogar auf seine Familienangehörige.

SWTOR Addon Shadow of RevanEinige Fans waren offenbar nach einem Post des Entwicklers über Änderungen an Fähigkeiten der Klassen Sentinel und Marauder so aufgebracht, dass sie einige seiner persönlichen Kanäle auf den sozialen Netzwerken aufspürten, nur um ihn dort zu beleidigen, zu belästigen und sogar zu bedrohen. Das erstreckte sich auch auf Familienmitglieder des Entwicklers.

Wie Musco sagt, habe der Entwickler seine Ansichten und die des „Combat“-Teams über die Klassen mitgeteilt, obwohl er das nicht hätte tun müssen und obwohl man ahnte, dass die Fans diese negativ auffassen würden. Angesichts solcher total überzogener Reaktionen dränge sich die Alternative auf, einfach zu schweigen. Wie könne man als Community-Team die Entwickler bitten, ihre Entscheidungen und Ansichten den Fans zu erklären, wenn die Community so darauf reagiere?

Man wisse darum, dass die Spieler mit einigen Dingen unzufrieden seien. Bioware sei bereit, mit den Spielern darüber in einen offenen Dialog zu treten. Dafür benötige es aber ein gewisses Maß an gegenseitigem Respekt.

Den Post des Entwicklers, der für so viel Ärger sorgte, findet Ihr hier. Der Anlass waren Änderungen, die bestimmte Rotationen betrafen. Im Forum fand man, die seien erfolgt ohne Ankündigung und ohne das Feedback der Community zu beachten. Und sie würden nicht die gewünschten Resultate bringen, sondern seien „the worst.“

Mein MMO meint: „The worst“, das Schlimmste, ist in diesem Fall wohl etwas und jemand ganz anderes.

Autor(in)
Quelle(n): SWTORMO

Deine Meinung?

Level Up (0) Kommentieren (7)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.