SWTOR: BioWare ergibt sich Kritik, will Begleiter wieder stärken

Die Kritik der Fans ist angekommen – BioWare gibt nach und passt die Begleiter von SWTOR wieder an.

Wenn lautes Schreien hilft

Dass lauter Aufschrei im Internet immer wieder helfen kann, zeigt sich nicht nur beim Eurovision Songcontest, sondern auch bei Star Wars: The Old Republic. Der aktuelle Patch 4.0.2 hatte die Begleiter der Spielercharaktere stark abgeschwächt, sodass diese nun oft nur noch nervig und nicht länger nützlich waren. Über 96 Seiten Kritik und Wut schlugen den Entwicklern im offiziellen Forum entgegen.

Begleiter bekommen wieder mehr Macht - die meisten freut das.

Begleiter bekommen wieder mehr Macht – die meisten freut das.

Jetzt hat man zurückgerudert und der Community Manager Eric Musco hat in einem Beiträg Stellung bezogen.

„Wir haben einige Schritte geplant, einschließlich von Buffs für die Begleiter. Am Montag werden wir einen genauen Plan veröffentlichen, wie wir die aktuellen Balancing-Probleme der Begleiter beheben wollen, auch in Bezug auf Heldenmissionen.“

Einen konkreten Termin für den Folgepatch gibt es noch nicht, vielleicht erfahren wir am Montag bereits mehr dazu. Lange wird die Community sich aber wohl nicht vertrösten lassen, Frustration und Enttäuschung kochen auch jetzt noch regelmäßig im Forum über.

Autor(in)
Quelle(n): swtor.com/community/
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.