Star Wars Battlefront 2: Lootcrates-Verwirrung – Pay2Win oder nicht?

Das Lootbox-System des kommenden Online-Shooters Star Wars Battlefront 2 sorgt immer mehr für Verwirrung. Hat es denn nun Auswirkungen auf das Spiel oder nicht?

Dice, das Entwicklerstudio hinter dem Shooter, hat sich die Kritik der Spieler zu Herzen genommen und Änderungen am Lootbox-System angekündigt, da dieses zur Beta keinen guten Eindruck hinterlassen hat. Doch das neue System verwirrt.

Grundsätzlich macht es nach wie vor den Eindruck, als würden sich zahlungswillige Spieler Vorteile erkaufen können. Doch andere Stimmen sprechen davon, dass sich diese Vorteile kaum darauf auswirken, wie gut man im Spiel abschneidet.

Star Wars Battlefront 2 Starfighter Assault Gamescom 2

Das kosten Lootcrates und das bringen sie

Lootcrates erhaltet ihr im Spiel gegen erspielte Credits. Sie enthalten zufällige Items wie Star Cards, kosmetische Items und Crafting-Teile. Es besteht aber auch die Möglichkeit, sich die Lootcrates mit Kristallen zu kaufen. Kristalle erhaltet ihr gegen Echtgeld. Je nachdem, wie viel Geld ihr ausgebt, erhaltet ihr unterschiedliche viele Kristalle:

  • 500 Kristalle: $5/£4/€4,49
  • 1.000 Kirstalle: $10/£8/€8,99
  • 2.100 Kristalle: $20/£16/€17,99
  • 4.400 Kristalle: $40/£32/€35,99
  • 12.000 Kristalle: $100/£80/€89,99

Lootcrates kauft ihr in den drei Varianten:

  • Hero für 100 Kristalle oder 2.200 Credits – enthält ein bis zwei Helden Star Cards und weitere Items
  • Starfighter für 120 Kristalle oder 2.400 Credits – enthält ein bis zwei Raumschiff Star Cards und weitere Items
  • Trooper für 200 Kristalle oder 4.000 Credits – enthält ein bis zwei Trooper Star Cards und weitere Items

Star Wars Battlefront 2 Lootboxpreise

Lootcrats sind definitiv eine Zeitersparnis

Wer viel Geld für die Lootcrates ausgibt, der kommt schneller an die Karten und Items. Momentan ist nicht ganz klar, wie lange es dauert, sich Dinge zu erspielen.

Das Problem ist: Aktuell hat noch keiner groß was. Deshalb sind Spieler, die kräftig dazu kaufen, klar im Vorteil. Aber wie wirkt sich das aus, wenn alle einen gewissen Stand erreicht haben?

Das wird sich erst herausstellen, wenn Battlefront 2 erschienen ist und die Community eine Weile gezockt hat. Allerdings ist es so: Wer zu Beginn viel Geld ausgibt, der kann unter Umständen schnell an ein mächtiges Raumschiff kommen.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wer schlecht spielt, dem bringen auch Lootboxen kaum etwas

Wer mit dem Schiff nicht umgehen kann und generell “schlecht” spielt, dem bringen auch die besten Star Cards nicht viel. Und doch: ein mächtiges Raumschiff hat Vorteile im Spiel. Es ist schwerer auszuschalten und kann schneller andere Schiffe vernichten. Gibt man also viel Geld aus, hat man durchaus die Chance, Vorteile zu erhalten.

Es ist aber nach wie vor nicht klar, wie genau sich das alles in der Praxis auf das Spiel auswirkt. Das wird erst die Zeit zeigen.

Dice kündigte bereits an, einzugreifen, wenn sich herausstellt, dass der Kauf von Lootboxen zu unfairen Vorteilen führt.

Quelle(n): PCGamer, Gamespot
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
18 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Snoop VonCool

Ich hab am WE unzählige Spieler mit Stufe 4 Karten gesehen, gegen die hast kaum einen stich

GosilaTV

Liebe Leser/Innen ,
ich muss hier mal dringend etwas los werden. Bitte lest euch diesen Satz so oft durch bis Ihr ihn wirklich vollständig verstanden und verinnerlicht habt.

“Es ist aber nach wie vor nicht klar, wie genau sich das alles in der Praxis auf das Spiel auswirkt. Das wird erst die Zeit zeigen.” !!!

Dieser Satz bedeutet, dass ihr dieses Spiel nicht beim Release kaufen, sondern erst zwei bis drei Wochen warten sollt. Ihr lest euch also hier auf mein-mmo erst einmal durch, wie die Mechaniken rund um die Loot Boxen funktionieren und trefft dann eine Kaufentscheidung. Ich weiß, dass es gerade bei Star Wars Spielen schwierig ist, die Füße still zu halten, aber Spiele wie diese Schaden der Gaming Industrie enorm.

bob

Nach den 10h trail habe ich jetzt – glaube ich – ca. 700 von dem crafting material. Eine Karte in weis kostet in der Herstellung 40 und diese auf grün zu bringen dann 80 und diese auf blau dann 160? Also kann man sich schonmal seine favoritisiete Klasse gut ausrüsten. Wenn jemand Crates kauft kann er sich vielleicht mehr Klassen aufrüsten, aber kann ja immer nur eine spielen.

Und bei den Preisen werden sich wohl die Wenigsten mit massen an Crates zuballern.

Nora mon

selbst wenn ist es doch egal ob da jetzt einer kommt der 50 Stunden mehr gespielt hat oder einer der 50€ ausgegeben hat kann mir egal sein der hat halt bessere Karten komisch nur das es bei dem einen pay2win sein soll und bei dem andern ist es ok der hat halt mehr Zeit reingesteckt

was für ne Überraschung Zeit ist Geld

bob

!eben!

Ayato

Pay 2 win klar . Warum ? Ihr sag ” Wer schlecht spielt ist bleibt schlecht ” ja das stimmt aber was wäre wenn beide Spieler gleich sind ? Ja nun dann ist es Pay 2 Win weil grade ein kleiner Vorteil gegenüber jemanden ist der es nicht hat den Sieg holen kann . Wer schlecht spielt wird besser ? Nein aber durch die Karten kann er sich etwas verbessern klar gegen jemanden der Profi Gamer ist wird auch ein schlechter Spieler besiegen . Trotzdem ein bitterer bei Geschmack .

Nora mon

die Karten kann man selbst freischalten und es dauert keine 3 Jahre länger da hängt der Vergleich der gleichstarken Spieler

Ayato

Sicherlich aber da das Game neu ist werden die richtigen Spieler bis dahin mehr oder weniger das nachsehen haben als jemanden der gleich mal 20 50 oder gar 100 Euro bezahlt? oder nicht ? Und die Frage ist ob man wirklich nach 3 Jahre das Spiel noch spielt und die viel wichtigere Frage ob EA überhaupt die Server noch so lange laufen lässt 😉 Die Cashcow muss gemelkt werden u know 😉

( Bei gleichstarken Spieler )

Nora mon

“dauert keine 3 Jahre länger”

“Und die Frage ist ob man wirklich nach 3 Jahre das Spiel noch spielt”

Wtf

Phinphin

Wenn absolut gleichstarke Spieler unter absolut gleichen Bedingungen aufeinandertreffen, hat derjenige, der sich einen Vorsprung mit Geld erkauft hat, solange einen Vorteil, bis beide Spieler Level 20 erreicht haben. Erst dann lassen sich die epischen Karten craften, die es nicht in Lootboxen gibt. Das heißt innerhalb von 15-20 Spielstunden haben die Nichtkäufer die Lootboxkäufer eingeholt und die Lootboxkäufer können sich keine weiteren, spielrelevante Vorteile mehr erkaufen.

Mal ganz davon abgesehen, dass es kaum Situationen gibt, in denen zwei Spieler die gleichen Bedingungen haben, klingt das recht fair für mich. Daran, dass der ein oder andere Gegner besser ausgerüstet ist, habe ich mich schon gewöhnt, noch bevor es Lootboxen gab. Da es genügend Leute gibt, die die ersten Wochen nichts anderes machen als sich 10 Stunden täglich vor das Spiel zu setzen, machen die paar Spieler, die stattdessen 200 Euro ins Spiel investieren, den Bock auch nicht mehr fett.

doc

Du verteidigst ein schlechtes Lootboxen System mit einer niedrigen Wahrscheinlichkeit, dass sich 2 gleich gute Spieler treffen werden.

In einem System, in dem es sich das Equipment etc nur so träge freispielen lässt, um ein wirklich beknacktes Monetarisierungssystem zu rechtfertigen. Solche Bezahlsystem ist man für gewöhnlich bei F2P-Spielen gewöhnt. Nichts gegen zusätzliche Einnahmen für guten Kontent, aber in dem Spiel hast du übertriebene Kostenfrequenzen, die du so Ingame freischalten kannst (in einem Vollpreisspiel).

Die Situation, dass du gegen besser ausgerüstete Spieler spielst, weil diese mehr spielen mag ja zutreffen. Der Wert diese Dinge tatsächlich selber freizuspielen werden gegen 0 entwertet.

Ich persönlich spiele solche Spiele eigentlich gar nicht, aber mich regen solche System ebenfalls auch für die Zukunft auf.
Leider gibt es auch immer Leute die solche Systeme auch noch verteidigen.
Ihr habt solche Spiele dann aber auch tatsächlich verdient!

Der Kracher ist auch dazu die PR von EA:
https://www.reddit.com/r/St

Nora mon

der der deutlich besser ausgerüstet ist hat auch viel mehr Stunden auf dem Konto und wischt eh den Boden mit mir auf.

Nach Anzahl der Karten kann man nur nicht gehen man spielt ja nicht nur eine Klasse die ganze Runde

Nora mon

hab es heute 3 Stunden vor der Arbeit gespielt und man bekommt echt schnell die Karten die man will und Slots müssen erstmal gegrindet werden Pay2Win sieht anders aus

Guybrush Threepwood

Aber die Frage ist doch auch wie viele werden gerade jetzt am Anfang noch mal 100 Euro nur in Lootboxen investieren? Das werden sicher welche machen aber ich glaube auf die Gesamtheit der Spieler wird das nicht mehr als 1% sein. Ich finde es blöd und finde das so wie Overwatch es macht am besten. Aber gut, schauen wir uns das erst mal ab Freitag an.

Gerd Schuhmann

Ja, ganz genau, das ist der Kern.

Shu Shu

Ist das neue Zeitalter der großen Titel indem das Glückspiel (so nenn ich es einfach mal) dazu motiviert die Firmen noch mehr Geld einzuspielen, erst war alles kostenlos, dann kam die DLCs, jetzt die Lootboxen, was kommt in Zukunft? Zahlen wir dann wieder Geld um eine Stunde spielen zu Dürfen? Abo-Singleplayer Spiele? Wer weiß, wer weiß…

A Guest

Besteht ein Zusammenhang hiermit?

https://www.arte.tv/de/vide

Oder doch nur Illuminati? ;D

Gerd Schuhmann

“Insert Coin.” 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

18
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x