Star Wars Battlefront 2: „Größer und epischer“ – Kampagne bestätigt

Wie EA bekannt gibt, wird der Multiplayer-Shooter Star Wars Battlefront 2 eine Kampagne für Einzelspieler bieten.

Es war der große Kritikpunkt am letzten Star Wars Battlefront (2015) – die Singleplayer-Kampagne fehlte. Dadurch mangelte es dem Spiel an Tiefe, bemängelten Kritiker. Das sieht EA nun auch so.

Jetzt sagte der CEO von EA, Andrew Wilson, dass Star Wars Battlefront 2 in der Weihnachtszeit 2017 erscheinen werde (das kann also auch schon im Herbst passieren). Es solle größer als der Vorgänger werden. Battlefront 2 werde mehr verschiedene Orte und Helden-Charaktere enthalten als der Vorgänger. Und das Spiel wird eine Singleplayer-Kampagne bieten.

Ferner wird Battlefront 2 Spielinhalte aus mehreren Zeitperioden von Star Wars enthalten. Auf welche Perioden er sich genau bezieht, sagte Wilson nicht. Man spekuliert aber auf Inhalte aus den zwei neuesten Filmen „Das Erwachen der Macht“ und „Rogue One.“

Star Wars Battlefront 2 wird von DICE, Criterion und Motive Studios entwickelt.


Mehr zu Battlefront 2 gibt es hier:

Star Wars Battlefront 2 und nächstes Battlefield mit Prise „FIFA FUT?“ – so sieht EA die Zukunft

Autor(in)
Quelle(n): gamespot
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.