Star Wars Battlefront 2: Dedicated Server kommen, Nachladen wird einfacher

Die Fans der „Star Wars Battlefront“-Reihe haben viele Fragen zum kommenden Spiel Star Wars Battlefront 2. Einige davon werden nach und nach von den Entwicklern beantwortet.

Der Strom an Fragen reißt nicht ab, doch nicht alle werden beantwortet. Beispielsweise ist bis jetzt noch nicht klar, wie es mit einem Galactic-Conquest-Modus aussieht. Vermutlich wollen sich die Entwickler einfach einige Dinge noch für größere Ankündigungen aufheben. Doch manche Fragen werden auch gerne mal zwischendurch mit einer Antwort gewürdigt.

Battlefront2 Marsch
Dedicated Server sind wieder dabei

So steht jetzt beispielsweise fest, dass es Dedicated Server, also dezidierte Server geben wird, bei denen die Spieler eine eigene Serverumgebung schaffen können. Das war auch schon im Vorgänger der Fall, sollte also keine Überraschung sein, dass auch dieses mal die Dedicated Server wieder mit dabei sind. Allerdings ist noch nicht klar, wie mit privaten Servern und Community-Servern verfahren wird.

Überarbeitungen beim Waffen-Nachladesystem

Dice-Mitarbeiter Dennis Brännvall erklärte außerdem über Twitter, dass es Verbesserungen und Überarbeitungen beim Nachladesystem von Waffen geben wird. Allerdings möchte er zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Details dazu nennen. Zudem stehen die Loadouts der Klassen aktuell noch nicht zu 100 Prozent fest. Hier kann es noch zu Änderungen kommen.

Wie man sieht, werden bei Star Wars Battlefront 2 einige der altbekannten Elemente wie die dezidierten Server beibehalten, aber es kommen auch Neuerungen. Daher darf man schon gespannt darauf sein, wie sich der Online-Shooter spielt, wenn er am 17. November für PC, PS4 und Xbox One erscheint.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Weitere Artikel zu Star Wars Battlefront 2:

Star Wars Battlefront 2: Inhalt der Deluxe-Edition kann freigespielt werden

Star Wars Battlefront 2: Als Stormtrooper gegen Luke Skywalker

Quelle(n): PVPLive
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
CaptainFlame1

Battlefront war für mich Enttäuschung pur!
Dachte nach cow und vor allem bf4 das battlefront ansatzweise nahe kommt wenn nicht sogar besser würde. Ich wurde bitter enttäuscht!
Bis auf die super grafik und die sounds war das spielerlebnis erschreckend langweilig 0,0 langzeitmotivation!

Nach 1-2 matchen meistens direkt wieder raus.
Frei zu spielende skins oder waffen die bis auf evtl 1-2 besser waren, eher uninteressant und langweilig. Langweiliges lootsystem und zuviele cheater. Daher sicher auch der extreme kaufpreis sturz nach kurzer zeit.

Das spiel werd ich nicht nochmal wegen grafik und sound kaufen.

Daher diesmal kein pre-order und erstmal schauen wie es wirklich wird!
Hoffe auf mehr langzeitmotivation, lootsystem, frei zu spielende items und levelsystem.

Zwazel

17. Dezember? Bisher habe ich überall gelesen es komme am 17. November rauss?!

Fenrir

Klonkriege, kein Season Pass, Weltraumschlachten, Dedicated Server… das klingt ja mal nach einem richtig guten Battlefront!
Und das von EA? Entweder hat das Management genug Geld, will nix mehr und macht nun faire Preise für Spieler oder irgendwo kommt noch der Haken

Phinphin

„Nachladen wird einfacher“
Hä? In wiefern?

m4st3rchi3f

Wenn ich mich recht erinnere gibt es eine Art Quicktime-Event um schneller nachzuladen.
Das wird dann wohl angepasst werden.

Nookiezilla

Betraf das nicht vielmehr dass Überhitzungssystem? Hat man im jüngsten SW:BF wirklich nachgeladen? Habe es nicht lange gespielt, aber ich meine es gab da nichts nachzuladen.

Fly

Da gabs tatsächlich nur Überhitzen (falls in einem DLC keine Waffe zum nachladen dazu kam). Vielleicht fällt das weg und dafür werden nun Energiezellen nachgeladen. ????

Ace Ffm

Vielleicht wie bei Aliennation? Da gibt’s einen Ladezeitkreis und wenn man bei 50% eine bestimmte Taste drückt,lädt es sofort nach. So kann man bei genug Übung den Ladevorgang erheblich verkürzen. Nur ne Idee.

CaptainFlame1

Besseres nachladesystem ist für mich 100% kein kaufgrund nichtmal ansatzweise so lange lootsystem, levelsystem, langzeitmotivation und das freispielen von items nicht verbessert wird bzw. An das von cow oder bf4 ran kommt werd ich die finger davon lassen

PrinceOne

Was für Lootsystem? das ist kein MMO

CaptainFlame1

Naja meine das verdienen von coins am ende. Das könnte man besser wie in bf4 machen und lootboxen/koffer einbauen die dann auch kleine und/oder grosse Gimmicks beinhalten. Optische Anpassungen fehlende waffenskins oder Modifikationen wie beispielsweise verschiedene zielaufsätze, optische character/kleidungsmerkmale, Sprüche die via Keybind abgegeben werden können. Unterschiedliche Spielerklassen mit unterschiedlichen Fähigkeiten. Bsp Ingenieure die zerstörte Gefechtstürme wieder reparieren oder Sanitär die verwundete heilen können sowas in der art die auch ins Starwarsuniversum passen. Battlefield, Call of Duty, nun auch Heroes auf Storm erfolgreich beinhalten und somit für mehr Langzeitmotivation, Individualität und auch Spielspass sorgen.

Comp4ny

Nach der Star Wars Battlefront 1 Flaute und Enttäuschung wird es ja langsam mal doch spannend 🙂 hoffentlich wird das alles so eingehalten.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x