Star Trek Online: Qs Winterwunderland wirkt so, als hätte es Tim Burton zusammenphantasiert

Bei Star Trek Online ist das Winterwunderland eröffnet und das ist schräg.

Seit heute um 18:00 Uhr ist in Star Trek Online das Weihnachts-Event Winterwunderland aktiv – und das ist so gar nicht, wie man sich das vorstellt. Es läuft bis zum 15. Januar um 19:00 Uhr unserer Zeit.

Wer jetzt meint: „Star Trek Online und Weihnachten? Das geht ja zusammen wie Cola und Bauklötzchen“ – Ja, aber in Star Trek gibt es mit „Q“ eine Art magischen Djinn, der alles irgendwie möglich macht. Und so wirkt das Weihnachtsevent so, als hätte man Tim Burton, der grad auf einem ziemlich üblen Minz-Grop-Trip war, das Kommando über eine TV-Folge von Voyager überlassen.

Schnee-Borgs

In Qs Winterwunderland gibt es Lebkuchenleute in einem Lebkuchendorf, die sich gegen eine Horde fieser Schneemänner zur Wehr setzen müssen – die Schneemänner sehen übrigens so aus, als hielten sie Widerstand für zwecklos. Spieler können den Lebkuchen-Leuten helfen.

Zu gewinnen gibt es Myriaden von Schnickschnack, darunter Winterjacken, Lolli-Lripa und Kyrogenische Stasisfelder. Für 1.000 „Winterpreisgutscheine“ ist ein Breen-Rezreth-Dreadnaught-Kreuzer drin. Das klingt wiederum mehr nach Star Trek Online.

Winterjacken-STO

Autor(in)
Quelle(n): STO BelohnungenSTO Kreuzer
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.