Star Citizen: 2016 wird ein großes Jahr – und die Alpha 2.1. kommt wohl mit einer Überraschung

Bei Star Citizen hält man die Alpha 2.1. noch auf dem Test-Server. Wenn sie live geht, dann wahrscheinlich mit einer Überraschung.

Die Entwickler von Star Citizen sind aus den Feiertagen zurück. 2016 wird ein wichtiges Jahr für das Projekt: Man weiß, wie sehr sich die Fans auf Star Marine, das FPS-Modul, freuen. Daran arbeite man hart. Außerdem werde man „wie irre“ das Persistent Universe updaten, heißt es.

Neues zur Alpha 2.1.

Im neuesten Livestream zu Star Citizen gab zudem es weitere Informationen zur Alpha 2.1., die noch auf dem Test-Server ist. Eigentlich wollte man sie vor Weihnachten noch aufspielen. Doch hatte man sie nicht live gebracht, um den Spielern ein stabiles Zocken über die Feiertage mit der Alpha 2.0 zu erlauben. Die Version war noch zu instabil.

Die Alpha 2.1. soll auch noch ein bisschen auf dem Test-Server reifen, um mit Hilfe der Backer Bugs aufzuspüren und zu erwischen. Ein Datum für den Release von 2.1. gibt man nicht aus.

Aber man sagt, dass man da noch eine Überraschung in Hinterhand hält und vielleicht noch das ein oder andere zum Live-Release hinzufügt. Allzu lange scheint es nicht mehr dauern.

Autor(in)
Quelle(n): Around the VerseMO
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.