Star Citizen kostenlos spielen – mit 3 Schiffen

Cloud Imperium Games lässt alle das Arena-Commander-Modul von Star Citizen eine Zeit lang kostenlos testen.

Star Citizen – das ambitionierte Projekt von Cloud Imperium Games musste in der Vergangenheit genauso viel Kritik wie Lob einstecken. Es hieß, das Spiel würde nie so erscheinen, wie es angekündigt wurde, das Geld würde ausgehen, man würde die Fans enttäuschen …

Star Citizen klingt auch einfach zu gut, um wahr zu sein. Ein Single-Player-Spiel wie Wing Commander, ein MMO in einem riesigen persistenten Universum, Schiffe, die von mehreren Spielern gesteuert werden können und sogar Shooter-Passagen… Ein Traum für Science-Fiction-Fans. Natürlich spielt auch der Neid anderer Entwickler eine Rolle, die das Spiel schlecht reden wollen.

Star Citizen Star Marine

Arena Commander kostenlos spielen!

Zumindest einen kleinen Einblick in das Spiel kann man nun bis zum 14. Dezember erhalten. Denn bis zu diesem Tag ist es möglich, sich das Arena-Commander-Modul von Star Citizen kostenlos anzusehen. Dazu erstellt man auf der offiziellen Website des Spiels einen Account und kann sich dann das Modul herunterladen und einige Raumgefechte mit den Schiffen Aurora MR, Mustang Alpha und Gladius ausfechten. Als Single-Player-Spielmodi stehen „Free Flight“, „Murray Cup Racing“ und „Vanduul Swarm“ sowie die Multiplayer-Modi „Battle Royale“, „Squadron Battle“, „Capture the Core“ sowie die Multiplayer-Versionen von „Vanduul Swarm“ und „Murray Cup Racing“ zur Verfügung.

Euer PC sollte diese Anforderungen erfüllen:

– Windows 7 Service Pack 1 (64 bit) oder Windows 8 (64 bit)
– DirectX-11-Grafikkarte mit 1GB Video RAM
– Quad-Core-CPU
– 8GB RAM

Star-Citizen-PAX-East

Viele Köche verbessern den Brei

Zudem sprach Tech Director Derek Senior darüber, wie es ist, wenn vier Teams an einem Spiel arbeiten. Die einzelnen Arbeiten werden zwischen den Studios Cloud Imperium LA, Austin, Frankfurt und Wilmslow, England aufgeteilt. Die Arbeiten werden zwischen den verschiedenen Studios hin und her gereicht und es finden viele Skype-Telefonate statt. Er kann verstehen, wenn man den Eindruck gewinnt, dass man in einigen Bereichen wenig Fortschritte sehen kann, denn vieles, was man am Spiel entwickelt, spielt sich nur im Hintergrund ab, darunter etwa das Streaming oder die Koordination der Spielwelt.

Am Ende hofft er, werden aber alle einfach nur begeistert sein. Wie dies aussehen wird, kann man anhand der Star Citizen Alpha 2.0 sehen, die schon Shooter-Elemente mit Raumfahrt verbindet und in der man zu verschiedenen Orten reisen kann. All dies in einem Multiplayer-Modus mit anderen Spielern. Die Alpha 2.0 von Star Citizen wird nach und nach an die Unterstützer ausgegeben. Es ist also nicht einfach, ein so ambitioniertes Spiel zu entwickeln, doch am Ende könnte es sich definitiv lohnen.

Autor(in)
Quelle(n): 2PPcGamesN
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.