Star Citizen: Faszinierender Trailer zeigt Zoom-Out von einer Person in den Weltraum

Star Citizen ist ein extrem ambitioniertes Spiel. Das zeigt sich immer wieder – auch anhand eines neuen Trailers, der einfach nur fasziniert.

Der Trailer beginnt damit, dass man eine Person in Nahaufnahme sieht. Man erkennt, wie detailliert die Gesichter sind, als die Kamera immer weiter herauszoomt. Die Figur wird immer kleiner und steht in einem großen Hangar. Auch aus diesem zoomt das Geschehen weiter heraus, bis man das Gebäude von Außen sehen kann, das an der Klippe eines felsigen Planeten steht. Doch es geht noch weiter. Die Kamera zoomt weiter und weiter heraus, zeigt den zerklüfteten Planeten, bis man schließlich im Weltraum landet und die Welt als Ganze betrachtet. Der gezeigte Planet hat einen Durchmesser von 1.000 Kilometern.

Star Citizen Status
Nahtloser Übergang zwischen Weltraum und Planeten

Im Video werden dazu einige Erklärungen geliefert. So soll das Gezeigte tatsächliche Spielgrafik sein und es wird nahtlose Übergänge vom Weltraum zu den Planeten geben. Man darf also mit seinem Raumschiff in die Atmosphäre eines Planeten eindringen und über diesen hinweg düsen, bis man eine Landeplattform findet, wo man aufsetzt, aussteigt und die Basis zu Fuß erkundet. Die Planeten sollen dabei prozedural generiert werden, da eine solche Welt niemals in den Speicher eines PCs passen würde.

Die Entwickler achten sogar darauf, dass das Licht korrekt dargestellt wird und sich in den verschiedenen Lagen der Atmosphäre anders bricht. Das soll Landungen und Starts auch optisch spektakulär aussehen lassen. Planeten sollen auch aus großer Entfernung noch sehr detailliert aussehen.

Star Citizen fasziniert immer wieder aufs Neue. Wenn man bedenkt, was alles in diesem Spiel steckt, wundert es nicht, wenn es da zu Verzögerungen bei Star Citizen kommt. Schon die jüngst veröffentlichte Alpha 2.0 zeigt, wie umfangreich Star Citizen in dieser frühen Version schon ist. Da darf man gespannt sein, was die Fans bei Release erwartet.

Quelle(n): MassivelyOP
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!

17
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Zunjin
4 Jahre zuvor

Schönes Video. smile

Aber mal was ganz anderes. Ich habe mir vor einigen Tagen die neuen Gebiete angesehen und entgegen dem Hangar und den bisherigen Raumgefechten in der alten Alpha, hat es beim Laufen durch die Stadt / Station regelmäßig kurz gehangen. Unabhängig von der Grafikeinstellung. War das bei euch auch so?

Hopeless
Hopeless
4 Jahre zuvor

Öffne mal den Task-Manager und gehe dort auf „Leistung“. Sind alle 4 Kerne häufig auf 100% Auslastung ist die CPU leider derzeit zu schwach.

Aber natürlich hat das Spiel auch so noch Lags – vor allem wir aus Europa, da es ja derzeit nur nordamerikanische Server gibt.

Zunjin
4 Jahre zuvor

Danke dir. Habs eben noch mal getestet. Einstellungen waren gleich Very High auf 2560×1080.

Die CPU Auslastung lag im Schnitt zwischen 52% und 56%, kurzzeitig schnellte sie laut Messung mal auf 72% rauf. Andere Programme wie Skype, Browser usw. waren nebenbei offen. Also an der CPU soll es nicht liegen.

Dafür gab es eben auch keine Ruckler. Entweder hatten die Server was, oder es waren einfach in den ersten Tagen zu viele online. smile

Hopeless
Hopeless
4 Jahre zuvor

Ich lese hier gerade in den Kommentaren und im Artikel: ’soll Spielgrafik sein‘.

Nein nein, sie haben es doch in game gezeigt, das IST im Spiel, kein pre-gerenderter Trailer wie bei ED:
youtube.com/watch?v=69ck049…

Michael
Michael
4 Jahre zuvor

Nicht pre-gerendert, aber auch nicht in-game, sondern in-engine. Du siehst die Unterschiede zwischen In-Engine und In-Game sehr deutlich am Nebel. Bei In-Engine hast du eine höhere Sichtweise und bessere Texturen auch auf weitere Entfernung. Aber es zeigt trotzdem, was mit der Engine alles möglich ist.

Hopeless
Hopeless
4 Jahre zuvor

Er startet (im späteren Teil des oben von mir geposteten Videos) mit einem Raumschiff auf einer Raumstation, fliegt zum Planeten und landet dort händisch (mit Joystick? Gamepad?)
Wenn das nicht in-game war verstehe ich die Bedeutung dieses Wortes nicht.

Der Trailer ist in-engine.

Michael
Michael
4 Jahre zuvor

Genau, das meinte ich ja smile Trailer = was theoretisch mit der Engine möglich ist; Livestream = was aktuell im Spiel möglich ist. Dann hab ich dich falsch verstanden grin

Hopeless
Hopeless
4 Jahre zuvor

Alles klar! smile
Wenn ich meinen Post nachlese war ich auch unverständlich. Sry!

Kam vorhin von der Kommentarseite einer großen Spielezeitschrift und war nur am Augenrollen und Kopfschütteln grin

Pessimist
Pessimist
4 Jahre zuvor

Jaja, schöne Trailer hatten sie schon immer. Aber das Ergebnis ist eher ernüchternd, wie man nun in der viel gepriesenen Alpha 2.0 sieht. Ein hübsches Video ist eine Sache, ein funktionierendes Spiel etwas ganz anderes. Und von einem funktionierenden Spiel ist SC noch weit entfernt. Chris Roberts ist ja dafür bekannt das er sich gerne in seinen Projekten verzettelt, deshalb hat in MS bei Freelancer auch kaltgestellt. Nun da er alleine „schalten und walten“ kann, wird er sich wahrscheinlich restlos in seinen Versprechungen und Visionen verrennen. Die Fanboys werden noch anno 2020 auf ihr Spiel warten und alles schön reden. SC ist die teuerste Vaporware aller Zeiten. Da Lob ich mir David Barben. Der nimmt den Mund nicht so voll. Er macht zwar nicht so tolle Videos wie Roberts, schafft dafür aber funktionierende Spiele.

Theojin
Theojin
4 Jahre zuvor

Dein Name ist echt Programm oder?

Mir gefällts, aber ich teste derzeit auch nicht großartig, weil eben Alpha, das scheinen einige Blitzbirnen auch gern zu vergessen. Ich warte dann aufs fertige Spiel. Und großartig vergleichen kann man E:D und SC auch nicht, weil sie eben komplett unterschiedliche Herangehensweisen haben, was ja nicht zuletzt auch dem doch stark unterschiedlichen Budget geschuldet ist.
Ich habe damals monatelang am C64 Elite durchgesuchtet, aber mit E:D werde ich irgendwie nicht wirklich warm. Da haben mir schon längere Videos gereicht, um mich vom Kauf abzuhalten.

Ach ja, und nicht vergessen, jeder kann sich sein Spiel kaufen, wie er es mag. Du willst lieber E:D spielen, Tu es doch einfach, hält dich ja keiner von ab.
Aber jeder Backer bei SC ist ja automatisch Fanboy… und das Spiel wird ja eh nicht fertig *an dieser Stelle bitte ein Augenrollen vorstellen!* .

queue
queue
4 Jahre zuvor

David Braben von Frontier? Die, die diesen tollen Launch Trailer produziert haben? https://www.youtube.com/wat

Klar, keine leeren Versprechungen und Übertreibungen in Videos und 100% reales Spielerlebnis! /Ironie

Onkel Wu
Onkel Wu
4 Jahre zuvor

Immerhin lässt sich aber „Elite Dangerous“ und nun auch „Elite Dangerous Horizons“ ganz gut spielen, was man von SC nicht behaupten kann. Was Chris Roberts da als SC Alpha 2.0 abliefert, ist eher ein Witz. Wer das gut findet, dem ist nicht zu helfen. Aber jeder kann mit seinem Geld machen was er will. Also lauscht auf Roberts Versprechungen, füttert ihn weiter und bekommt dafür …. Nichts. smile

Hopeless
Hopeless
4 Jahre zuvor

*drübernachdenk*

*RobertsVersprechungenunterhaltsameralsalleanderenSpielefind*

*mehrGeldgeb*

Theojin
Theojin
4 Jahre zuvor

E:D – Releaseversion + Patches

SC – Alpha

Wer die Klappe net halten kann, sollte dann aber wenigstens Ahnung haben.

Michael
Michael
4 Jahre zuvor

Der Trailer und das anschließend im Livestream gezeigte hat mich wirklich umgehauen. Es war ja bekannt, dass sie extra ein Team für prozedurale Planeten aufgebaut haben, aber selbst ich hab nicht damit gerechnet, dass es schon so früh was zu sehen gibt. Wenn überhaupt, dann erst nach Release. So kann man sich täuschen. Und das zeigt mir auch, dass sie an viel mehr Baustellen arbeiten, als eigentlich bekannt ist und kommuniziert wird.

Der Trailer soll ja In-Engine sein, also das mit der Engine derzeit technisch machbare. Im Livestream gestern haben sie ja noch gezeigt, wie das im Spiel aktuell aussieht, also mit aktuell verfügbarer Hardware usw (ab 03:15):
https://www.youtube.com/wat

Man sieht schon deutliche Qualitätsunterschiede zum Trailer, aber immer noch sehr beeindruckend. 2016 dürfte ein spannendes Jahr für SC Fans werden.

CiaphasHRO
CiaphasHRO
4 Jahre zuvor

ich bin auch gespannt auf 2016 smile Neue Hardware kommt sowieso. Eine kleine Spitze als ED-Fan. Der Trailer hat ziemliche Ähnlichkeit mit dem Sneek-Peaks die David Braben immer veröffentlicht hat. Auch der Planet hat große Ähnlichkeit mit den von ED generierten Planeten. Hauptunterschied ist die gezeigte Atmosphäre. Wobei ich das nicht als schlecht empfinde…im Gegenteil. Konkurrenz belebt das Geschäft. Ist ja kein Zufall das dieser Trailer zeitgleich mit Horizons veröffentlicht wird wink Und Frontier hat wieder eine Messlatte für dje bald folgenden Vulkanischen Welten mit ersten Atmosphären etc.

Onkel Wu
Onkel Wu
4 Jahre zuvor

Roberts verspricht es und Barben macht es – so einfach ist das smile

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.