Spellweaver TGC: Das Online-Kartenspiel macht Fortschritte, ist in der Open-Beta

Nach mehrmaliger Verschiebung ist letzte Woche die Open Beta von Spellweaver TGC gestartet. Was hat sich seit unserem Test „Spellweaver TCG – Eine Alternative zu Hearthstone?” geändert?

Im Zeitraum zwischen unserem Test und der offenen Beta haben die Entwickler natürlich weiterhin gearbeitet. Frühere Zusicherungen, wie ein Craftingsystem, wurden damit eingehalten. Nachfolgend eine Zusammenfassung der Patchnotes:

  • Das Tagesquestsystem wurde überarbeitet. Unter anderem können diese nun abgebrochen werden. Ferner gibt es keine „Gewinne X Spiele in Folge“-Quest mehr.
  • Die Deckerstellung wurde überarbeitet. Zuvor waren Decks an Helden gekoppelt, d.h. jeder Held stellte ein Deck dar, man benötigte somit mehrere oder gar doppelte Helden für mehr Decks. Derzeit gibt es keine Begrenzung an erstellbaren Decks.
  • Es gibt ein Level-System. Mit einem Levelaufstieg erhält man z.B. Titel oder Gold. Die benötigten Erfahrungspunkte (Fame) erhält man durch Spiele und Quests.
  • Spellweaver Trial: Es entspricht der Arena von Hearthstone. Das heißt man stellt sein Deck (30 Karten) aus der Auswahl einer Karte von je drei zufällig vorgegebenen zusammen. Schreine werden automatisch dem Deck hinzugefügt.
  • Crafting: Einzelne Karten können in Schreine umgewandelt werden und Schreine in Karten.
  • Sowie zahlreiche Fehlerbehebungen und Balancing. So wurde unter anderem das Problem der regelmäßigen Serverabstürze gelöst.

War zum Zeitpunkt des Tests lediglich der Draftmodus finanziert, sind nun 5 weitere Ziele erreicht. So wird es später Gilden, sechs zusätzliche Helden, ein Ligasystem, PvE-Bosskämpfe und eine Android-Version geben.

Ferner gibt es nun auch Foren für verschiedene Sprachen. Für das deutsche Unterforum hat sich bereits eine kleine Community gebildet.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.