So spielst Du Destiny 2 in Third-Person während des Anbruchs

So spielst Du Destiny 2 in Third-Person während des Anbruchs

Bei Destiny 2 ist es möglich, in Third-Person-Perspektive zu spielen. Allerdings benötigt Ihr dafür ein Feature des Anbruch-Events.

Destiny 2 ist ein Ego-Shooter. Zumindest meistens. Denn es gibt auch einige Fälle, in denen Ihr Euren Hüter in Third-Person-Ansicht steuert – also dass die Kamera hinter Eurem Charakter ist, sodass Ihr diesen in Gänze von hinten seht. Dies ist beispielsweise in Social-Spaces üblich oder wenn Ihr eine Super aktiviert oder mit einem Schwert spielt:

destiny-felwinter
Ein hübscher Titan in Third-Person
sonnenschuss

Wenn Ihr mit Euren Schusswaffen durch die Gegend ballert, seid Ihr hingegen immer in der Ego-Perspektive (in First-Person):

Allerdings wurde nun ein Glitch entdeckt, mit dem Ihr auch mit den Schusswaffen in Third-Person schießen könnt. Da dieser Glitch als „harmlos“ und „spaßig“ eingestuft wird und ohnehin nur in Patrouille-Zonen und in Strikes funktioniert, zeigen wir Euch, wie dieser Trick geht.

destiny-third-person
Dieser Warlock schießt in Third-Person

Ohne Schneebälle geht nichts

Der Third-Person-Glitch soll auf allen Plattformen funktionieren. Jedoch berichten manche Hüter, dass er auf den Konsolen zu Abstürzen führen kann. Falls Ihr ihn nachmachen wollt, dann seid Ihr hiermit gewarnt. Das sind die Voraussetzungen:

  • Ihr benötigt einen Warlock mit der Subklasse Sturmbeschwörer.
  • Ihr benötigt eine vollaufgeladene Super.
  • Ihr benötigt einen Schneeballhaufen – der Glitch geht also nur während des Anbruchs.

Nun müsst Ihr lediglich einen Schneeball aufnehmen und kurz bevor er aufgenommen wird, die Super aktivieren. Werft nun den Schneeball in Eurer Hand weg und Ihr bleibt in der Third-Person-Ansicht. Nun könnt Ihr in dieser Perspektive weiterspielen.

Dieser Trick funktioniert nicht bei jedem Versuch, da das richtige Timing notwendig ist. Allerdings bleibt die Super-Leiste aufgeladen, sodass Ihr es direkt erneut versuchen könnt.

Der Third-Person-Glitch wird beendet, wenn Ihr sterbt oder die Super einsetzt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Es ist definitiv kein „game-breaking“ Glitch, da er weder im PvP genutzt werden kann noch große Vorteile gewährt. Denn während der Third-Person-Ansicht habt Ihr nur ein ungenaues Fadenkreuz und könnt keine Super einsetzen, sodass der Glitch eher als spaßige Abwechslung angesehen werden kann.

Einige Hüter schreiben, dass es einen eigenständigen PvP-Modus geben sollte, in dem man nur in Third-Person spielen kann. Man darf wohl bezweifeln, dass dieser jemals kommen wird. Aber ein Fix für den Glitch wird vermutlich ebenfalls ausbleiben. Schließlich regelt sich das „Problem“ von selbst, wenn Anfang Januar der Anbruch zu Ende gehen wird.

Lasst Ihr da die Finger davon oder ballert Ihr in den kommenden Tagen ein wenig in Third-Person?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ace Ffm

Das war jetzt wirklich mal eine gelungene Abwechslung! Schön ne Stunde in 3rd Person rumgelaufen. Und man weiss am ende auch wieder warum man 1st Person bevorzugt.

Varian Dreymore

Das wäre mein größter Wunsch gewesen, wahlweise die 3-Perons zu aktivieren, statt immer nur wackelnde Hände und Waffen:-(((
Aber Inovation und Komfort ist bei Bigie ja im Denkzentrum nicht vorhanden.

m4st3rchi3f

Aber Inovation und Komfort ist bei Bigie ja im Denkzentrum nicht vorhanden.
—–
Warum meinst du dass Bungie „unfähig“ wäre das möglich zu machen?
Destiny ist nunmal als FPS entwickelt worden.
Ist z.B. Massive dumm, weil man Division nicht in der Ego-Perspektive spielen kann?

waberlap

Dumm vielleicht nicht, da es als Taktik-Shooter konzipiert wurde, allerdings hätte ich bei Division die Option zum Umstellen auf Ego sehr begrüsst…

Viel Snipern, dann habe ich Ego ;o)

Rio Mio

kommt aus dem destiny 1 build, schon lange bekannt

nur das es ein schneehaufen sein muss 😀

Schnarf

Schade das man sich solch eine Sicht glitchen muss, statt sie einfach wählbar zu machen.

KingK

„Ein hübscher Titan in Third-Person“

Da ist er wieder!!! xD

Quickmix

Das wäre es gewesen, wenn es überall funktionieren würde 🙂

Varian Dreymore

ABSOLUT

nrgracer17

Is zumindest lustig im Vergleich zu der Dauer-Nova -.-

Skabeis

Dauer-Nova wird als erstes runter geholt…. 😉 Noch kein Spiel verloren deswegen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx