SMITE: Gewinnpool steigt auf über 1.000.000$!

Vor knapp einem Tag war es so weit, das Preisgeld für die SMITE-Weltmeisterschaft stieg auf über eine Million Dollar an – und ein Ende ist noch nicht in Sicht.

Der Preis errechnet sich nämlich nicht nur aus Spenden von Sponsoren oder gar der Entwickler selbst, vielmehr entscheiden die Spieler durch ihre Ingame-Einkäufe, wie hoch das Preisgeld ausfällt.

Wie genau funktioniert das?

In SMITE gibt es seit acht Wochen die sogenannte „Odyssee„: Wöchentlich wird ein neues Item dem Ingame-Shop hinzugefügt, das die Spieler dann für Juwelen erstehen können – je 200 ausgegebener Juwelen wandert ein Dollar in den Gewinn-Pot. Natürlich macht man den Spielern die verschiedenen Odyssee-Items entsprechend schmackhaft: So sind sie nur während des Events erhältlich und jeder Kauf enthält zusätzlich eine Schatztruhe, deren Inhalt den Wert des ursprünglichen Gegenstandes bei Weitem übertreffen kann. Darüber hinaus gibt es Bonusgegenstände, wie exklusive Skins für Götter, wenn man eine gewisse Anzahl der Odyssee-Items erworben hat. Insgesamt sind durch die Spieler so über 400.000 Dollar zusätzlich in den Jackpot geflossen – ein Ende ist noch lange, lange nicht in Sicht.

Es bleibt abzuwarten, wie viel Geld noch in den Gewinn wandert, der im Januar 2015 bei der offiziellen SMITE-Weltmeisterschaft unter den Siegern aufgeteilt wird. Wir informieren Euch beim nächsten Meilenstein.

Ihr würdet selbst gerne etwas gewinnen, wollt aber nicht bis zum Januar warten? Dann haltet die Augen offen und verfolgt fleißig MeinMMO, denn schon bald haben wir ein paar SMITE-Geschenke für euch …

Autor(in)
Quelle(n): www.hirezstudios.com - Smite World Championship
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.