Skelett-Festungen sind die Raids von Sea of Thieves

Skelett-Festungen sind im Prinzip die Raids von Sea of Thieves. Wir schauen genauer an, was da auf mutige Piraten wartet.

Das kürzlich erschienene Piraten-MMO Sea of Thieves (Xbox One & PC) hat auf den ersten Blick jede Menge lustigen Spaß auf hoher See zu bieten. Jedoch kann es zuweilen auch ganz schön düster und gruselig werden, wenn plötzlich Totenkopfwolken auftauchen und der Raid ruft!

Eine der Ingame-Aktivitäten in dem Piratenabenteuer sind die Skelett-Festungen, in denen eine Horde Gegner und große Schätze warten. Diese Schätze müssen die jedoch auch erst einmal auf das eigene Schiff geschafft werden.

Sea of Thieves Skelette

Skelett-Festungen als Raid oder Public-Event

Aktive Skelett-Festungen werden in Sea of Thieves durch eine riesige Totenkopfwolke angekündigt. Da Ihr nicht allein auf hoher See seid, ist nun Schnelligkeit gefragt: Alle Spieler in der Nähe können die Wolke ebenfalls sehen und sind dann genauso auf die wartenden Schätze aus, wie Ihr.

Die Festungen befinden sich meist auf abgelegenen Inseln, die von verfluchten Skeletten überrannt werden, sobald sie aktiv sind. Wellen von Gegnern müssen nun besiegt werden, bis sich der Oberbösewicht zeigt: der Skelett-Kapitän.

Ist dieser mächtige Skelett-Boss besiegt, lässt er einen Schlüssel fallen, der eine riesige Schatzkammer öffnet. Doch Vorsicht! Meist sind es so viele Schätze, dass auch eine vollzählige Crew diese nicht in einem Rutsch auf ihr Schiff bringen kann. Und die Kontrahenten warten nur auf ihre Chance …

Sea of Thieves Kraken

Ständige Gefahr durch andere Piratencrews

Wie bereits erwähnt, können auch alle weiteren Spieler in der Nähe die Totenkopfwolke sehen und sich alsbald auf den Weg zu der Insel machen.

Wenn Ihr Glück habt, helfen Euch weitere Schiffscrews vielleicht bei der Beseitigung der Skelett-Plage. Im besten Falle sind die weiteren Spieler mit einem Teil der erkämpften Beute zufrieden. Vielleicht ist die Versuchung auch zu groß und Eure neu gewonnenen Mitstreiter hauen Euch auch einfach übers Ohr.

Im schlechtesten Falle müsst Ihr die Skelette allein bekämpfen, nur um Euch nach getaner Arbeit umzingelt von Loot-hungrigen menschlichen Gegnern zu finden.

Hier im Video seht Ihr, was passiert, wenn die Totenkopfwolke am Horizont erscheint:

Habt Ihr bereits Skelett-Festungen bezwungen? Habt Ihr mit anderen Mitstreitern zusammengearbeitet oder diese etwa hinters Licht geführt? Lass es uns in den Kommentaren wissen!


Ihr leidet unter Fehlermeldungen mit Bart? Hier findet Ihr heraus, was diese bedeuten

Autor(in)
Quelle(n): PCGamesN
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (22)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.