The Secret World: Geburtstags-Golem

Funcoms Buy-to-Play Knobel-und-Baller-MMO The Secret World lässt es zum zweiten Geburtstag knallen: Es gibt Events, doppelte Boni, neuen Content und Freimonate für jeden Spieler, den man neu rekrutiert.

Missions-Pack für Tokio

The Secret World will es zum zweiten Geburtstag wohl nochmal richtig wissen. Beim Steam Summer Sale war das Spiel für 5 Euro zu haben. Diesem Schwung neuer Spieler möchte Funcom jetzt anlässlich des zweiten Geburtstags auch etwas bieten.

Dazu gibt es ein neues Paket mit Missionen. In „Liebe&Hass“ geht es in 5 Missionen nach Tokio. Eine davon ist eine der gefürchteten „Investigation“-Missionen, also eine Grübel-Aufgabe; die anderen 4 werden je nach Charakterausrichtung mit Schrotflinte, Vorschlaghammer oder Zauberei auf gute alte Sektierer-Art geklärt. Das Missionspaket kostet 960 Punkte im Store. Die 9. Ausgabe ist notwendig, um durch das wilde Tokio zu jagen. Wer alle 5 Missionen abschließt, erhält eine Rissige Noh-Maske als Vanity-Item und eine „total geheimnisvolle Schachtel.“

Erspiel dir einen, krieg zwei!-Bonuswoche

Für jeden Skill-Punkt, den man vom 3.7. bis zum 11.7. holt, gibt es einen oben drauf. Außerdem fällt es in dieser Zeit leichter, im Spiel voranzukommen. Für alles Mögliche gibt es einen Bonus: Schwarzbarren, Aurei der Initiation, Zeichen von Venedig und AEGIS-Forschungs-EP.

Besonderer Clou: Funcom gibt jedem Spieler 10 Einladungs-Codes, damit sollen die ihre Freunde mit dem TSW-Virus infizieren. Kauft einer der Kumpels, denen man einen Code schickt, innerhalb von 30 Tagen das Grundspiel, erhält der zum Rekrutierer umfunktionierte Spieler zusätzlich zu den üblichen Veteranen-Punkten einen Frei-Monat.

Also seid vorsichtig, wenn Ihr diesen Monat von Leuten angesprochen werdet, Ihr solltet unbedingt dieses heiße MMO The Secret World ausprobieren – da ist nur Eigennutz im Spiel! Außerdem im Paket: In Tokio hat sich ein neuer Weltboss niedergelassen, wohl ein Golem.

The Secret World Golem

Wie geht’s weiter mit The Secret World?

Game Director Joel Bylos freut sich über das zweijährigen Bestehen von The Secret World, wenn das Spiel gegen den Teenager Anarchy Online (14 Jahre) und das Vorschulkind Age of Conan (6 Jahre) auch noch im Krabbelalter ist.

Allgemein hat der Brief des Game Director einen „Wir sind aus dem Gröbsten raus“-Charakter, man bedankt sich bei den Spielern, die so lange durchgehalten haben. Die tolle Community motiviere jeden bei Funcom dazu, immer aufs Neue das Beste zu geben, um den Fans ein einmaliges MMO-Erlebnis zu bescheren.

Im Juli nimmt sich das Entwicklung-Team eine kurze Pause, um durchzuschnaufen und den Sommer zu genießen, deshalb wird es diesen Monat auch keinen Brief des Game Director geben; in der zweiten Hälfte des Jahres will man mit den Ausgaben #10 und #11 nochmal ordentlich Wind machen.


In unserem Test zu The Secret World haben wir festgestellt, dass TSW trotz eines schwachen Starts ein gutes, wenn auch eigenwilliges MMO ist

Autor(in)
Quelle(n): www.thesecretworld.com: LIEBE & HASS UND EIN RIESIGER GEBURTSTAGSEVENT!www.thesecretworld.com: BRIEF DES GAME DIRECTORS – MAI 2014
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.