Sea of Thieves schießt einen Mann 60m aus einer Kanone – Weltrekord!
Mit diesem aggressiven Marketing macht sich "Sea of Thieves" für den baldigen Release bereit.

Aus der Sea of Thieves-Kanone flog David „The Bullet“ Smith und erreichte einen neuen Weltrekord. Starkes Marketing für den Microsoft-Titel.

Mit ungewöhnlichem Marketing bleibt man in den Köpfen vieler Spieler. Beispielsweise indem man eine menschliche Kanonenkugel im echten Leben abfeuert. Im Spiel ist sowas auch möglich, aber deutlich ungefährlicher.

Neuer Weltrekord für menschliche Kanonenkugel

Am 20. März 2018 erscheint der neue Microsoft-Titel Sea of Thieves. Um das zu feiern, verbündete sich das Xbox-Team mit dem Stuntman David „The Bullet“ Smith. Zusammen wollten sie versuchen, einen Weltrekord zu brechen: Die größte Distanz als menschliche Kanonenkugel zurücklegen.

Auf Microsofts Streaming-Plattform „Mixer“ konnte man den Versuch live mitverfolgen. Smith wurde aus einer etwa 10 Meter langen Kanone mit dem Namen „Xbox Pirate Blaster“ geschossen.

Nach dem Weltrekordversuch bestätigte der Twitter-Account der Guinnes World Records, dass der Versuch mit etwa 60Metern Distanz erfolgreich war. „Herzlichen Glückwunsch an Xbox, Sea of Thieves und David „The Bullet“ Smith zum neuen Weltrekord mit der weitesten Distanz für einen Menschen, der aus einer Kanone geschossen wurde.“

David Smith hat seinen Spitznamen „The Bullet“ in seiner elfjährigen Karriere als menschliche Kanonenkugel verdient. Über 5000 Stunts machte er in der Zeit.

Anspielung auf Sea of Thieves Feature

Im kommenden Piraten-Abenteuer Sea of Thieves sind die Schiffe mit Kanonen ausgerüstet. Neben den üblichen Kanonenkugeln könnt Ihr diese schweren Waffen auch mit Euch selbst oder Euren Verbündeten laden und schließlich abschießen.

Damit es nicht zu Kopfschmerzen kommt, sollte man die menschliche Ladung dann nicht als Angriff gegen Schiffe anwenden. Dafür können sich Spieler mit dieser Taktik auf Berge von Inseln schießen oder die Distanz zu Feinden in wenigen Sekunden verringern.

Ihr löst gerne Rätsel und habt Bock auf 90.000€? Sea of Thieves lädt zur Schatzsuche ein

Das müsst Ihr vorm Kauf von Sea of Thieves wissen

Autor(in)
Quelle(n): Gamespot
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.