Sea of Thieves Content-Update: „The Hungering Deep“ kommt Ende Mai

Noch in diesem Monat kommt das Hungering Deep-DLC zu Sea of Thieves. Ein Trailer soll auf die neuen Inhalte einstimmen.

Schon seit den ersten Beta-Phasen von Sea of Thieves bemängelten Spieler zu wenig Inhalte im Piraten-Abenteuer. Ende dieses Monats, am 29. Mai, wird das Hungering Deep-DLC veröffentlicht. Das Addon ist kostenlos. Es bringt mindestens einen neuen Gegner, der das Zusammenspiel mehrerer Piraten benötigt, um besiegt zu werden.

The Hungering Deep Trailer

Das DLC „The Hungering Deep“ ist eins von vielen geplanten Inhalts-Updates, die die Entwickler für Sea of Thieves vorgesehen haben. Im Trailer stellen sie es Euch vor:

Eine interessante Person, die übrigens gleich zwei Holzbeine trägt, spricht im Trailer über etwas Unheimliches aus der Tiefe. Schiffe verschwinden plötzlich, man spricht von etwas „Unmöglichem“, erzählt der Mann.

Es heißt, dass man dieses „etwas“ beschwören könnte. Und dieses Beschwören läuft wohl mit den zwei bekannten und einem neuen Instrument.

Sea of Thieves Viech beschwören

Im Trailer sehen wir, dass die Piraten als Trio arbeiten, um das Unbekannte zu beschwören:

  • Einer spielt die Drehleier
  • Einer die Konzertina
  • Und dann spielt noch ein Spieler die Trommeln

Neues Instrument? Trommeln könnten also zu den neuen Inhalten des Hungering-Deep-DLCs gehören.

Opfer? Im Trailer ist von Opfergaben die Rede. Müssen wir also Mitglieder unserer Piratencrews für den Kampf opfern? Oder vielleicht Tiere, die wir vorher in Käfige gesteckt haben?

Spätestens zum Release am 29. Mai werden uns diese Fragen dann beantwortet. Gefällt Euch der Ausblick auf das DLC?

Für den Sommer planen die Entwickler die Veröffentlichung zwei weiterer DLC. Diese heißen Cursed Sails und Forsaken Shores. Danach folgen drei weitere Updates in diesem Jahr. Eine Übersicht über die geplanten DLCs für Sea of Thieves findet Ihr hier.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (3) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.