Sea of Thieves: Neuer Piraten-Multiplayer taucht bis 2016 unter

Rares Sea of Thieves war auf der diesjährigen Spielemesse E3 einer der Hingucker. Doch nun kündigte der Entwickler an, dass man in diesem Jahr nichts Neues mehr zum Spiel zeigen möchte.

Sea of Thieves versetzt die Spieler in die Rolle von Piraten, welche die See mit eigenen Schiffen unsicher machen und auf Inseln nach Schätzen suchen sowie gegeneinander aber auch gegen KI-Feinde wie Untote antreten müssen. Um ein Schiff zu steuern, benötigt man eine Crew, in der jeder seine Aufgaben zu erfüllen hat. Seeschlachten spielen natürlich ebenfalls eine Rolle. All das hört sich wirklich sehr spannend an und auch der erste Trailer macht Lust auf das fertige Spiel. Doch bis wir mehr über Sea of Thieves erfahren, wird es noch eine Weile dauern.

Spannend? Arrr, setzt die Segel im neu angekündigten Piraten-Koop Sea of Thieves!

Sea of Thieves soll unvergessliche Momente erzeugen

Sea of Thieves

Aaron Greenberg, Head of First-Party- und Third-Party-Development bei der Xbox-Division von Microsoft, erklärt, dass man vor 2016 nichts mehr zum Spiel erfahren wird. Dafür erklärte Microsofts Kudo Tsunodo vor kurzem, dass es sich bei Sea of Thieves um Rares bisher ambitioniertestes Spiel handeln würde.

Interessant: Sea of Thieves soll bestes Spiel werden, das Kult-Studio Rare je gemacht hat

Offenbar steht der Sandbox-Aspekt im Vordergrund, denn das Online-Piratenspiel soll es den Spielern ermöglichen, ihre eigenen Abenteuer zu erleben. Ungeahnte Möglichkeiten würden dies zulassen und dafür sorgen, dass man sich unvergessliche Spiel-Momente erschaffen kann. Sea of Thives würde hoch-emotionelle Momente kreieren und so eine Bindung zu den Spielern aufbauen.

Sea of Thieves wird sowohl für die Xbox One als auch für den PC erscheinen. Dort aber offenbar nur für das Betriebssystem Windows 10. Ein Veröffentlichungstermin steht bisher noch nicht fest. Man darf gespannt darauf sein, was Rare im kommenden Jahr zum Spiel alles ankündigen wird. Eventuell wird man dann auch mehr über das Releasedatum erfahren. Möglicherweise wird Sea of Thieves dabei auf ein Free2Play-Modell setzen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): gamespot.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zefix

Erinnert mich jetz an Guns of Icarus, wenn das genauso chaotisch wird verspricht das eine Menge Spass 😀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x