Ryan Reynolds spielt im Kinofilm „Free Guy“ quasi einen NPC in GTA Online

Der Schauspielstar Ryan Reynolds taucht in einem Trailer für den neuen Kino-Film „Free Guy“ auf, der im Juli 2020 kommen soll. Das wird so eine Art Videospiel-Film. In einem „Open-World“-Spiel, das an GTA 5 Online erinnert, ist Ryan Reynolds ein NPC und muss einiges einstecken.

Was zeigt der Trailer? Ryan Reynolds spielt einen Bankangestellten in einer US-amerikanischen Großstadt, dessen Tag einem klaren Ablauf folgt: Auf ihn wird geschossen, er wird überfahren und ausgeraubt. Das scheint er aber mit stoischem Gleichmut zu akzeptieren.

Er hat offenbar nicht mal einen Namen, auf seinem Namensschild steht lediglich „Guy“ – „Typ.“

Free-Guy-Reynolds

Es stellt sich schnell raus, dass er in Wirklichkeit ein NPC in einem „Open World“-Videospiel ist. Die meiste Zeit wird er daher mit vorgehaltener Waffe von albern kostümierten Spielern ausgeraubt.

Reynolds spielt einen „NPC“, dessen einzige Aufgabe ist es, die Welt lebendiger aussehen zu lassen und den Spielern etwas zu tun zu geben.

Der „Free Guy“ scheint sein Schicksal aber selbst in die Hand nehmen zu wollen und begehrt auf.

Free-Guy-Spieler
Die schrägen Kostüme zeigen: Das sind wohl Spieler.

Wenn die Figur von Reynolds eine geklaute VR-Brille aufsetzt, sieht er ein User-Interface, das ihm die Uhrzeit, den Lebenspunktestand, die Bewaffnung und den aktuellen Kontostand widerspiegelt.

Sofort ploppen auch Missionen auf: Er ist offensichtlich in einem fiktiven MMO gefangen und soll jetzt Banken ausrauben.

Free-Guy-Heist

Was wäre, wenn GTA 5 real wäre?

Nach was sieht der Film aus? Es erinnert schon stark an Spiele wie „GTA 5 Online“ oder „Payday“: Die Spieler lassen die Sau raus und drangsalieren NPCs, wo sie nur können. Dabei tragen sie schräge Kostüme, folgen bizarren Zielen und verwenden dabei großzügig und äußerst rücksichtslos Gewalt.

Sterben oder Verletzungen scheint keiner wirklich ernstzunehmen.

Was weiß man über den Film? „Free Guy“ soll am 2. Juli in die deutschen Kinos kommen. Neben Ryan Reynolds spielen Jodie Comer und Taika Waititi mit.

Hier ist der Trailer auf Deutsch

So kommt der Trailer zu Free Guy an: Der erste, englischsprachige Trailer hat innerhalb eines Tages bereits 3.8 Millionen Aufrufe auf YouTube erhalten, die Bewertungen sind extrem positiv.

Man erwartet hier eine lustige, actionreiche Komödie mit vielen Anspielungen auf die Welt der Videospiele.

7 MMOs aus der Popkultur – von Ready Player One bis zur Matrix!
Autor(in)
Quelle(n): filmstarts
Deine Meinung?
33
Gefällt mir!

6
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
MadKiefer
1 Monat zuvor

GTA / PUBG / FORTNITE MIX – trailer gesehen und direkt erkannt, worum es geht (NPC) – SAUGEIL!

Daniel (Comp4ny)
1 Monat zuvor

Ein Film mit Ryan KANN nur gut sein! Und Lustig dazu smile
Ich sage nur Deadpool <3

Snake
1 Monat zuvor

Es kann aber auch Flops mit ihm geben, ich sag nur Green Lantern.

Nico
1 Monat zuvor

das lag aber nicht an ryan wink

Ace Ffm
1 Monat zuvor

Sehr geil und sehr lustig!

Snake
1 Monat zuvor

Ich habe gestern den Trailer gesehen und dachte nur: Scheiße. Es ist passiert. Die haben GTA verfilmt. XD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.