Memes auf Reddit werden zur neuen Top-Rüstung in Runescape

Runescape Classic, die Retro-Version des MMORPGs Runescape, soll bald um einen zweiten Raid erweitert werden, durch den die Spieler an die Justiciar-Rüstung kommen. Doch das Design der Rüstung ließ die Community ausrasten.

Runescape bekommt einen neuen Raid – der braucht auch Belohnungen und Rüstungs-Sets. Die müssen designt werden.

Ursprünglich war es geplant, drei Rüstungen als Beute anzubieten. Da die Spieler aber erklärten, es würde schon genug DPS-Rüstungen im Spiel geben, entschied man sich beim Studio Jagex dafür, nur eine Version anzubieten: eine Tank-Rüstung.

Runescape hörte also schon einmal auf die Spieler, aber dann gingen die Probleme erst los: Die Designs der ursprünglichen drei Rüstungen wurde verworfen und ein neues erstellt – und das neue Design sorgte für jede Menge Aufregung.

Runescape alte Justiciar Rüstung

Design der neuen Rüstung stößt auf Kritik

Das Design der Justiciar-Rüstung kam bei den Runescape-Fans alles andere als gut an. Dies führte zu einer Flut an Memes, in denen das Design veräppelt wurde.

Mit einem dermaßen negativen Feedback hatten die Runescape-Entwickler nicht gerechnet. Nicht nur, dass den Fans die Rüstung nicht gefiel. Sie sah außerdem der Armadyl-Rüstung aus Runescape 3, dem modernen Runescape, sehr ähnlich. Das war für die Retro-Fans ein absolutes No-Go. Die Community fragte sich sogar, ob der Künstler bei Jagex ausgetauscht worden war, weil das Design der eigentlich geplanten Rüstungen gut ankam, das neue aber überhaupt nicht.

Nachdem sich die Fans über das Design ausgelassen hatten, wurden sie aber kreativ. Sie begannen, Ideen vorzuschlagen, wie die Rüstung verbessert werden könnte.

Schließlich legte der Hobby-Künstler legend_arts einen Entwurf vor, der so gut in der Community ankam, dass der bei Jagex angestellte Designer Connor „Mod West“ Westrope dieses als Grundlage dafür nahm, die Justiciar-Rüstung neu zu gestalten. Und das tat er sogar live in einem Twitch-Stream.

Runescape neue Justiciar Rüstung

Spieler erstellen neues Design

Das neue Design der Rüstung und auch deren Umsetzung für das Spiel kommen jetzt sehr gut bei den Spielern von Runescape an.

Die Community ist froh, dass diese Situation zu einer solchen Zusammenarbeit geführt hat. Man ist stolz darauf, dass man gemeinsam eine neue, coole Rüstung für das MMORPG schaffen konnte.

Connor Westrope fühlt sich in seiner „Ehre“ als Künstler nicht angegriffen. Er erklärt, dass es wichtig ist, Kritik ernst zu nehmen und er freut sich auch, dass die Spieler nun mehr in den Entwicklungsprozess eingebunden werden konnten.

Die Justiciar-Rüstung wird als Beute im kommenden Raid The Theater of Blood des Old-School-MMORPGs Runescape zu finden sein.

Noch in diesem Jahr soll eine Mobile-Version des MMORPGs Runescape an den Start gehen.

Autor(in)
Quelle(n): PCGamer
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.