RIFT: Multicore-Unterstützung und 3.6 – das sind die Pläne für 2016

Bei RIFT steht der 5. Geburtstag an und man startet in das Jahr der Technik – vor allem leistungstechnisch wird es jede Menge Verbesserungen geben.

Rift bekommt 64 Bit und jede Menge Kerne

Inzwischen befindet sich man bei RIFT auf der Zielgeraden des fünften Lebensjahres, das man gebührend feiern will. Zu diesem Zweck hat der Producer des Spiels, bekannt als „Archonix“, sich in einem offenen Brief an Spieler und Fans gewandt. Er schaut dabei auf die vergangenen Jahre zurück und erzählt, was das Jahr 2016 für das MMORPG alles bereithält.

Das Jahr 2016 möchte man vornehmlich nutzen, um die Technik bei Rift zu modernisieren und an neuere Rechner anzupassen. Deshalb arbeiten die Entwickler aktuell fieberhaft an einem 64-Bit-Client und wollen das Spiel optimieren, um eine vollständige Unterstützung mehrerer Prozessorkerne zu gewährleisten – eine Neuerung, die für viele andere Games mittlerweile zum Standard gehört und daher bitter benötigt wird. Mit diesen Modernisierungen hofft man, Rift auch für die nächsten 5 Jahre stabil halten zu können.

RIFT_MOB_MindOfMadness_DarkGenesis_01

Die Leistung soll besser werden – daher wartet neue CPU-Unterstützung und ein 64-Bit-Client.

Um die Spieler bei Laune zu halten, arbeitet man zeitgleich an dem nächsten großen Contentupdate, das bereits Anfang April erscheinen soll – zumindest der erste Teil. Der Patch 3.6 „Das Fest der Auserwählten – Teil 1“ bringt den Karneval der Auserwählten und soll mit einer Vielzahl von Quests und Belohnungen trumpfen können. Gleichzeitig wird ein neues System für tägliche Login-Belohnungen implementiert, neue Seelen für jede Berufung freigeschaltet und eine Menge Anpassungen am PvP vorgenommen.

Die zweite Hälfte des Updates erscheint dann (so alles nach Plan läuft) Ende Mai, bringt ein neues Furchtlos-Sofort-Abenteuer und lässt die Spieler gegen die Tenebrier-Gottheiten antreten – weitere Inhalte werden später noch angekündigt.

Rift Primalist 2In der jüngsten Vergangenheit hat RIFT eher negative Schlagzeilen gesammelt, denn seit dem letzten Patch ist es notwendig, den Ingame-Shop zu benutzen, um bestimmte Gegenstände tragen zu können.


Weitere Informationen zum Spiel findet Ihr auf unserer RIFT-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): mmorpg.comtrionworlds.com/rift/de/
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (4)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.