Rift kriegt eine fünfte Grundklasse

Das Free2Play MMO Rift will es in seinem fünften Jahr noch mal wissen und kündigt eine neue Grundklasse an.

Bei Rift klingt „neue Klasse“ immer so, als käme dort ohnehin jeden Dienstag eine neue und Freitag gleich zwei. Dem ist aber nicht so, denn Rift hat ein derart ausgefeiltes Klassen-System, dass es da gleich drei verschiedene von gibt: Es gibt zum einen die vier Grundklassen, Berufungen heißen die, (Krieger, Schurke, Magier, Kleriker), die haben dann noch einmal eine ganze Reihe von Skill-Linien und die werden wiederum zu Builts gemixt, die sich darin unterscheiden, welche drei Skillbäume eine Klasse auswählt und wie sie die Punkte in sie verteilt. In der Vergangenheit hat man den einzelnen Klassen meist neue Skillbäume gegeben, damit jede Klasse jede der vier Rollen ausfüllen kann (Ja, in Rift können Magier tanken und Schurken heilen.)

Rift

Wenn man in diesen Mix jetzt noch eine neue Grundklasse dazu gibt, ist das also schon was Aufregendes.

Rift-Monster

Was diese Grundklasse sein soll, verrät man fieserweise noch nicht. Überhaupt ist man in diesem Bereich erst in einem frühen Planungs-Stadium, man experimentiert noch. Da ist Spekulation Tür und Tor geöffnet. Fans rätseln gerade darüber, ob man dann auch eine neue Rüstungsart bringt. Dabei ist das klassische Quartett aus Stoff, Leder, Kette und Platte schon vorhanden und eigentlich endet damit die MMORPG-Weisheit, was man so trägt, auch schon. Vielleicht ja Felle oder verstärkte Rüstung?

Für die nähere Zukunft will man mit „Echo of Madness“ noch einmal in alten Content vordringen, um jedem Spieler die Möglichkeit zu geben, „Hammerhall“ zu besuchen. Dort werden selbstredend neue Herausforderungen auf die Helden warten.


Mehr zum Free2Play-MMO gibt es auf unserer Rift-Themenseite.

Autor(in)
Quelle(n): RiftMassivelyOp
Deine Meinung?
0
Gefällt mir!

3
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
blaub4r
blaub4r
4 Jahre zuvor

rift hat alles um ein großen spiel zu werden. leider will das trion nicht. kaum werbung, support an allen ecken und enden eingestellt. deutsche mods gibt es keine mehr, com manager wurden entlassen. übersetztungen sind teilweise ein witz.

könnte man aber alles ignorieren und es spielen mit viel spass dabei wenn da nicht die unzähligen bugs wären und die server die einfach nur langsam sind und kaum was aufhalten.

und ja ich kenne das spiel und spiele es seit 4 jahren, ich weiß wovon ich rede. und die grafik naja sagen wir mal so, es gibt keine schlimmere engine als die von rift.

m_coaster
m_coaster
4 Jahre zuvor

Ist Rift noch gut bevölkert von deutscher Seite aus? Ich fand es damals ziemlich cool. Habe aber nur das Grundspiel gespielt. Erhält man schnell Anschluss an den jetzigen Content? Und wurde die Grafik gepimpt?

N0ma
N0ma
4 Jahre zuvor

Ja Hammerhall kommt, nächsten Monat vorraussichtlich, als neuer T2 Raid. Bin gespannt, da ich damals noch nicht bei Rift war. Bis jetzt fehlt mir noch etwas Gear (1200 Hit need) dafür, mal schauen. Derzeit gibts ja auf Level 65 nur T1 Raids.

Was die Klassen betrifft ist Rift wie schon im Artikel beschrieben sehr breit aufgestellt, da mittlerweile alle Klassen alle Rollen spielen können. Um davon auch nur einen Teil zu beherrschen brauchts Jahre, eigentlich brauchts keine neue Klasse. Wobei die Leute die seit Anfang dabei sind wirds sicher freuen. Würde mir wünschen das andere MMO’s auch begreifen würden das diese Vielfalt für Langzeitmotivation sorgt. Leider geht der Trend zu wenig Skills kaum Rollen und kleinen Gruppen, dann wundern sich die Leute das diese Spiele Silvesterraketen gleichen, wunderschön leuchten nach 30 sek verpufft.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.