Holt Euch dieses Geschenk in Red Dead Online, aber beeilt Euch

Wer in den nächsten Tagen Red Dead Online, den Multiplayer von Red Dead Redemption 2, spielt, bekommt 5 Goldbarren geschenkt. Das gilt aber nur für wenige Tage. Außerdem erklären die Entwickler, wie sich Red Dead Online bald verändert.

Wie schaltet man das Gold-Geschenk frei? Spielt Ihr in der Zeit zwischen heute, dem 25. Januar und Sonntag, dem 27. Januar Red Dead Online, dann qualifiziert Ihr Euch für die Gold-Belohnung.

Das sind 5 Goldbarren, die bis zum 29. Januar auf Eurem Konto eingehen.

Red Dead Online Geld verdienen Titel

Verbesserungen bei Gun Rush unterwegs: Vor etwa 2 Wochen schaltete Red Dead Online den neuen Spielmodus Gun Rush frei. Das ist so eine Art Battle Royale für Cowboys.

Seit dem Release von Gun Rush gab es von den Spielern viel Feedback zu dem Modus. Viele beschwerten sich über das Matchmaking, das oft mit leeren Lobbys endete. Jetzt gab es bereits erste Verbesserungen, die für vollere Lobbys in Gun Rush sorgen.

Wie die Entwickler berichten, zeigen die Änderungen bereits Wirkung und die Spiele starten mit mehr Teilnehmern.

Red Dead Online Gun Rush Titel2

Was ist Gun Rush? Das ist ein Match für bis zu 32 Spieler. Gezockt wird Solo oder in Teams. Der Clou ist, dass das Kampfgebiet langsam immer kleiner wird. Wie man das auch von anderen Battle-Royale-Games kennt.

Um schnell von A nach B zu kommen, stehen Euch überall Pferde zur Verfügung.

Als Waffen gibt es dort fast alles, was das Cowboy-Herz begehrt: Mauser-Pistolen oder Repetierflinten kommen zum Einsatz. Genau wie Brandsätze und Dynamit-Pfeile. Wir haben für Euch wichtige Tipps zusammengestellt, um Gun Rush zu gewinnen.

Red Dead Online Pferd

Wie geht es mit Red Dead Online weiter? In den nächsten Monaten bleibt Red Dead Online noch in der Beta. Auf dem Plan steht jetzt für die Zukunft:

  • Spielermarkierungen die auf bestimmter Entfernung funktionieren
  • Änderungen beim Parley-Feature, die zu schnelleren Fehden führen sollen
  • Anpassungen von Gesetzeshütern und Kopfgeldern
  • Tägliche Herausforderungen mit Gold-Nuggets als Belohnung

Wann kommen die Änderungen? Dafür gibt es noch kein genaues Datum. Rockstar Games plant, in den kommenden Monaten ein Titel-Update mit diesen und weiteren Änderungen bereitzustellen.

Wie man damit Red Dead Online verbessern will, zeigen wir Euch hier:

Mit diesen 5 Dingen soll Red Dead Online 2019 besser werden

Keine News verpassen: Damit Ihr immer auf dem neusten Stand zu Red Dead Redemption 2 bleibt, solltet Ihr unsere spezielle Facebook-Seite im Auge behalten, dort gibt es 100% nur Red Dead Online.

Quelle(n): Rockstar Games
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
14 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Vallo

Zum Release gekauft, Singleplayer durch und auf Online-Modus gewartet. Als es da war direkt eingeloggt, vom Camp weg gegangen, gestorben und Spiel seither nicht mehr angefasst. Wie ich PVP hasse.

Für diese paar Barren würde ich im Leben den Online-Modus nicht mehr anfassen.

marty

Hol ich mir auch nicht mehr – bin durch mit Red Dead!

Marius Koch

Wie wäre es mit neuem Inhalt? Ein neuer PVP Modus, darauf ruhen die sich jz aus? Macht eh wenig Spaß mit Autoaim. Wieso kriechen nach wie vor alle Rockstar in den Allerwertesten? Der online Modus ist ein Witz. Im Free Roam kann man so gut wie nichts machen…

Vielleicht l in 2 Jahren wenn die “Beta” fertig is.

SylviaTang

Oh wie alle so pseudo negativ RDO Online gegenüber stehen, 5 Barren geschenkt? klar nehme ich die mit.
Das is ne Beta und die Leute reden vom tot des Spiels ????

Zord

Finde es immer wieder interessant wie Milliarden schwere Konzerne unfertige Software mit einem Beta/EA Aufkleber rechtfertigen und dafür noch von Spielern gefeiert werden.

JimmeyDean

Hat beim lesen eine Sekunde gedauert bis ich EA in Early Access gewandelt hab….musste bis dahin aber schmunzeln weil es anders genauso viel Sinn gemacht hat =D

Kuba

Also als Singleplayer finde ich das Spiel top einfach ein geniales Kunstwerk, aber als Multiplayer da finde ich die Antwort von Zord sehr treffend.

Und ich bin auch zu faul die Xbox deswegen anzuschmeissen bis der Onlinepart für mich persönlich als fertig empfunden wird.

Wer sich drüber freut dem soll es natürlich auch gegönnt sein.

vanillapaul

Ich hab mir bisher nicht einen dieser kostenlosen Goldbarren abgeholt. RDO ist sowas von tot für mich.

Chiefryddmz

War auch schon sehr lang nicht mehr drin… Gefühlt seit Mitte November oder so ^^

Meiner Meinung wurde mit dem online Mode Potential verschenkt.. Viel Potential ????????

vanillapaul

Hab eigentlich erst eine ziemlich lange Antwort geschrieben. Aber je länger sie wurde, umso trauriger hat sie mich gestimmt im Hinblick auf das verschenkte Potential.
Viel ist eine starke Untertreibung.

JimmeyDean

Jop die Story war grandios und ich hab mich echt drauf gefreut den Winter bis Division2 als Cowboy zu verbringen…wurden dann aber aus 3 Monaten nur 3 Stunden…

Volkan Söndüren

Für die 5 Goldbarren werde ich mich bestimmt nicht einloggen. Die Zeit nutze ich lieber für Resident Evil 2.

Psycheater

Gute Entscheidung 😉

Quickmix

Ich auch 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

14
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x