Red Dead Online: Spieler mischt sich mit Axt in Schlägerei ein, kriegt aufs Maul

Ein besonderes Video mit dem Titel „Unterbreche nie eine Schlägerei“ sorgt gerade in der Community von Red Dead Online, dem Online-Modus von Red Dead Redemption 2, für allerlei Lacher. Ein Spieler mischt sich dort mit einer Axt in einen Faustkampf ein – das Ergebnis geht gerade viral.

Aktuell sorgen nicht nur die kürzlich neu eingeführten Rollen Kopfgeldjäger, Händler oder Sammler bei RDO-Spielern für Gesprächsstoff. Auch ein witziges Video zieht aktuell die Aufmerksamkeit vieler Fans auf sich und sorgt für allerlei Gesprächsstoff.

Was genau zeigt das Video? Vor knapp einem Tag hat der User StealthShinobi auf der Diskussions-Plattform Reddit einen witzigen Clip aus Red Dead Online geteilt, das einen unerwarteten Ausgang einer Schlägerei zeigt. Zu sehen ist ein Spieler, der sich mit einer Axt in einem Faustkampf zwischen zwei anderen Cowboys mischt. Doch aus den beiden leicht geglaubten Kills wird nichts.

Die Kontrahenten legen nämlich ihre Streitigkeiten kurzerhand beiseite und verbünden sich gegen den unfairen Störenfried, der es gewagt hat, das Faust-Duell zwischen zwei Männern zu unterbrechen und die Situation für sich nutzen wollte. Dieser bekommt dabei ganz in Western-Manier so richtig schön aufs Maul.

Als wäre das nicht schon genug, wenden sich die beiden Streithähne danach wieder einander zu und klären weiterhin ihre eigenen Meinungsverschiedenheiten, nachdem sie dem bewaffneten Unruhestifter süße Träume und wohl ziemlich starke Kopfschmerzen beschert haben.

Das Video seht Ihr hier:

Wie reagieren die Fans? Das Video wird von der Community hart gefeiert und kommt bei den Fans ziemlich gut an. Mittlerweile hat es mehr als 24.000 Upvotes erhalten – und das an nur knapp einem Tag. Viele sagen, sie können immer noch nicht aufhören, zu lachen.

Die User feiern, wie cool die beiden Hauptbeteiligten ihre Streitigkeiten beiseite legen und kurzen Prozess mit dem unehrenhaften dritten Spieler machen. Was dabei besonders gut ankommt: Danach geht es, als wäre nichts gewesen, einfach weiter – fast schon in Film- oder Wrestling-Manier und wie es sich eben für hartgesottene Männer im Wilden Westen gehört. Das ist der Grund, warum man sich nicht in ein Duell zwischen zwei Männern einmischen sollte.

Auch die Tatsache, dass der Störenfried wohl einfach leichte Kills abstauben wollte, sich mit seiner Axt überlegen fühlte und am Ende trotzdem mächtig vermöbelt wurde, sorgt für zahlreiche Lacher. Nichts anderes hätte der Typ nach seiner feigen Aktion verdient, so einige Fans.

Was der Clip leider nicht zeigt, ist, wer am Ende als Sieger des eigentlichen Duells hervorging. Das hätte sich so manch ein Fan dabei noch gewünscht.

Übrigens, in Red Dead Redemption 2 gibt es noch allerlei weitere coole Momente:

Was haltet Ihr von dieser Schlägerei und vom Schicksal des Axt-Kämpfers? Hättet auch Ihr gerne noch den Rest des Duells gesehen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Red Dead Online: So schaltet ihr Kopfgeldjäger, Händler und Sammler kostenlos frei
Autor(in)
Quelle(n): Reddit
Deine Meinung?
10
Gefällt mir!

7
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Dreiviertel
Dreiviertel
4 Monate zuvor

Mal was zum Patch schreiben und nicht solchen Kokolores?

fatih_fighter
fatih_fighter
4 Monate zuvor

War zwar witzig aber nicht wirklich wichtig. Gerade herrschen schlimme Bugs im Spiel wie z. B. Das mann keine XP als Kopfgeldjäger erhält, das Tiere nicht spawnen ect berichtet mal darüber

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
4 Monate zuvor

Amen …

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
4 Monate zuvor

Das Spiel ist zur Zeitextrem verbugt , kein XP und Geld bei den meisten Bounty & Sammler Missionen , Pferde Größe ändert sich, Gesichter sind breiter , Camps können nicht aufgestellt werden bzw verschwinden kurze Zeit später …
Die Tagesprämie für tägliche Aufgaben sind bei vielen zurück gesetzt worden . Das Spiel bricht seit paar Tagen ständig ab …. Teilweise sind alle Tiere verschwunden ,…
Und mein persönlicher Bug : ich kann seit Monaten Griefer nicht mit Autoaim erfassen ….

fatih_fighter
fatih_fighter
4 Monate zuvor

Ein paar der Sachen die du nanntest sind mir gar nicht aufgefallen. Das die Größe der Pferde sich ändert, Gesichter breiter wurden, die tagesprämie und das mit den griefen ist mir neu. Mir ist aufgefallen das in letzter Zeit sehr viele griefer unterwegs sind. Das Zielsystem ist schlechter geworden, ich treffe Tiere und Gegner mit deadeye nicht mehr obwohl sie markiert sind, Tiere halten mehr Schaden aus, Händler Missionen können nicht gestartet werden, obwohl das Lager mit viel Glück mal aufgebaut wurde. Zudem gibt es auch Schätze die ich nicht aufsammeln konnte, seltene sammel Gegenstände ebenfalls. Da muss dringend ein Patch her.

PhantomPain74 MZR
PhantomPain74 MZR
4 Monate zuvor

Also mein Missouri war heute so groß wie mein Araber und nach ein Abbruch und wieder einloggen ,war es wieder zu normale Größe mutiert …. Mein Gesicht ist auch normal geblieben, finde sogar die Klamotten sitzen besser …
Was die Tiere angeht , Oft werden aus 3 Sterne weniger trotz Volltreffer mit der richtige Waffe . Und ja die Missionen laufen auch nicht so ganz rund .
Über Zielsicherheit kann ich nichts sagen, weil ich ja kein Autoaim bei Griefers habe … und nach jeden Release kommen natürlich ne Haufen Trottel wieder zurück und wollen nerven , ist ja klar …

Und ja hoffentlich kommt am Dienstag ein Patch ….

GER dabinich PL
GER dabinich PL
4 Monate zuvor

Ich fand den Clip richtig lustig

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.