Realm Royale: Eine neue kostenlose Alternative zu PUBG und Fortnite?

Der neue, kostenlose Battle-Royale-Shooter Realm Royale geht gerade bei Steam durch die Decke. Die Spieler finden hier einiges, was Fortnite oder PUBG ihnen nicht geben können. Auch berühmte Battle-Royale-Spieler wie Ninja zeigen sich vom Paladins Spin-Off angetan.

Realm-Royale hebt sich durch Klassen ab: Realm-Royale ist auf dem ersten Blick ein klassischer Battle-Royale-Shooter, hat aber einen besonderen Twist. Ihr wählt zu Beginn des Matches eine aus fünf Klassen: Krieger, Magier, Jäger, Ingenieur oder Assassine. Im Laufe einer Schlacht könnt Ihr legendäre Waffen und Skills erbeuten, die aus dem Helden-Shooter Paladins stammen.

Die Chicken sind ein besonders beliebtes Feature: Anders als in anderen Battle-Royale-Shootern, verwandelt Ihr Euch in ein Hühnchen, wenn Eure Lebenspunkte auf Null fallen. Mit den Hühnchen seid Ihr ganz schön flott unterwegs, weshalb Eure Gegner es schwer haben, Euch den Rest zu geben. Als Chicken habt Ihr dann die Gelegenheit, Euch wiederzubeleben und als Bedrohung zurück in die Schlacht zu kommen.

Realm-Royale-Jail-Bait-Chicken

Die Hühnchen waren schon in Paladins ein beliebtes Maskottchen. In Realm Royale könnt Ihr sogar Skins für sie ergattern. Hier zu sehen, das Jail-Bait-Chicken.

Mehr als 100.000 Spieler auf Steam in der ersten Woche nach Release

Realm Royale wuchs und wuchs: Der erste Release-Tag sah für Realm Royale eher bescheiden aus. Das Game erreichte ungefähr 4.600 gleichzeitige Spieler. Das lag wohl auch daran, dass die Parodie „Totally Accurate Battlegrounds“ zusammen mit Realm Royale Release auf Steam feierte.

Am zweiten Tag sah Realm Royale jedoch bereits 11.500 gleichzeitige Spieler. Das war immer noch weniger als die Debüts von Radical Heights oder Darwin Project. Am dritten Tag kam dann der Durchbruch: Realm Royale überholte „Totally Accurate Battlegrounds“ und wurde das heiße neue Battle-Royale-Game auf Steam mit einem Hoch von 27.000 gleichzeitigen Spielern.

Peak

Realm Royale’s Peak auf Steam via GitHyp

Am Wochenende (9. bis 10. Juni) war Realm Royale die Nummer 4 der am meisten gespielten Games. Dieses rasante Wachstum ist mit dem von PlayerUnknown’s Battlegrounds und Fortnite: Battle Royale gleichzusetzen. PUBG könnte hier auf Steam ernsthafte Konkurrenz durch Realm Royale bekommen, wenn der Wachstum so weitergeht.

Realm-Royale-Schütze

In Realm Royale wählt Ihr zu Beginn eine Klasse. Als Jäger erledigt Ihr die Gegner mit einem präzisen Bogenschuss.

Realm Royale bekam Unterstützung durch berühmte Streamer wie Ninja

Berühmte Battle-Royale-Spieler schauten sich Realm Royale an und hatten sichtlich Spaß: Realm Royale bekam durch ein paar der größten Twitch-Streamer Unterstützung. Ninja, Summit1g, Lirik und TimTheTatman spielten Realm Royale live und zogen so ein großes Publikum an. Der Zufall spielte Realm Royale hier in die Karten, denn dies geschah während eines Server-Downs bei Fortnite.

Die Streamer haben sogar auf ihren eigenen Kanälen offizielle Streams von Hi-Rez Studios gehostet, wodurch Realm Royale zum Teil die Nummer eins auf Twitch war, was Zuschauer angeht.

Realm Royale kommt gut an und erhält positive Reviews auf Steam

Realm Royale befindet sich noch im Early-Access, kann aber schon positive Stimmen gewinnen: Auf Steam wird Realm Royale derzeit auf Steam von mit 72% aus 6.779 Nutzern als positiv bewertet. (Stand 12. Juni, 13:40 Uhr).

Auf Community-Portalen wie Reddit ist ebenfalls wenig Negatives über den klassenbasierten Battle-Royale-Shooter zu finden. Die Stimmung ist im entsprechnenden Subreddit derzeit allgemein gut und Kritik wird überwiegend konstruktiv formuliert.

Reviews aus Steam sagen etwa, dass:

  • Realm Royale bereits im Early-Access eine Menge Spaß mache
  • Realm Royale für jeden Spieler geeignet ist, ob casual oder strategisch
  • Hi-Rez auf Feedback reagiert und so schnell eine Möglichkeit für Solo-Spieler schuf
  • Realm Royale coole RPG-Elemente besitzt

Realm Royale ohne das Bauen von Fortnite, aber schneller als PUBG

Kein hektisches Bauen wie in Fortnite: Realm Royale besitzt mit einer Schmiede zwar wie Fortnite Bau-Elemente, dieses ist aber statisch. Ihr könnt in Schmieden legendäre Ausrüstung herstellen. Diese haben aber feste Plätze auf der Karte und sind mehr wie Objektive, die heiß umkämpft werden.

Spielt sich schneller als PUBG: Einige Spieler betonen, dass sie das dynamische und schnelle Gameplay in Realm Royale bekommen, dass sie in PUBG vermissen.

Elemente von MOBA und Helden-Shooter: Realm Royale entstand aus Paladins: Battlegrounds. Ursprünglich hätte man hier die Helden aus Paladins spielen können, das wurde aber über den Haufen geworfen. Hi-Rez brach das ganze auf fünf Klassen herunter, was Battle Royale immer noch eine neue strategische Ebene gibt.

Realm Royale 1

PUBG hat auf Steam noch einen weiten Vorsprung

Realm Royale entwickelt sich gut und könnte durchaus einen Teil des Battle-Royale-Kuchens abbekommen. Das Spiel befindet sich noch im Early-Access und hat Potential seine eigene Nische zu finden.

Es ist Hi-Rez schließlich auch mit Paladins gelungen, einen der wenigen Hero-Shooter auf den Markt zu bringen, der neben Overwatch bestehen kann. Sie sind hier nicht die Spitzenreiter, haben aber ihre solide Fan-Base. Ähnlich könnte es auch mit Realm-Royale funktionieren, da sich sich genug von den anderen Battle-Royale-Shootern absetzen.

PUBG hat jedoch noch einen großen Vorsprung und erreicht auf Steam Peaks von über 1 Million gleichzeitiger Spieler (Stand 12. Juni). Es wird schwer für Realm Royale an solche Zahlen zu gelangen. Es ist aber nicht unwahrscheinlich, dass Hi-Rez hier einen Teil der Spieler abwerben kann.

Mehr zum Thema
Realm Royale ist endlich da: So startest du den Download und legst los!

Was haltet Ihr von Realm Royale? Kann der klassenbasierte Battle-Royale-Shooter zur Konkurrenz von Fortnite und PUBG werden?

Autor(in)
Quelle(n): githyp
Deine Meinung?
Level Up (7) Kommentieren (5)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.