Razer bringt Brille im Superman-Look, ist nützlich fürs Homeoffice und Gaming

Razer hat eine smarte Brille fürs Homeoffice und Gaming vorgestellt. Dabei handelt es sich allerdings nicht um eine Augmented-Reality-Brille (AR). MeinMMO stellt euch die Brille vor.

Darum geht’s: Bei der Razer Anzu handelt es sich um eine Smarte Audiobrille, denn Funktionen wie Augmented Reality (AR) kann die Brille nicht. Stattdessen bietet euch die Brille einen Blaulicht-Filter und Bluetooth-Funktionen. Personen mit Sehschwäche können auch ihre eigenen Gläser in die Brille einbauen lassen.

Was hat das mit Superman zu tun? Im bürgerlichen Leben ist Superman als Clark Kent unterwegs. Hier trägt er immer eine schwarze Hornbrille, mit welcher er seinen Kollegen im Alltag begegnet.

Das Design von Clark Kents Brille und der Razer Anzu sind dabei äußerst ähnlich – und wer sich wie Superman fühlen will, bekommt zumindest einige coole Funktionen mit der neuen Brille.

Einen (englischen) Auszug aus “Batman vs Superman” haben wir euch hier eingebettet, sodass ihr euch von seinem Auftritt überzeugen könnt:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Das bietet die smarte Brille von Razer

So funktioniert das Gerät: Die Brille wird über Touch-Felder gesteuert. Diese befinden sich an den beiden Bügeln der Brille. Dabei nutzt ihr Tippgesten (einfach, doppelt oder dreifach), um Anrufe anzunehmen oder Musikstücke zu starten.

Eine Besonderheit ist außerdem, dass die Brille euch gegen Blaulicht schützen soll. Deswegen sind im Lieferumfang zwei Paar Gläser dabei:

  • Das erste Paar ist für den Einsatz in Innenräumen gedacht und bietet einen 35-prozentigen Blaulicht-Filter.
  • Das zweite Paar sind getönte Sonnenschutzgläser mit 99 Prozent UVA/UVB-Schutz.

Vor allem der Blaulichtfilter soll das Arbeiten oder das lange Sitzen am PC erleichtern und Probleme vor dem Bildschirm verringern. Bei Krankheiten oder gesundheitlichen Problemen im Homeoffice solltet ihr auf jeden Fall mit eurem Hausarzt sprechen. Dieser berät euch bei Schwierigkeiten.

Was ist Blaulicht überhaupt? Blaulicht ist in LED-Strahlung von Flachbildschirmen, Smartphones oder Monitoren enthalten. Das Blaulicht wirkt sich negativ auf unseren Schlafrhythmus aus und lässt uns wach bleiben. Außerdem schlafen wir schlechter ein. Eine umfangreiche Analyse zu Blaulicht findet ihr bei der Tagesschau.de.

Darauf müsst ihr in Deutschland verzichten: In den USA hat Razer eine Partnerschaft mit einem Online-Optiker geschlossen. Im deutschsprachigen Raum gibt es das nicht.

Tragt ihr aufgrund einer Sehschwäche eine Brille, dann müsst ihr entweder Kontaktlinsen tragen oder zu eurem Optiker gehen und dort die richtigen Gläser einsetzen lassen.

Razer Anzu im Detail:

  • Zwei Gläser-Sets: Blaulichtfilder (35 %) und Sonnbrille (99 % UVA/UVB)
  • 16 mm Treiber und Mikrofon
  • Touch-Steuerung für Anrufe, Musik und Sprachassistenten
  • rund 5 Stunden Akkulaufzeit
  • Brille unterstützt Geräte mit Bluetooth-Audiofunktion und Android und iOS
  • Die Brille kostet 209,99 Euro und ist ab sofort bei Razer erhältlich

Razer Anzu – das sagen erste Tests

Bisher konnten bereits einige Tester die Razer Anzu ausprobieren. So schreibt Netzwelt im Test, dass die Razer Anzu grundsätzlich eine interessante Blaulicht-Brille sei. Wer jedoch die Technik nicht brauche, bekomme für 30 Euro auch reine Blaulicht-Brillen ohne Blueooth-Technik. Als Kopfhörer sei die Brille wenig überzeugend.

Ein ähnliches Fazit zieht auch die Redaktion von Golem.de. Die Idee, eine interessante und bequeme Brille für das Homeoffice zu schaffen, sei an sich eine interessante Idee, bei einem Preis von 200 Euro gebe es aber deutlich preiswertere Optionen. Für rund 200 Euro bekomme man außerdem bereits ein gutes Headset, müsse dafür aber auf die Blaulicht-Gläser verzichten.

Weitere Accessoires für Gamer: Neben der Brille hatte Razer bereits mit einer besonderen Maske gegen Corona ebenfalls ein Accessoire für Gamer vorgestellt. Die Maske sieht dabei aus, als komme sie direkt aus einem Videospiel. Die dürfte aber nicht ganz so teuer sein wie die neue smarte Brille von Razer.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
6 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nomad

von einem Laden, der nicht mal einen anständigen Maus-Treiber zustande bringt, kaufe ich sicher gar nichts

Jokl

Bei einer Brille von Neo hätte ich zugschlagen, aber Supermans Alias, nö!

Bobby

Irgendwie fehlt mir da RBG…

Ron

und Wasserkühlung!

Ahennys

209.-Tacken für eine Brille die man bei Amazon mit ähnlichen Spezifikationen für ein Drittel bekommt?Na die scheine ja von sich überzeugt zu sein.

Nomad

ja, hipster-green Fanboys kaufen jeden Schrott

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

6
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x