Jemand hat ein MMORPG-Mount für 60.000 Dollar gekauft

Wer zu viel Geld hat, wird das in MMORPGs los. Jetzt hat ein Ragnarok-Spieler ein Reittier für knapp 60.000$ gekauft.

Reittiere in MMORPGs sind häufig ein Prestige-Objekt. Viele davon sind seltene Drops von Bossen, andere gibt es zu Echtgeld-Preisen im Shop. Manch ein Spiel lässt die Zocker ihre Reittiere aber auch für Ingame-Währung bieten, etwa in einem Auktionshaus. Jetzt wurde ein Reittier für umgerechnet 60.000$ Dollar (~52.600€) verkauft.

Was ist vorgefallen? Im Mobile-MMORPG „Ragnarok M: Eternal Love“ gibt es Auktionen mit besonderen Angeboten. Hier zahlt man mit einer Premiumwährung, den „Big Cat Coins“ (BCC). 6 BCC sind umgerechnet 1$ wert. Jetzt wurde die Auktion eines Gegenstandes auf 360.000 BCC getrieben – das sind umgerechnet 60.000$! Bei diesem Item handelt es sich um das Reittier „Key of Heaven“ – einem weißen, leuchtenden Einhorn mit Flügeln.Ragnarok M Key of Heaven Mount

Wer ist der Käufer? Der Käufer des Reittiers ist der Spieler MambaaElChap aus Indonesien. Zuletzt boten nur noch er und ein chinesischer Mitspieler um das Reittier und verdoppelten dessen Wert in den letzten fünf Minuten der Auktion.

Weitere teure Auktionen: Wer jetzt denkt, dass solche exorbitanten Preise eine Seltenheit in Ragnarok M sind, der irrt sich. In Ragnarok M werden regelmäßig Gegenstände im Gegenwert von Tausenden Dollar verkauft. Hier ein paar Beispiele aus den vergangenen Wochen:

  • Golden Thief Bug Card – 110,956 BCC (~18.500$)
  • Moonlight Flower Card – 92.880 BCC (~15.500$)
  • Eddga Card – 82.861 BCC (~13.800$)
  • Kobold Leader Card – 69.896 BCC (~ 11.650$)

Da hilft wohl auch die kleine Einblendung am oberen Bildschirmrand nicht mit „Spielt mäßig und gebt Geld klug aus“.

Spekulationen über Geldwäsche: Innerhalb der Spielerschaft werden diese Preise heiß diskutiert. Immer wieder wird vermutet, dass es bei Auktionen von dieser Umfang um Geldwäsche gehe. Beweise gibt es dafür natürlich nicht – vielleicht will auch jemand nur wirklich, wirklich gerne dieses Reittier haben.

Was meint ihr, steckt dahinter? Ein sehr leidenschaftlicher Spieler, der einfach keine Geldsorgen hat? Oder klingt das doch nach kriminellen Machenschaften im Hintergrund? Oder ist das einfach nur restlos irre, so viel Geld für ein Spiel auszugeben?

Mehr zum Thema
Jemand blätterte über 60.000$ für diesen Waffenskin in CS:GO hin!
Autor(in)
Quelle(n): mmorpg.comgamingph.com
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (23)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.