PS5 startet zum Release ohne eine der wichtigsten Streaming-Apps

Sony hat erklärt, welche Streaming-Dienste offiziell von der PS5 unterstützt werden. Ein wichtiger Dienst ist vorerst nicht mit dabei.

Welche wichtige Streaming-App fehlt? Sony hat erklärt, dass es zum Start kein Amazon Prime Video auf der PlayStation 5 geben wird. Wer also vorwiegend über Amazon seine Serien und Filme streamt, wird sich noch einige Zeit gedulden müssen. Das hatte Sony im offiziellen PlayStation Blog erklärt.

PS5 Release startet ohne Amazon Prime Video

Warum fehlt der Dienst? Sony hatte in seinem offiziellen Blog nicht erklärt, wieso der Dienst fehlt.

Sony hatte aber auch gesagt, das man das Angebot auch nach dem Release kontinuierlich erweitern möchte. Weitere Dienste werden also folgen – und auch Amazon Prime Video.

Amazon Prime Video: Filme und Channels im Angebot
Amazon Prime Video wird zum Start der PS5 nicht verfügbar sein

PS5 Release – diese Streaming-Apps sind zum Start dabei

Die PlayStation 5 ist nicht nur für Gamer, sondern eine Multimedia-Plattform: So gibt es reichlich Fans, die auch Filme und Serien über ihre derzeitige PlayStation 4 schauen und bald auch über ihre PlayStation 5 streamen wollen.

Einige wichtige Streaming- und Unterhaltungs-Apps unterstützt die PlayStation 5 bereits zum Release. Folgende Dienste könnt ihr direkt über eure Konsole verwenden:

  • Apple TV
  • Disney+
  • Netflix
  • Spotify
  • Twitch
  • YouTube

So könnt ihr auf die Dienste zugreifen: Sony hatte bei der Vorstellung der PS5 Benutzeroberfläche gezeigt, wie ihr direkt auf eure Medien zugreifen könnt. Eure Filme und Musik findet ihr direkt auf dem Home-Bildschirm neben den Spielen.

Beachtet aber, dass ihr für die Streaming-Dienste eine Internetverbindung und ein PlayStation Network-Konto benötigt, um darauf zugreifen zu können. Mit der offiziellen PS5-Fernbedienung könnt ihr auch vier Dienste direkt ansteuern. Das klappt aber mit dem PS5-DualSense-Controller ebenso. Mittlerweile wissen wir auch, welche Spiele die neuen Features des DualSense-Controllers unterstützen.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Gorm-GER

Ernsthaft,weil die PS5 keine Amazon Prime App bietet die jeder 0815 Smart TV hat gibst nen Artikel?

Tony Gradius

Wer keinen Smart TV hat, sollte sich für ´ne schmale Mark lieber nen Streamingstick besorgen. Braucht erheblich weniger Strom als eine High End Konsole.

MrMittenz

Weitere Streaming-Apps * wie Amazon Prime und viele mehr werden für PS5 erscheinen.

Steht im Blog unter den aufgelisteten Apps die zum Release erscheinen. Warum ihr dann schreibt wird „vermutlich“ auch erscheinen verstehe ich nicht 🙂

gouly-fouly

Die ist auch zum zocken da. Sämtliche apps können doch direkt auf den fernseher geladen werden!

MrMittenz

Nicht jeder Fernseher bietet Apps und selbst wenn gibt es viele Geräte die nur eigene Apps erlauben.

gouly-fouly

Ok. Also mit sony fernsehern hab ich noch nie was vermisst. Nutze allerdings auch kaum apps. Hast da mal ein Beispiel?

Marius Kopp

Ama was Video? Kenn ich nicht…
Das einzige was ich mir wünschen würde wäre eine Google TV Integration. Dann wäre die PS5 komplett. Auch nicht ganz aus den Sternen gegriffen wenn man bedenkt wie gut und lang SONY und Google schon zusammen arbeiten. Glaube ich schreibe meinem Kumpel dem Playstation Boss mal einen Brief mit einer Bitte…

Marius Kopp

Wobei… Wenn man einen neuen SONY TV kauft erübrigt sich das eh alles. Wozu die Stromfresser Konsolen anschmeissen wenn der TV das auch kann? lol

DerAdler

Wenn es geht werde ich all die Apps sowieso deinstallieren,weil ich sie nicht benutze und brauche.
Die Konsole benutze ich ganz einfach zum spielen,wie schon die PS1 damals,für alles andere (auch spielen) ist der PC da.

So wie es aktuell aussieht,spiele ich wohl auch nur ein paar wenige Spiele,die ich gut finde aber die nicht auf PC kommen oder zumindest noch nicht,wie Last of Us 2.

RaZZor89

Joa, gibt schlimmeres für mich

Dave

kann man prime zumindest über den webbrowser ansteuern?

Ron

Musst dir da keine Gedanken machen, die App wird definitiv noch folgen.

Dave

dessen bin ich mir auch sicher. trotzdem würde mich das interessieren für die übergangszeit

Zuletzt bearbeitet vor 1 Monat von Dave
Ron

Ich würde dir da stark empfehlen auf einen Fire-Stick von Amazon umzusteigen. Die Dinger kosten bei jeglichen Actionen von Amazon meist um die 20-30 Euro. Für die Konsole hat das auch den Vorteil, dass für bspw. Netflix keine Abnutzung der Konsole erfolgt. Luft und damit auch Staub muss eine Konsole auch bei Netflix einsaugen, um zu funktionieren, auch wenn es auf Minimalbetrieb ist. Das macht zwar nicht sehr viel aus, aber summiert sich nach einigen Jahren doch ganz schön ^^

Mapache

Ist Nichts was mich stören würde. Mittlerweile laufen bei mir die Streaming-Dienste eh direkt über die Smart-TV Apps.
So hat man alles in einem Gerät.

Marius Kopp

Ganz vercheckt. Jedes halbwegs moderne Gerät hat doch bereits sämtliche Dienste!? Wozu dann die Konsole für sowas laufen lassen…

Dave

ich weiß nicht wie’s bei topaktuellen geräten aussieht. sowohl am tv als auch auch am receiver sind die apps bei mir jedenfalls quälend langsam im vergleich zur ps. das ist für mich keine gescheite alternative

Mapache

Also mein Samsung, aus 2019, macht das schon echt flott. Da kann man sich nicht beklagen und für Netflix und Amazon hat man sogar extra Tasten auf der Fernbedienung um es direkt so starten zu können.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x