PS4 System-Update 4.50 ist jetzt live – Alle Infos und Neuerungen

Bei der PS4 ist für das Systemsoftware-Update 4.50 der Release bekannt. Es steht ab sofort zum Download bereit. Zudem haben wir hier alle Neuerungen in der Übersicht.

Update: 9.3.: Das System-Update 4.50 ist nun live.

Das nächste Systemsoftware-Update für die PlayStation 4 steht an. Bereits im Vorfeld konnten die Neuerungen in einer Beta-Version getestet werden. Sony bedankt sich bei allen Teilnehmern.

Nun steht dem offiziellen Release nichts mehr im Wege:

  • Das Update erscheint am 9. März 2017. Im Laufe des Tages steht es zum Download und zur Installation bereit.

Die wichtigsten Neuerungen von 4.50 in der Übersicht – PS4 System-Software-Update

In diesem Video werden Euch die wichtigsten Neuerungen erklärt, darunter der Support von externen Festplatten sowie personalisierte Hintergründe:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Unterstützung externer Festplatten

Die wohl wichtigste Neuerung besteht darin, dass Ihr mit 4.50 PS4-Spiele und -Apps auf eine externe Festplatte herunterladen und speichern könnt. Hierfür verbindet Ihr die HDD (mit USB 3.0) mit Eurer Konsole, wählt unter Einstellungen bei „Geräte“ die „USB-Speichergeräte“ und formatiert die Festplatte. Nun ist sie einsatzbereit. Allerdings werden alle zuvor gespeicherten Daten auf der Festplatte gelöscht.

So könnt Ihr Downloads direkt auf die Festplatte ziehen oder die Daten vom internen Speicher hin- und herverschieben.

ps4-hdd

Hinweis zur Kompatibilität von externen Festplattenlaufwerken: USB 3.0 oder höher, zwischen 250 GB (Minimum) und 8 TB (Maximum).

Passend dazu: Die besten externen Festplatten für Eure PS4 nach Update 4.5

Verbesserungen für PSVR

Habt Ihr eine PlayStation VR daheim, profitiert auch dieses Gerät von dem Update. Zum einen wird die Auflösung auf dem Fernseher besser sein, wenn Ihr während des VR-Spielens zum Home-Bildschirm zurückkehrt. Hier gab es bislang ein Problem, das zu einer niedrigen Auflösung führte. Zum anderen wird die Bildqualität im Kinomodus der PSVR optimiert: Bei „Mittel“ und „Klein“ steigt die Bildfrequenz von 90 Hz auf 120 Hz.

Außerdem unterstützt PSVR nun auch Blu-ray-3D-Discs. Diese könnt Ihr jetzt über euer Headset in stereoskopischem 3D anschauen.

Weitere Neuerungen:

  • Personalisierte Hintergründe (Wallpaper) und Profilfarben: Wählt beliebige Screenshots als neuen Hintergrund für Euren PS4-Home-Bildschirm aus
  • Sprach-Chat für Remote Play
  • Konsolenunabhängige Verfügbarkeit: Seid Ihr zum Beispiel mit der PlayStation-App online (und nicht an der Konsole), wird dies nun mit einem eigenen Symbol (sieht wie ein Smartphone aus) angegeben:
    ps4-smartphone
  • Bei „Neuigkeiten“ könnt Ihr nun Eure Aktivitäten teilen – Texte, Screenshots, Tags. Im Aktivitätsfeed habt Ihr für die einzelnen Posts auch Privatsphäre-Einstellungen.
  • Shortcut für Datenspeicherung
  • Ihr kommt nun von der Aufnahmegalerie direkt zur Sharefactory
  • GIF-Unterstützung
  • Boost-Mode für PS4 Pro: Aktiviert Ihr diesen Modus, wird die Leistung für ältere Titel, die noch nicht gepatcht wurden, gesteigert. Die Spiele profitieren von der schnelleren CPU und der schnelleren und doppelt so großen GPU der PS4 Pro. Die Bildfrequenz soll stabiler werden. In manchen Fällen kann dieser Boost auch zu kürzeren Ladezeiten führen. Es bestehe jedoch keine Garantie, dass dieser Boost-Modus bei allen Spielen funktioniere.
    ps4-boost

Mit dem Update 4.50 werden auch die Apps PS Messages und Communities verbessert. Mehr dazu erfahrt Ihr im PlayStationBlog.


Die Gratis-PS-Plus-Spiele für den März 2017 findet Ihr hier. Hier stellen wir die besten externen Festplatten für die PS4 vor.

Quelle(n): Playstation.Blog
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Frystrike

Wie groß ist denn das Update?

BigFlash88

350mb waren es ungefähr

TimTaylor

Dieses Remoteplay habe ich neulich mal mit Horizon ausprobiert, das scheint ja selbst im internen Netzwerk über das Internet zu laufen und die Qualität ist grauenhaft… kann man das irgendwo noch genauer einstellen? 720P ist jedenfalls so übel Pixelig, währen Steam stream z.B. RE7 perfekt in Ultra auf meinen TV streamen kann, Remoteplay zum PC scheint da irgendwie nicht so gut zu sein?

Play04

Das hängt stark von der Internetverbindung ab, wenn beide eine stabile Leitung mit gutem Up und Download haben, siehst du das Spiel 1 zu 1 auf der anderen Konsole in 720p.(1080p auf der PS4 Pro)
Leichte Abweichungen im Download bzw Upload lassen dem anderen das Spiel etwas pixelik aussehen.
Eine leichte Latenz im gameplay ist normal weil der Befehl des Controllers ja über die Internetverbindung gehen muss.

TimTaylor

Also wenn ich zu Hause bin und mit dem PC auf der PS4 spiele, dann Pixelt es immer :-/

Ich hab 200 Down / 20 Up und sonst hervorragendes Internet…meiner Meinung nach sollte das im selben Netzwerk auch lokal laufen oder?

Eduard

Er hat Remote Play mit Share Play verwechselt. Ich hab RP kurz getestet und bei mir lief es super flüssig mit meinem Win 10 Lappy und gut aufgelöst.

TimTaylor

Also ich hab auf dem PC PS4 Remoteplay installiert … ? Shareplay ist doch nur Streaming kram

Play04

Gut, da kann dann natürlich der Router dran schuld sein, man kann, wenn man will Ports frei geben um sowas zu optimieren. Davon würde ich aber abraten.

Ich hab ne 120 Leitung mit Freunden keine Probleme gehabt z.b um Driveclub zu spielen, bis auf die Gameplay Latenz natürlich.

Guybrush Threepwood

Was mich am meisten nervt ist das es nicht mit Windows 7 läuft. Ansonsten würde ich nämlich immer gemütlich ne halbe Stunde in der Mittagspause zocken 🙂

TimTaylor

Naja ich hab das aufgegeben aktuell, die Technik dahinter scheint nicht so ausgereift zu sein wie das Steam-Streaming. Wird halt doch am TV gezockt o.o

Ace Ffm

Endlich kann ich wie auf der 3er meine eigenen Hintergrundbilder einfügen und hoffentlich trotzdem den Schriftzug des Designs beibehalten. Das hat mir wirklich gefehlt.

BigFlash88

geil freu mich auf morgen

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x