PS4 Pro: Laufen “PlayStation VR”-Games nun besser?

Nun, da die Playstation 4 Pro verfügbar ist, stellen sich viele Gamer die Frage, wie sich die höhere Leistung der Konsole auf Playstation VR auswirkt.

Das Magazin VG247 hat den direkten Vergleich gemacht, was aber nicht so einfach war. Denn mit Playstation-VR-Spielen verhält es sich wie mit regulären Playstation-4-Games, die auf der PS4 Pro gespielt werden. Ohne ein Update verändert sich nichts. Das bedeutet, dass aktuell nur die Spiele von der PS4 Pro profitieren, die durch einen Patch entsprechend angepasst wurden.

Bei den PS-VR-Spielen sind das aktuell:

  • Battlezone
  • Bound
  • Driveclub VR
  • PlayStation VR Worlds
  • Rez Infinite
  • RIGS Mechanized Combat League
  • Rise of the Tomb Raider
  • The Playroom VR
  • Thumper
  • Until Dawn: Rush of Blood

ps4-pro-2
Spiele müssen angepasst werden

Für andere Spiele fehlt aktuell noch der Patch. Doch auch bei den Games, die ein Update erhalten haben, ist der Unterschied nicht immer direkt zu erkennen. Denn es bleibt dem Entwickler überlassen, wie er die Power der PS4 Pro nutzt. Dies mag bei einem Spiel eine höhere Framerate, bei einem anderen eine etwas bessere Grafik sein. In den meisten Fällen sind die Ladezeiten deutlich kürzer. Als Beispiel wird das Spiel Thumper herangezogen. Dieses rendert auf der Playstation 4 Pro mit einer höheren Auflösung. Da das Display der Playstation VR diese aber nicht darstellen kann, findet ein Downsampling statt, wovon die Optik auch mit dem VR-Headset etwas profitiert.

psvr-playstation

Beim VR-Vorzeigespiel PlayStation VR Worlds sieht man den Unterscheid nur in den Spielmenüs, welche in einem dunklen Raum zu finden sind, der mit der PS4 Pro nun “schärfer” wirkt. Die größte optische Aufwertung erfährt wohl das Minispiel London Heist. Hier sollen die Grafik eine sichtbare Verbesserung aufweisen.

Playstation VR profitiert von der PS4 Pro also nur in einem relativ geringen Ausmaß. Manche Spiele laufen flüssiger, bei anderen sind leichte optische Verbesserungen zu erkennen, die meisten laden schneller. Die Anpassungen hängen immer von jeweiligen Spiel ab.

Ihr wollt Euch selbst davon ein Bild machen, wie die VR-Games von der PS4 Pro profitieren?

Weitere Artikel zu Playstation 4 Pro:

Quelle(n): VG247
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
4 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Guest

Man sollte hier vielleicht auch mal erwähnen, dass die aktuellen VR Spiele alle Starttitel sind. Wie bei allen Konsolen, Handhelds etc. werden die jeweiligen games mit der Zeit an Qualität gewinnen. Ich denke es wird noch ca. ein Jahr dauern bis man den Unterschied zwischen einer PS4 und der Pro bemerken wird.

Varoz

Danke für die Info, lohnt sich also die Pro derzeit noch nicht für VR.

BigFlash88

also dass der bildschirm nicht scharf ist ist so ein blödsinn, die pixeldichte ist ein vielfaches eines 55″ 4k tvs. unscharfes bild liegt nicht an der auflösung sondern an der programmierung

Christian Langeleh

Hab ich mir achon gedacht, dass die Pro die Grafik kaum spürbar verbessert. Vielleicht kommt ja bald passend Playstation VR Pro…..

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

4
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x