PS Store: 6 Geheimtipps für die PS4, die ihr gerade unter 10 € bekommt

Mit „Geheimtipps“ ist ein neuer Sale im PS Store gestartet. Angeboten werden dabei einige Perlen, bei denen es sich lohnt einmal genauer hinzuschauen.

Was ist das für ein Sale? Regelmäßig gibt es im PS Store interessante Angebote rund um die PS4. Derzeit läuft der Geheimtipps-Sale im PlayStation Store.

Wie lange läuft die neue Aktion im PS Store? Die Angebote sind am 26. August gestartet und laufen bis zum 10. September. Ihr habt also noch 3 Wochen, um euch die Angebote im Store anzusehen.

Wie haben wir ausgewählt? In diesem Artikel stellen wir euch mehrere Geheimtipps aus dem Sale vor. Für unsere Liste haben wir sowohl User- und Presse-Bewertungen, als auch eigene Erfahrungen mit einfließen lassen.

Worms W.M.D

Genre: Strategie | Entwickler: Team17 | Release-Datum: 23. August 2016 | Modell: Buy-to-play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Worms W.M-D ist chaotisch und abgedreht

Was ist Worm W.M.D? Es handelt es sich um einen weiteren Ableger der abgedrehten Worms-Serie. Auch hier steuert ihr wieder ein Team mit Würmern, die bis an die Zähne bewaffnet sind. Auf zufällig erstellten Karten bekämpft ihr in 2D-Ansicht gegnerische Teams, die wahlweise von KI oder Mensch gesteuert werden. Neben normalen Waffen wie Pistolen gibt es auch abgedrehte Waffen wie die heilige Granate.

Darum lohnt sich das Spiel: Worms W.M.D bietet viele kleine Neuerungen, die eingefleischten Worms-Fans durchaus gefallen dürften. Neben Fahrzeugen wie Panzern und Hubschraubern haben auch fest gebaute Geschütze ihren Weg in die Welt von Worms gefunden. Außerdem lassen sich einige Gebäude betreten.

Die Flüssigkeiten-Physik hingegen hat man gestrichen, was für den Spielablauf aber kaum relevant ist.

Worms ist chaotisch und spaßig wie eh und je, die Grafik könnte aber beizeiten doch mal ein Upgrade vertragen

Das ist weniger gelungen: Die Grundformel des Spiels bleibt weiterhin unangetastet und bietet daher kaum echte Neuerungen. Das Erlebnis für Solospieler ist unspektakulär und die Grafik wirkt mittlerweile veraltet.

Für wen ist das Spiel geeignet? Wer die Worms-Spiele schon immer mochte, der wird sich über die gelungenen Neuerungen freuen. Auch der spaßige Multiplayer ist eine Empfehlung wert.

Pro
  • viele gelungene Neuerungen wie Fahrzeuge und Innenräume
  • viele abgedrehte Waffen
  • chaotisch und abgedrehtes Design
  • spaßiger Multiplayer
Contra
  • langweiliges Solospieler-Erlebnis
  • Grafik und Kulisse wirkt altbacken

Wo kann man das Spiel kaufen? Derzeit gibt es das Spiel im PS Store im Angebot:

Gris

Genre: Plattformer | Entwickler: Nomada Studios | Release-Datum: 28. November 2019 | Modell: Buy-to-play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Der offizielle Trailer von Gris

Was ist Gris? In Gris steuert ihr das gleichnamige Mädchen durch eine bunte Spielwelt, die frei von Gegnern und Gefahren ist. Stattdessen dreht sich das Spiel um die Erkundung einer magischen Welt, in der das Mädchen ihren Kummer verarbeitet.

Es stehen Lichträtsel und 2D-Plattform-Passagen im Vordergrund.

Darum lohnt sich das Spiel: Gris bietet eine emotionale Erzählung, die in wunderschöne Landschaften und Hintergründe verpackt ist. Die Ideen sind abwechslungsreich und die Entwickler von Nomada Studios haben jede Menge Ideen gehabt, um euch zu beschäftigen. Die Musik ist dabei sehr zurückhaltend, untermalt das Geschehen aber sehr stimmungsvoll. Die gesamte Atmosphäre ist ein kleines Kunstwerk.

Gris bietet eine traumhaft schöne Landschaften

Das ist weniger gelungen: Gris ist sehr leicht und außerdem ausgesprochen kurz. Ebenfalls schade ist, dass nach der emotionalen Geschichte das Ende sehr lieblos und einfallslos wirkt.

Für wen ist Gris geeignet? Wer Plattformer wie Trine oder Rayman mag und Rätsel liebt, der sollte sich Gris ansehen. Auch Fans einer melancholischen Geschichte könnten sich für das Spiel interessieren.

Pro
  • emotionale Geschichte
  • wunderschöne Landschaften und Umgebungen
  • großartiges Design
  • abwechslungsreiche Level und viele Ideen
  • zurückhaltende, aber stimmige Musik
Contra
  • sehr kurz
  • sehr leicht
  • lahmes Ende

Wo kann man Gris kaufen? Derzeit gibt es Gris im PS Store im Angebot:

Mordheim: City of the Damned

Genre: Strategiespiel | Entwickler: Rogue Factor | Release-Datum: 19. November 2015 | Modell: Buy-to-play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Der offizielle Trailer von Mordheim: City of the Damned

Was ist Mordheim: City of the Damned? Bei diesem Spiel handelt es sich um ein rundenbasiertes Strategiespiel, welches auf dem gleichnamigen Tabletop-Spiel basiert. In rundenbasierten Kämpfen tragt ihr zwischen mehreren Fraktionen Gefechte aus, dabei werden eure Charaktere im Laufe der Zeit stärker.

Das Spiel bietet außerdem eine besondere Komponente: Denn eure Kämpfer sterben permanent und auch Verwundungen wirken sich langfristig auf die Kampfkraft aus.

Darum lohnt sich das Spiel: Mordheim: City of the Damned bietet taktische und actionreiche Kämpfe, die hervorragend mit einem schonungslosen Tod- und Verwundungssystem verknüpft ist. Die Kämpfe sind enorm taktisch und tiefgründig und es gibt viele Möglichkeiten, Kämpfe für sich zu entscheiden.

Durch das Veteranensystem bleiben die Kämpfe aber motivierend und spannend und der Wiederspielwert ist ebenfalls hoch. Das Spiel bietet außerdem vier lange Kampagnen und zusätzlich auch noch Multiplayer-Gefechte.

Mordheim ist düster und brutal, aber sehr stimmig gehalten.

Das ist weniger gelungen: Die langen Ladezeiten sind mitunter störend und die Lernkurve ist vor allem zu Beginn extrem steil, denn das Spiel bietet nur einen Schwierigkeitsgrad. Die Story wird ebenfalls nur angerissen, der Schwerpunkt des Spiels liegt auf den Kämpfen.

Für wen ist das Spiel geeignet? Wer den hohen Schwierigkeitsgrad nicht scheut, der wird mit einem spannendem, taktischem Strategiespiel belohnt, dass lange unterhalten kann. Auch Fans des Warhammer-Universums dürften hier voll auf ihre Kosten kommen.

Pro
  • stimmungsvolle Grafik dank detaillierter Figuren und Animationen
  • viele taktische Möglichkeiten und actionreiche Kämpfe
  • schonungsloses System mit Tod und Verwundungen
  • hoher Wiederspielwert
  • motivierendes Veteranensystem
  • Mehrspieler-Gefechte
Contra
  • Balance mittelprächtig
  • lange Ladezeiten
  • sehr steile Lernkurve
  • Schwache Story

Wo kann man das Spiel kaufen? Derzeit gibt es das Spiel im PS Store im Angebot:

The Surge

Genre: Action-Rollenspiel | Entwickler: Deck 13 | Release-Datum: 16. Mai 2017 | Modell: Buy-to-play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist The Surge? The Surge ist ein Actionspiel, das sich an Souls-Spielen orientiert. Statt gegen Fantasywesen kämpft ihr euch durch einen Industriekomplex der Firma CREO. Ihr schlüpft dabei in die Rolle von Warren, der als neuer Mitarbeiter in der Firma anfängt. Ihr seid in einem Exoskelett unterwegs, welches ihr mit erbeuteten Teilen upgraden könnt.

Darum lohnt sich das Spiel: Das Spiel führt den Spieler gelungen in eine dystopische Welt ein. Das Kampfsystem ist hervorragend umgesetzt, die Angriffe wuchtig und befriedigend und wunderbar präzise. Technisch ist das Spiel ebenfalls gut umgesetzt.

Neben Drohnen für die Unterstützung und fünf Waffengattungen haben sich die Entwickler ein interessantes Leveldesign ausgedacht. Wer das Spiel durchgespielt hat, kann sich außerdem an den NewGame-Plus-Modus setzen, der noch einmal neue Gegner bietet.

Protagonist Warren (rechts) kämpft sich durch den Industriekomplex der Firma CREO.

Das ist weniger gelungen: Die Story bleibt über den gesamten Zeitraum unspektakulär, die Charaktere sind uninteressant und viele Emotionen sucht ihr vergeblich. Ebenfalls schade: Der Protagonist kann nicht klettern, was bei kleinen Hindernissen ausgesprochen nervig sein kann.

Auch auf Rätsel und Co verzichten die Entwickler von Deck 13 völlig. Fernkampf gibt es ebenfalls nicht für den Protagonisten.

Für wen ist das Spiel geeignet? Mögt ihr Dark-Souls-Spiele, habt aber genug von Magie und Fantasy? Dann solltet ihr euch The Surge ansehen. Auch Spieler, die auf einen knackigen Schwierigkeitsgrad stehen, sollten dem Spiel eine Chance geben.

Seid ihr euch unschlüssig, ob das Spiel für euch ist, könnt ihr euch im PS Store auch die offizielle Demo herunterladen und euch ein Bild machen.

Pro
  • gelungener Einstieg
  • hervorragendes Kampfsystem
  • präzise Steuerung
  • technisch sauber
  • cooles Leveldesign
  • tolle deutsche Lokalisierung
  • New Game Plus lockt mit neuen Gegnertypen
Contra
  • nach Einstieg nur schwache Story und langweilige Charaktere
  • Held kann nicht klettern, was nervig ist
  • keine Rätsel
  • kein Fernkampf

Wo kann man das Spiel kaufen? Derzeit gibt es das Spiel im PS Store im Angebot. Falls ihr das Spiel erst einmal testen wollt, könnt ihr im PS Store auch erst die offizielle Demo testen:

Sniper Elite 3

Genre: Shooter | Entwickler: Rebellion | Release-Datum: 26. Juni 2014 | Modell: Buy-to-play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Sniper Elite 3? Sniper Elite 3 ist ein Spiel der Shooter-Serie von Entwickler Rebellion. Als Spion Karl Fairburne geht es gegen Truppen der Achsenmächte in Nordafrika. Diese wollen eine Superwaffe bauen, was Fairburne verhindern will. Die linearen Level des Vorgängers weichen großräumigen Gebieten, die mehrere Vorgehensweisen anbieten.

Darum lohnt sich das Spiel: Der Shooter setzt auf stimmungsvolle Wüsten-Panoramen und großräumige Areale, in welchem man als Spieler unterwegs ist. Die offenen Gebiete bieten viele Möglichkeiten, eine Mission anzugehen und wie man gezielt seine Gegner ausschaltet. Daneben bietet das Spiel eine gelungene Schussmechanik und außerdem ist es möglich, die Kampagne im Koop zu spielen.

In Sniper Elite 3 seid ihr in der nordafrikanischen Wüste unterwegs.

Das ist weniger gelungen: Die KI im Spiel schwankt sehr stark. Manchmal scheint sie zu wissen, wo wir uns befinden, ein anderes Mal ist sie völlig ahnungslos. Auch die Abwechslung zwischen den Missionen könnte größer und besser sein. Der Nahkampf ist außerdem zu stark.

Für wen ist das Spiel geeignet? Sucht ihr nach einem Shooter, wo vorsichtiges Vorgehen belohnt wird und welches außerdem einen netten Koop bietet, dann solltet ihr euch Sniper Elite 3 ansehen.

Pro
  • stimmungsvolle Wüsten-Panoramen
  • Kampagne im Koop möglich
  • gelungene Schussmechanik
  • große Räume und offene Areale
  • viele Optionen, den Gegner zu besiegen
Contra
  • stark schwankende KI-Qualität
  • zu starker Nahkampf,
  • Abwechslung im Missionsdesign

Wo kann man das Spiel kaufen? Derzeit gibt es das Spiel im PS Store im Angebot:

Geometry Wars 3: Dimensions Evolved

Genre: Arcade-Action | Entwickler: Lucid Games | Release-Datum: 26. November 2014 | Modell: Buy-to-play

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist Geometry Wars 3? Es handelt sich hierbei um einen Actiontitel, in ihr mit einem Geschütz dreidimensionale Formen bekämpfen müsst. In einfacher Vektorgrafik bekämpft ihr bunte Gegner, die euch ebenfalls aus allen Richtung beschießen und versucht dabei die beste Highscore zu erzielen.

Darum lohnt sich das Spiel: Geometry Wars 3 bietet euch packende und anspruchsvolle Arcade-Action vom Feinsten. Mit einer Solo-Kamagne, die 50 Level bietet und etlichen kompetitiven und kooperativen Online-Modi seid ihr eine ganze Weile beschäftigt. Die Bosskämpfe sind fordernd und die umfangreiche Kampagne stellt euch vor jede Menge Herausforderungen.

Geometry Wars 3 ist hektisch, bunt und chaotisch – und bockschwer!

Das ist weniger gelungen: Bei den ganzen Gegnern und Geschossen geht irgendwann die Übersicht verloren. Außerdem liegt der Schwierigkeitsgrad sehr hoch und dürfte Anfänger überfordern.

Für wen ist das Spiel geeignet? Wer die Jagd nach immer höheren und besseren Highscores liebt und ohnehin ein Fan von Arcade-Spielen ist, der sollte sich Geometry Wars 3 ansehen.

Pro
  • packende Arcade-Action
  • simples, aber tolles Design
  • Mehrspieler-Modi (Splitscreen und Online)
  • umfangreiche Kampagne
  • coole und fordernde Bosse
  • viele Fähigkeiten und Spezialwaffen
Contra
  • bisweilen sehr chaotisch und unübersichtlich
  • hohe Schwierigkeit

Wo kann man das Spiel kaufen? Derzeit gibt es das Spiel im PS Store im Angebot:

Nichts für euch dabei gewesen? Euch hat unsere Auswahl nicht gefallen oder ihr habt alle Spiele schon? Dann schaut in das gesamte Angebot im PlayStation Store:

Hier geht’s zu den Geheimtipps im PlayStation Store

Sucht ihr noch nach einem guten Controller fürs Zocken an eurer Konsole? Wir stellen euch hier die besten PS4-Controller vor, die ihr 2020 kaufen könnt.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Irina Moritz

Holt euch Gris. Es ist echt toll 👀

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x