Pokémon GO: Niantic plant neues Feature – einen Spielplatz-Modus!

Die AR-Technologie wird sich in Pokémon GO verändern. Niantic plant einen Spielplatz-Modus, der Euch erlaubt, Eure Monster in der Umgebung anzuzeigen.

Mit der Augmented-Reality-Funktion von Pokémon GO konntet Ihr bisher nur die wilden Pokémon in Eurer Umgebung einfangen. Durch die erweiterte Technologie, die aktuell in iOS 11 getestet wird, wird das AR-Erlebnis im Spiel noch intensiver.

Mit einem Pokémon-Spielplatz-Modus könnt Ihr in Zukunft Eure gefangenen Monster in der Umgebung sehen, sie dort an bestimmten Punkten platzieren und mit ihnen spielen.

AR-Technologie bringt mehr Spaß für Trainer und Pokémon

Im Blog von Niantic verraten die Entwickler, welche technischen Neuerungen schon mit iOS 11 auf die Spieler zukommen könnten. Durch das neue ARKit stehen den Entwicklern viele Optionen zur Verfügung, die sie in Pokémon GO nutzen wollen.

„Mit der weiterentwickelten Augmented Reality wollen wir neue, lustige und innovative Möglichkeiten erschaffen, Eure Pokémon in der echten Welt um Euch herum zu integrieren. Die digitale Welt wird viel detaillierter und genauer in die echte Welt über gehen.“ Umfassendere Möglichkeiten, mit Euren Monstern zu interagieren, ist ein weiterer Vorteil dieser Entwicklung.

Auf den vorgestellten Screenshots seht Ihr, wie der technische Fortschritt dann in Pokémon GO aussehen wird. Bis das ARKit ausgereift ist, wird es vermutlich noch viele weitere Verbesserungen in diesem Gebiet geben.

Pokemon GO ARKit doppel

Der Spielplatz-Modus ist Teil der Tech-Demo des neuen iOS 11 ARKits. Dieser Modus erlaubt es Benutzern, Pokémon überall in ihrer Umgebung zu platzieren und mit ihnen zu interagieren. Klickt man auf das Monster, aktiviert man damit ihre PokéDex-Animation.

PokémonGOHub schaute sich die Tech-Demo des Kits und dessen Funktionen genauer an. Dort könnt Ihr

  • verschiedene Pokémon in Eurer Umgebung platzieren, die leider nicht miteinander interagieren,
  • um die Monster herumgehen und
  • Monster austauschen und über den Bildschirm bewegen.

Es gibt bisher noch keine anderen Funktionen wie füttern, streicheln oder mit ihnen laufen. Zum aktuellen Zeitpunkt ist dieses Feature noch nicht ausgereift.

Diese und weitere Funktionen könnten also ins Spiel eingebaut werden, wenn das ARKit mit iOS-Version 11 in diesem Herbst zur Verfügung steht.


Pokémon GO will legendäre Pokémon bringen – Verbockt es bitte nicht!

Quelle(n): PokémonGOHub
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x