Pokémon GO: Eine einfache Funktion zur Bekämpfung von Bots

Im aktuellen Update bei Pokémon GO gibt es eine simple Funktion, die Bots vom Spiel fernhalten soll.

Im neusten Update des beliebten AR-Spiels Pokémon GO war unter anderem von „kleineren Bot-Fixes“ die Rede. Was genau das heißt, wurde uns in den Update-Notizen allerdings nicht erklärt. Dass es sich dabei um eine simple Funktion wie „Ich bin kein Roboter“-Abfragen handelt, ist überraschend. Bei genauerem Nachdenken aber eine effektive Methode, einen Teil der unbeliebten Bots aus dem Spiel zu vertreiben.

Wie funktionieren Captcha-Abfragen bei Pokémon GO?

Captcha-Abfragen werden in der Regel dafür genutzt, um gegen Spam und Bots vorzugehen. So hat man diese Abfrage beispielsweise in Foren, bei denen man vor dem Absenden eines Beitrags bestimmte Buchstaben von einem Bild abtippen muss, oder bestätigen soll, das man kein Roboter ist.

Pokémon GO
Quelle: Pokemongohub.net

Laut PokemonGOHub.net brauchten die Entwickler von Dritt-Anbieter-Software für Pokémon GO nur 2 Tage, um die letzte Methode gegen Bots zu knacken. Ob diese Captcha-Abfrage auch so leicht geknackt werden kann, ist nicht bekannt.

Bei Pokémon GO speichert das Spiel die verschiedenen Bewegungen und Aktionen der Spieler auf. Dazu zählt auch das Verhalten „vor“ und „nach“ dem Bestätigen der Roboter-Abfrage. Fällt der Software in diesem Zeitraum ungewöhnliches Verhalten auf, kann das zu einem Bann führen. Am Anti-Cheat-System von Pokémon GO fehlt aber noch ein gewisses Feintuning.

Es ist nicht immer die simple Roboter-Abfrage, die Spieler bei Pokémon GO bekommen. Manchmal bekommt Ihr von der App eine Captcha-Abfrage mit Buchstaben, die Ihr in das Feld eintragen müsst. Die Captcha-Funktion zeigte sogar schon Ihre ersten Auswirkungen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt
Quelle(n): Pokemongohub
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
NoYesSure

Ich denke, das ist die einzige Waffe gegen die ganzen Cheater und Botter. Falls es überhaupt eine Waffe ist und etwas taugt. Das werden wir ja noch sehen. Ich hoffe, man kann in der Zukunft mal normal Pokémon spielen ohne die Angst, dass die Arenen von irgendwelchen Bottern mit übertriebenen Pokémon eingenommen werden.

Das Problem dabei ist, dass die ganzen Live-Ortungsdienste dadurch eventuell nicht mehr funktionieren werden: https://pokemon-meister.de/

Dann darf man sich wieder konventionell auf das Umherirren verlassen und dabei hoffen, dass das Radar nicht wieder mal spinnt. Na super. Aber mal sehen ob diese Maßnahme die Hacker überhaupt aufhalten kann. Irgendwie finden die immer einen Weg.

Christian

nein, nicht immer kommen diese fragen, es wird zuerst versucht herauszufinden ob die mausbewegungen „natürlich“ sind vor und nach dem klick… sollte dies nicht möglich sein oder der verdacht da sein, dass es nicht menschlich ist, kommen diese fragen…

Luffy

Noch immer nicht verstanden wieso man cheaten muss und wo der Spaß an dem Spiel bleibt 😀

Gorden858

Ja, das kenne ich auch noch von früher (Erst die Einzelbilder mit versteckten Texten und später Bilderreihen). Aber bei diesem „reCaptcha“ hat er sich bisher immer mit dem Häkchen zufrieden gegeben. Habe wohl eindeutig menschliche Mausbewegungen ^^

Alex B

Ich habe noch keine einzige solcher abfragen gesehen. Sind die jetzt Standard bei allen Pokemon?

Ich spiele auf Android, ist das vll nur auf der IOS Version?

duffduck

Die Mausbewegung wird nicht an den Server gesendet bei diesem Captcha Test.

Thomas

Meine Güte, wird dieses Spiel immer noch gezockt?

Nirraven

Wieso klickst du eine News an und kommentierst diese, wenn sie dich offensichtlich nicht interessiert?

doc

meine Güte, kommentiert man immer noch Schrott unter den News?

Gorden858

Ich frage mich schon immer, wie diese einfachen Abfragen, bei denen man einfach nur anklickt, dass man kein „Roboter“ ist, überhaupt funktionieren sollen.

Gerd Schuhmann

Roboter müssen immer die Wahrheit sagen, sonst explodieren sie!

Psycheater

Geilomatenmäßigste Antwort ever ????????????

Christian

es wird versucht anhand der mausbewegung unmittelbar vor und nach dem klick herauszufinden ob die bewegung „natürlich“ ist, meist klappt dies aber nicht, und man muss halt die fragen beantworten 😉

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x