PlayStation Plus Preiserhöhung: Ab August steigen die Preise

Bisher ist Europa von Preiserhöhungen bei der PlayStation Plus-Mitgliedschaft verschont geblieben. Das ändert sich aber ab dem 31.08.2017. 

In den USA und Kanada wurden bereits im letzten Jahr Preiserhöhungen durchgesetzt. Spieler hatten gehofft, dass sich diese Änderungen in Europa verzögern würden. Das taten sie auch, bis zu diesem Zeitpunkt. Argumente für die Preiserhöhung bleibt Sony in seiner Stellungnahme bisher schuldig. Die Dollar-Preise werden dabei 1:1 übernommen. Die Gebühren in Euro ändern sich wie folgt:

  • Bei einer jährlichen Abrechnung ändert sich der Preis von €49,99 zu €59,99 pro Jahr.
  • Bei einer vierteljährlichen Abrechnung ändert sich der Preis von €19,99 zu €24,99 pro Vierteljahr.
  • Bei einer monatlichen Abrechnung ändert sich der Preis von €6,99 zu €7,99 pro Monat.

Die Vorteile für PlayStaton-Plus-Abonnenten werden im Zuge dieser Anpassung nicht aufgebessert, sondern es bleibt wie gewohnt bei Multiplayer-Inhalten und den monatlichen, kostenlosen Spielen.

Hinweis: Das gilt auch für bestehende Abonnenten. Abonnementgebühren, die am oder nach dem 31. August 2017 fällig sind, werden ebenfalls an die neuen Preise angepasst. Wer damit nicht einverstanden ist, kann sein Abo kündigen. Guthabenkarten sind ausgenommen. Ein Blick auf Amazon.de zeigt, dass die Karten noch zu den günstigeren Konditionen erworben werden können.  Das dürfte nur noch von kurzer Dauer sein. Wahrscheinlich werden die entsprechenden Händler bald nachziehen müssen.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Diese kostenlosen Spiele gibt es übrigens ab August für PS-Plus-Mitglieder.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
31 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ItzOlii

Ich kann mich noch gut an diesen Vergleichstest von den Services von Sony und Microsoft erinnern, welcher glaube ich hier auf MeinMmo in nem Artikel publiziert wurde.
Dort hatte PSN in den meisten Fällen schlechter abgeschnitten was sich für mich auch im Alltag bestätigt.
Party P2P Verbindung oftmals problemtaisch, dann Ladezeiten der Menüs für PSN Store etc ewigs lange, das selbe beim betrachten von Spielerprofilen usw.
Alles in allem lässt die Stabilität sehr zu wünschen übrig. Die Gratis-Titel waren mit ein paar wenigen Ausnahmen auch nicht der Hit.

Sollte da mit dem nächsten grossen Update nicht eine spürbare Verbesserung folgen und das aufschalten weiterer Funktionen wie z.b das ändern des Gametags. Dann finde ich die Erhöhung nicht gerechtfertigt und eine Frechheit.

srali1980

Also ich finde das schon sehr frech. Die Server laufen einfach zu schlecht, um so eine Preiserhöhung zu rechtfertigen. Erst vor kurzen hatte ich mehrere Tage keinen Zugriff mehr, auf die PSN Funktionen. Wegen des Fehlers WS-37397-9. Angebliche IP Adressen Blockierung. Obwohl es nach ein paar Tagen wieder ging, mit der gleichen IP Adresse. Also kann ich da im Moment leider nicht das geringste Verständnis aufbringen. Ich denke schon dadrüber nach, das erste Mal seit Jahren, zu Microsoft zu wechseln, sobald die Scorpio da ist. Weil mich das echt stinksauer macht.

Danke Siebzig

Jeder soll für sich entscheiden… bei jährlicher zahlung steigt der monatliche betrag von 4,20 auf 5 € oder CHF. Für mich keine spürbare Veränderung, also nächstes Thema….

Vatos Locos

mein tipp!!!!!

ich hab mir damals als sony die letzte preiserhöhung gestartet hat. ein kleinen schuhkarton mit den 3monate für 15euro aufladekarten zugelegt.

die werden mich zwar die nächsten jahre überwasser halte aber von den aktuellen werde ich mir natürlich auch ein vorrat anlegen.

ich würde jedem das gleiche raten!!! kostet erstmal nichts, bei ps-plus bedarf einfach 1karte zb bei rewe/saturn usw bezahlen den code einlösen und gut ist.

Eduard

Ich finde es eher kritisch, denn eine Erhöhung der Gebühr ist für mich angebracht, wenn auch die Leistung erhöht wird. Die PSN Server sind nicht gerade die besten und da ist noch viel Luft nach oben. Der Partychat läuft ja leider über P2P und somit ergeben sich da auch zu oft Probleme.
Beobachten wir mal, was das baldigen Mainupdate der Firmware so mit sich bringt.

ItzOlii

Ganz deiner Meinung

max

Foren sind oft die beste Unterhaltung. Das ist ja mal wieder ein richtiger Schenkelklopferbeitrag. Sony nicht die Hellsten, die nicht multiplizieren können?

Du bist eher ein Naivling, der nichts von Kapitalismus/Marktwirtschaft versteht!
Am teuersten wird natürlich die Option gemacht, die am meisten gebucht wird. Die vierteljährliche wird 100% am meisten gebucht. Also setzt man dort ordentlich den Hebel an.

cyber

Ich frage mich, was diesen Aufpreis rechtfertigt. Denn das was geboten wird bleibt einfach schlecht. Im allgemeinen verstehen ich die Preisgestaltung gegenüber dem PC nicht. Sowohl Voicechat als auch Multiplayer Services erhält man dort gratis, die Spiele sind zudem auch noch günstiger.

Xurnichgut

Ich verstehe die Aufschläge irgendwie nicht.

Bei jährlicher Zahlung sind es 10€ mehr.
Bei vierteljährlicher schon 20€ (4×5).
Bei monatlicher wiederum aber nur 12€.

Ist natürlich eher ein theoretisches Problem, weil den Mist sicher fast niemand monatlich zahlt, aber trotzdem ist in der Rechnung doch irgendwo der Wurm drin^^

Loki

Ich bin eher dafür, dass sie mal die Funktion reinbringen seinen Nicknamen mal zu ändern. Das wäre “bahnbrechend”

Varoz

Ohja, das wäre Mal was ^^
Das finde ich bei uplay gut gelöst, der Account Name ist fest, aber den Nicknamen der in Spielen angezeigt wird, den kann man jederzeit ändern

Insane Crane

Zum Glück läuft meine Mitgliedschaft noch bis Juli 2019. Da sollte ich erstmal Ruhe haben. Wird eben nur noch Ps Plus im Angebot erworben. ????

Andreas Fincke

Kann man sich über Amazon eine günstigere Karte bestellen und die, bei mir wäre es erst nächstes Jahr Februar, erst auch dann einlösen oder haben die ein ,,verfallsdatum”?

Frystrike

wenn du jetzt kaufst hängt sich die neue Laufzeit einfach hinten an.
Es überschneidet sich also nicht… du könntest jetzt 5 Karten kaufen und sofor einlösen un hättest für die nächsten 5 Jahre PS Plus zum alten Preis

Bolshack

Die Karten/Codes haben quasi ein Verfallsdatum ( 12 Monate nach Kauf bei Code/ Karten eventuell länger )
Das ist aber nur interessant für Leute die quasi zwischen durch Pause machen wollen.
Als Beispiel. Du hast noch 3 Monate und du willst nach den 3 Monaten, 2 Monate pause machen. Somit wäre es nicht sinnvoll den Code gleich einzulösen so dass das Abo sich verlängert.
Es wäre sinnvoller dann die 2 Monate Pause zu warten und den Code dann einzulösen. Ansonsten verschenkt man ja 2 Monate ( Ferien/Urlaub warum auch immer )

Andreas Fincke

Perfekt. All meine Fragen abgedeckt. Danke Leute 🙂

Kaltmacher

Ja, kannst du machen. Du kannst sie auch gleich einlösen. Meine Plus-Mitgliedschaft läuft z.B. bis Okt 2019

Dachlatte

Naja… ich kann Paladins etc. auch ohne PLUS zocken!
Hatte zwar mal 3 Monate PLUS, bin aber nicht zufrieden mit dem was so im Monat an Spiele kommt…
Bin zwar kein Xbox-Fan aber da drin sind sie 1000% besser mit der gebotene Leistung als Sony!

RaZZor 89

Hat sich doch alles massiv gebessert und Probleme gibt es doch so gut wie nie. Zumindest bei mir läuft es Top

Bolshack

Hab mir schon immer 2 Jahre für 65-70€ geholt. Somit knapp 32,50-35 Euro pro Jahr.
Keine Ahnung wer dafür tatsächlich 50€ bezahlt. Letztens gab es sogar 15 Monate für 35 Euro bei Amazon. Jetzt werden es dann wohl um die 80 Euro werden für 2 Jahre.
Bin erstmal versorgt bis August 2023. Bis dahin wird der Preis aber bestimmt noch 1-2 mal erhöht. 😀

rook

Ich habe bis Ende 2018. Und habe da echt überlegt, ob ich das brauche.. wie wäre es mir da mit deiner Versorgung erst gewesen????

Boslhack

Ich kann schon verstehen warum manche mich dann eventuell für bescheuert halten. Aber da ich davon ausgegangen bin, dass PS+ nie im Leben je günstiger werden würde und ich sowieso nur auf der Playstation zocke ( bisschen Hearthstone auf PC auch ), hab ich mir einfach gedacht dass es gerechtfertigt ist.
Jeder wie er kann/will.

Andreas Fincke

,,stacken ” die Zeiten?
Sprich ich hab noch 1/2 Jahr Laufzeit und kaufe mir nochmal 1 Jahr für 50 Euro, ist meine Laufzeit dann 1 1/2 Jahr?

Dann war ich blöd die 15 Monate Karte nicht zu holen 🙁

Bolshack

Ja, die Zeiten stacken.
Ich war vor paar Monaten noch bei 2018. Aber die letzten Monate gab es so viele gute Angebote, und da ich schon dachte, dass früher oder später eine Erhöhung kommt ( siehe USA ) hab ich einfach für paar Jahre mehr zugeschlagen. Hab meine Kumpels auch gleich mit eingedeckt. 😀

Andreas Fincke

Verdammte Axt! Wusste ich echt nicht. Man lernt immer wieder dazu 😀

Ace Ffm

Autsch! 10€ mehr.

Phinix Silverbullet

Finde ich schade. Halte aber sowieso nicht mehr viel von Playstation Plus seitdem ich auf den PC gewechselt bin, auch wenn ich immer noch gern auf meine PS4 daddel aber halt eben keine Muliplayerspiele. 😉

Der Gedanke für einen Muliplayer-Modus extra noch bezahlen zu müssen gefällt mir überhaupt nicht.

Bolshack

Also ich weiß ja nicht ob ich der Einzige bin dem es so geht, aber ich hab das noch nie als bezahlen für einen Multiplayer-Modus angesehen.
Ich hab PS+ schon seit Anbeginn (PS3-Zeiten), damals gab es glaub ich nur die PS Cloud dafür ( ist schon zu lange her ) und selbst da hab ich die 3 Euro im Monat bezahlt. Weil mir dieses Feature es einfach Wert war.
Kostenlose Spiele, eine eventuell verbesserte Serverstruktur und bestimmte Rabatte die es nur für PS+ Mitglieder gibt, waren im Prinzip nur ein nettes Extra für mich.

EN16M4

Playstation Plus hat doch Geburtstag… Da ist es nur fair, dass Sony sich selbst ein Geschenk macht :^)

nico

Die Preiserhöhung scheint nicht ganz durchdacht zu sein..
3 x 1 Monat ist in dem Fall günstiger als 3 Monate.
Kundenbindung funktioniert anders.

Varoz

Haha, stimmt, das ist ja dämlich xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

31
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x