Planetside 2: „Tut uns leid, dass wir Geld verdienen wollen“ – SOE-Präsident zu Pay2Win-Vorwürfen bei Implantaten

Bei Planetside 2 hat man an der Drop-Wahrscheinlichkeit und der Stärke der Implantate gedreht, wohl um neue Implantate der Stufe 4 an die Kunden zu verkaufen. Das weckt bei den Spielern Pay2Win-Vorwürfe, die SOE nicht völlig entkräften kann.

Wie der Gamingblog In An Age schreibt, gab es bis vor kurzem nur 3 Stufen der Implantate in Planetside 2. Dann wurde eine vierte Stufe eingeführt und um die attraktiver zu machen, wurden die bisherigen Implantate abgeschwächt. Außerdem habe man mit dem Patch vom 17. Dezember die Drop-Rate aller Implantate verringert. Das sei durch die Hintertür erfolgt mit einer „allgemeinen Formulierung in den Patchnotes.“

Overall Implant rates have been adjusted to accommodate the inclusion of new Tier 4 implants.

Das kommt bei den Fans verständlicherweise nicht gut an. Man erhebt „Pay2Win“-Vorwürfe, spricht von einem der verpönten Money Grabs. Sagt also, dass SOE an die Brieftasche der Spieler greift und indirekt eine Gebühr verlangt, wenn man oben mitspielen möchte.

Planetside 2 Ego-Shooter

Vertreter von SOE haben sich jetzt zur Krise geäußert. Die Abschwächung der Droprate sei kein wirklicher Nerf, sondern die sei ursprünglich zu hoch eingestellt worden und man habe sie nun nach unten korrigiert. SOE Präsident John Smedley tweetete „Tut uns leid, dass wir Geld verdienen wollen. Aber ich seh es nicht als Money Grab.“


Ein Community Manager ging im Internetforum reddit ebenfalls auf die Vorwürfe ein. Wenn man Implantate als „Pay2Win“ sehe, dann könnten in der Tat einige Änderungen in der Zukunft den Spielern missfallen.

Quelle(n): massively, In an Age
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Notch

Das ist Tier 3 Implantate zB. Regeneration von ihrer Heiungsrate zu stark ist, habe ich sofort gemerkt. Führen sie jetz nen Tier-4er Regeneration ein, müssen sie das alles NOCH schneller und die Rate noch höher machen. Echt übel, da brauch ich wirklich keinen Medic mehr.
Von daher ergibt es mit den Implantaten für mich in soweit Sinn, das sie versuchen die kleinen Tiers an den Tier-4er anzupassen, damit dieser eben nicht zu schwach, aber auch nicht zu Stark hervorsticht.

!!ABER!! Die reaktion von diesem Com. Manager finde ich absolut nicht in ordnung.
Mir gefällt die Aussage nicht und in dieser Position sollte man mit solchen Aussagen nicht mehr Fragezeichen in den Köpfen der Spieler wecken als sowieso schon da sind. (Auch ich war ziemlich irritiert und lese sowas selten von Ihm)
Da ich Membership habe und es mir auch ab und an mal leisten kann einen Zehner drauf zu setzen für den Shop betrifft es mich sowieso nicht. Ich hab so oder so Vorteile und kenne/unterstütze dieses Spiel schon seit Jahren (Planetside 1).
Und das das Free-To-Play Geschäftsmodell, so wie es in Ps2 momentan läuft auch dauer nicht so weiter gehen kann, sollte jedem klar sein, der ein bisschen Verstand hat. Ein Shop alleine reicht nun mal nicht (Auch wenn SOE sicher den Großteil ihrer einnahmen damit macht) und wenn die Spieler nach Verbesserungen und Erweiterungen des Spiels schreien, müssen sie auch verstehen, dass diese Finanziert werden müssen und das sicher in Zahlen die sich der Standartspieler nicht vorstellen kann. Denn da steckt sicher mehr dahinter als ein paar Programmierer zu bezahlen.

Ps2 ist schon ziemlich stark entschärft von ihrem Free-2-Play-Modell und dadurch sieht man das sie nicht auf Maximalen Gewinn fokussiert sind.

mmonsta

nur mal so zum verständnis für mich…diese implantate bekommt man nur für echtgeld oder wie läuft das?

Notcha

Nein, diese bekommst du free wenn du einfach nur spielst.
Du kannst sie dir gegen echtgeld kaufen, aber das lohnt sich nicht da du mehr als genug bekommst mit der Zeit.

mmonsta

und warum dann die aufregung? gibt doch sicher sogar enige die sich stufe 4 direkt bei einführung holen können mit ingame-credits da sie soviel haben?!

Notcha

Nenn es Gesellschaftskrankheit und schlechte Erfahrungen.

1. Brauchen die Leute immer etwas worauf sie mit ihren Fackeln und Heugabeln gehen können, sprich, einen Grund

2. Wären diese “PayToWin” Spiele (zB. Asia Grinder) nicht geboren worden, die wirklich auf Maximalen Gewinn abzielen, wären die Leute nicht geschädigt dadurch und würden dem System eine Chance geben. Die Leute haben einfach Angst wieder massig Zeit (Die in unserer Gesellschaft immer wertvoller wird), in ein Spiel zu stecken und am Ende wird alles kaputt gemacht wofür sie ihre Wertvolle Zeit investiert haben. Das kann zB. durch plötzliche Umstellung des gesammtsystems passieren, oder aber durch Balance Veränderungen.

Allgemein finde ich viele Vorwürfe absolut ungerechtfertigt.
Mehr wie “Wir versuchen euch nicht abzuzocken” und mit den Spielern zu sprechen kann ein Spieleentwickler nicht machen. Das machen im übrigen sowieso kaum welche

Das ist den “Kritikern” auch völlig unwichtig, denn sie brauchen etwas bestimmtes, womit wir wieder bei Punkt 1 wären.

mmonsta

man kann sich doch alles wirklich relevante erspielen oder nich?
hab ich da was verpasst? spiel schon länger nichmehr.

Alastor Lakiska Lines

Wahre Worte…ich hatte noch nie was gegen die erkaufbaren Vorteile in F2P-Spielen, so lange sie sich in Grenzen halten.
Die Beteiligten müssen auch ihr Essen auf den Tisch bringen…und einen Stellplatz für genannten Tisch kaufen oder mieten…und diesen Tisch muss man ja auch irgendwie kriegen…und noch ein paar andere Sachen, da nur so ein Tisch ganz schön öde ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x