Perfektionisten verbringen Stunden im Charakter-Editor von MMOs – Bist du so jemand?

Viele MMOs bieten ihren Spielern sehr ausführliche Character Creator und Spieler stecken viel Zeit nur in dieses Feature. Tut ihr das auch?

Jeder von uns muss beim Spielen der neuen MMOs da durch: Der Charakter-Editor. Ihr startet den Client, es kommt eine hübsche Eröffnungs-Sequenz und dann geht’s los: Bestimme das Aussehen deines Charakters.

Für manche Spieler es das mittlerweile zum Ritual geworden. Sie nehmen sich dafür auch extra viel Zeit, um die vielen verschiedenen Optionen auszuprobieren und den perfekten Charakter für sich zu basteln. Und sie brauchen diese Zeit auch.

Manche MMOs erschlagen ihre Spieler förmlich mit verschiedenen Anpassungsfunktionen. Games wie Black Desert Online sind dafür bekannt, dass man darin fast jeden Muskel des Charakters so ändern kann, dass Gesicht und der Körperbau genauso aussehen, wie der Spieler sie haben will.

In diesen 8 MMOs könnt ihr im Editor eure Traum-Charaktere erschaffen!

Es gibt aber auch Spieler, denen das Aussehen ihres Charakters nicht so wichtig ist. Zum Beispiel weil sie schneller mit dem eigentlichen Gameplay anfangen wollen.

Also erzählt mal:

  • Wie viel Zeit verbringt ihr in MMOs so mit dem Charakter-Editor?
  • Muss euer Charakter genau perfekt aussehen oder ist es eher zweitrangig?
  • Ist es euch wichtig, dass der Editor viele verschiedene Optionen bietet?
  • Optionen zur nachträglichen Änderung des Aussehens kosten in MMOs oft echtes Geld. Nutzt ihr sie trotzdem, wenn ihr etwas anpassen wollt?
comic charakter editor
Bild-Quelle: OneandPhony

Wie kann ich abstimmen? Ihr könnt eure Stimme in dem Umfrage-Tool weiter unten abgeben. Jeder Teilnehmer hat nur eine Stimme und kann sie nach der Wahl nicht ändern.

Die Umfrage endet am Montag, den 16. März.

Viel Spaß beim Abstimmen!

Bei Black Desert Mobile führt der detailreiche Charakter-Editor sogar zu Verwirrungen:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
20
Gefällt mir!

36
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Antester
4 Monate zuvor

Ist eigentlich egal, ok beim Zwerg muss der Bart lang und weiß sein, aber ansonsten sitzt ein Helm auf der Birne.

Abasin
4 Monate zuvor

Hängt vom Spiel und vom Editor ab. Meist tickere ich erst ein paar Zufallserscheinungen durch. Dann fange ich erst mit der Optimierung an. Und da ich gerne weibliche Avatare spiele…darf es gerne etwas kurviger sein. Da nutze ich dann gerne alle Möglichkeiten aus, auch wenn sie so in Realität nie auftreten würden.

Tom
4 Monate zuvor

Eine gute Stunde muss ich dafür schon einplanen bis alles meinen Vorstellungen entspricht, nur um dann nach ein bisschen Spielzeit ihn oder sie in schwerer Rüstung verpackt zu sehen…jedes…einzelne…mal grin

Freigeschaltet
4 Monate zuvor

Ich passe nur die Standards an Augenfarbe, Haarfarbe, Frisur, Bart usw. Es kommt echt sehr selten vor das ich mal Nasenform, Wangenknochen usw anpasse.

Alexander
4 Monate zuvor

Mich hatte das Aussehen meines Charakters nie sonderlich viel interessiert. Paar fixe Kleinigkeiten die sein mussten und fertig war der Pixelhaufen.
Mit einer Ausnahme: ich kann mich noch gut an den Release von Aion erinnern. Ein paar Tage nachdem das Spiel online ging, sah ich einen Char wo ich mir wirklich das erste mal dachte: „What the f… schaut der nice aus“.
Ich war so erstaunt und baff dass ich praktisch instant meinen aktuellen Char löschte und sofort einen neuen erstellte. Nach teils absurden Einstellungen im Charakter-Editor kam schlussendlich ein so genial/verrückter Char heraus, dass viele Spieler im Game stehenblieben um mich anzusehen und mich im Chat teilweise sogar angeschrieben haben 🤗
Ich war noch nie so stolz auf mich und meinen Char, muss ich ehrlich zugeben 😄

ratzeputz
4 Monate zuvor

Ich geh meistens sehr ambitioniert in so einen Chareditor … werd dann recht schnell ernüchtert, ob der doch nicht SO groß vorhandenen Individualisierungsmöglichkeiten (BDO als positives Beispiel mal ausgenommen) und klick mir dann recht schnell etwas zusammen wo ich sag „Jo … so gefällt er/sie mir“

Loccorocco
4 Monate zuvor

Da Ingame die Charaktere durch Animationen und bla anders aussehen fange ich manschmal sogar mehrmals einen neuem an bis ich zufrieden bin.. Das kann dann auch mal nen halben Tag dauern für name ect.

N0ma
4 Monate zuvor

Ich drück meist ein paar mal auf zufällig bis was halbwegs brauchbares rauskommt.

Skyrak
4 Monate zuvor

xD Das geht schon mal beim Namen los. Das kann schon halbe Stunde dauern allen voran wenn das dann Twink ist dann kann es noch länger dauern da meist noch der eine oder andere Name nicht vorhanden ist.
Dann kommt der Charaktereditor… desto mehr Auswahl desto länger dauert es. Da kann dann schon mal die eine oder andere „Raucher“ Pause bei entstehen. Schauen ob alles passt am Ende und wenn es nur eine Kleinigkeit ist wo ich denke, “ ne so geht das nicht“ dann passiert es auch gern das ich nochmal komplett von vorne anfange.
Sobald ich es geschafft habe und die ersten Level geschafft habe Ingame, heisst das noch lange nix. xD „Oh ne, die Animation sähe aber mit der oder der Rasse bestimmt besser aus oder aber der Haarschnitt sieht Ingame doch nicht so gut aus…“ Ja dann geht das gaaaaaannnzzeee Spiel von vorne los… Manchmal ist das sehr anstrengend ^^

Bodicore
4 Monate zuvor

Ja bis meine Chars fertig werden sind 80% der Spieler schon wieder weg vom Spiel…

Ist aber selten dass ich nur einen Char mache. Ich erstelle mir alle Twinks, die ich in Zukunft eh nie spiele um die Namen zu sichern.

Oldboy
Oldboy
4 Monate zuvor

Graue Haare, grüne Augen… Ach Ciri, waren das schöne Zeiten …

P1nhead
4 Monate zuvor

30 min sind da immer eingeplant, minigens grin silly smile

Weissbier242
4 Monate zuvor

Ne weile auf Zufalls klicken und wenn es halbwegs passt weiter. Also sicher nie mehr als 5 Minuten. Wozu auch, am Ende steckt er eh in Rüstung und sogar noch einen Helm auf. Hat mich noch nie sonderlich Interessiert.

Jedox
4 Monate zuvor

Ich kann hierzu leider keine generelle Zeitangabe machen, das dies wirklich ganz auf den Char-Editor ankommt. Bei Editoren auf WOW-Niveau sind es ca. 10 Minuten. Bei Editoren auf BDO-Niveau können es durchaus mehrere Stunden sein.

Andy
4 Monate zuvor

Eigentlich nicht viel Zeit,da ich ihn ja fast nur von Hinten sehe.Aber zu 99% dunkelhäutig und ausgefallene Haarfarbe wenn dies möglich ist,also Grün,Blau,Pink,sowas in der Richtung eben.

vanilla paul
4 Monate zuvor

Normal klick ich nur ein paar Dinge durch wie Frisur und Haarfarbe. Der Winkel der Augen und ob die Ohren 1mm höher stehen können jucken mich überhaupt nicht.
Bei MH:W hab ich mir ausnahmsweise richtig viel Zeit gelassen. Habs aber auch bereut als ich den Gesichtsgulasch im Spiel gesehen habe. Die Voreinstellung hätte gereicht.

FlameX
4 Monate zuvor

Mhm der Rekord war bei mir in Blade and Soul fast 5 h lol

Horteo
4 Monate zuvor

Ich brauch auch jeweils ca 30min. 2 min für das Aussehen, 28 bis mir ein passender Name eingefallen ist😭

luriup
4 Monate zuvor

Hehe ja das kenne ich.
Das fand ich bei SWToR recht gut gelöst,
da es einen Namens Generator gibt,der Buchstabensalat passend zur Spezies ausspuckt.
Da ging es dann schneller.

Holzhaut
4 Monate zuvor

Mttlerweile geht das recht flott, das letzte mal als ich mehrere Stunden investiert habe, war bei Neverwinter online auf der Xbox. Ich hab mir viel Mühe gegeben und bis ins kleinste Detail immer wieder angepasst, nur um im Spiel dann festzustellen, das man aufgrund der reudigen Ingame Grafik einfach mal überhaupt nichts von dem sehen kann, was ich gemacht habe.

Seit dem halte ich es eher kurzweilig^^

Namma
4 Monate zuvor

Geht mir ähnlich, wenn dann beim ersten Start bissl schauen was geht, um dann ingame kaum was davon zu haben.

User
4 Monate zuvor

Lege ich nicht viel Wert darauf. Meistens wird 4-5 mal auf zufällig kreieren geklickt und dann geht es schon los. Falls es die Option nicht gibt dann quäle ich mich ein paar Minuten damit herum und das war es.

Holzhaut
4 Monate zuvor

Scheiß auf die Hackfresse, kommt eh ein Helm drüber! 😁

Divine
4 Monate zuvor

Das einzige Spiel bisher das mir die möglichkeit dazu geben hätte wär Monsterhunter und da habe ich tatsächlich ne Weile rumgebastelt. ~30min

Ansonsten geht das meistens (auch wegen mangels an optionen) recht flott.

Saigun
4 Monate zuvor

In Charactereditoren verbringe ich Minuten. Mit Planungstools wie POE Planner STUNDEN!!!^^

Bozz Boruz
4 Monate zuvor

Quatsch, nicht länger als 5 Min, denn der Stil ist immer der gleiche.
Kurze Haare, Gel und frisch rasiert, fertig ist der Adonis aller Königreiche.

Nico
4 Monate zuvor

aufjedenfall, bei manchen character editoren die nicht so schön übersichtlich aufgebaut sind wie z.b. der von GTA5 wo man viel testen konnte kann man stunden lang rum hängen,

Mein Favorit ist aber APB Reloaded – dort kann man aber nicht nur am character editor ansich arbeiten sondern auch mit tattoos und klamotten. Und da die Klamotten nur kosmetisch sind find ich gehört das dazu ^^

Damian
4 Monate zuvor

Ich kann auch Stunden im Charakter-Editor verbringen. Für mich einer der wesentlichen Punkte in einem (MMO-)RPG! Schade ist dann leider immer, wenn wie in 90% der Fälle dann z.B. die Rasse und auch Klasse im weiteren Verlauf so überhaupt keine Rolle spielt, obwohl man als Entwickler da so viel Abwechslung in die Games bringen könnte.

Leya Jankowski
4 Monate zuvor

Meistens fange ich detaillierter an, verliere dann aber die Lust und mach dann noch eben schnell zu Ende, weil ich anfangen möchte zu spielen grin
Aber es gibt auch so ein paar Standards, die ich eh bei jedem Charakter habe und dann geht es auch etwas flotter.

Platzhalter
Platzhalter
4 Monate zuvor

Unterscheidung zwischen:

– Single player in einem MMO. Tippe ich mal unter 30mins

– Spieler die in einer Gruppe oder Gilde spielen wollen. Locker über 30min+

luriup
4 Monate zuvor

4h+ wirklich?
Also ich habe 30-60min gewählt und finde das eigentlich ausreichend.^^
Dabei rechne ich aber nicht Nachbearbeitungszeit mit ein.
Öfters kommt es ja vor,das man im Spiel dann etwas festellt,
was einem im Editor gar nicht so auffiel.
Bestes Beispiel war da ja Monster Hunter Online mit krassem Unterschied von Editor und Spiel.
Da lege ich also öfters nochmal Hand an.

ephikles
4 Monate zuvor

jaja, da verbringt man Stunden.. und dann findet man entweder nach ein paar Minuten den ersten Helm, oder man realisiert irgendwann, dass man seinen Char ja doch nur von hinten sieht! grin

imho ist das beste Features bei den Editoren „Random“… das wird einfach geklickt, bis das Ergebnis gefällt – fertig!

TNB
4 Monate zuvor

So handhabe ich das auch. Ich drücke solange random bis etwas passendes bei rauskommt und fertig.

Leyaa
4 Monate zuvor

Mir ist das Aussehen meines Charakters schon sehr wichtig. Allerdings beschränken sich die Anpassungen im Charakter Editor meist nur auf das Gesicht (+ Haare) und von denen sieht man im Spiel nicht so viel, es sei denn das MMO hat Videosequenzen wie bei Final Fantasy XIV.
Abgesehen von asiatischen MMOs, die mich in der Regel weniger reizen, sind die Charakter Editoren in den MMOs die ich spiele nicht besonders umfangreich. Von daher sind’s selten mehr als 30 Minuten, die ich damit verbringe.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.