Pathfinder Online: Wir sind noch nicht tot, Euer Abo hält uns am Leben

Bei Pathfinder Online wendet sich die neue CEO an die Fans und gibt Durchhalteparolen aus.

Gestern haben wir über die schwierige Lage beim über Kickstarter mitfinanzierten MMORPG Pathfinder Online und dem Studio Goblinworks berichtet: Bis auf ein winziges Kern-Team von 3 Leuten musste man alles entlassen. Der bisherige CEO ist aus „privaten Gründen“ gegangen. Seine Nachfolgerin ist CEO Lisa Stevens, die wandte sich nun in einem Brief an die Community. Sagte, es sieht übel aus, aber das sei noch nicht das Ende.

Man werde das nächste Update mit dem Kern-Team fertigstellen, das Update sei ohnehin schon so gut wie fertig designet. Daran habe man mit voller Besetzung im Juli und August gearbeitet.

Sie bat die bestehenden Fans unbedingt ihr Abonnement aufrecht zu erhalten, denn das Geld sorge dafür, dass die Lichter nicht ganz ausgingen. Während der jetzt schwierigen Phase biete man nur noch Ein-Monats-Abos an.

Pathfinder Online

Man verhandle mit Firmen, ob die Interesse an einer Übernahme hätten, und da tue sich auch was. Jeden Tag kämen neue Gesprächspartner, aber sowas brauche Zeit, um den richtigen zu finden, der das Spiel dann über die Ziellinie bringe.

Stevens sagt, sie sei schon häufiger in solchen Situationen gewesen, wo es vor dem großen Durchbruch ganz düster aussah. Bei Vampire: The Masquerade musste man einen Monat vorher Strom und Telefon abbestellen, so eng war es. Bei ihrer Arbeit an Magic: The Gathering musste man gar 9 Monate lang das ganze Team entlassen. Und beides wurden fantastische Spiele.

Goblinworks seien von Beginn an Underdogs gewesen, aber man habe es bis hierhin geschafft und überlebt, jetzt will man es auch zu Ende bringen.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt
Quelle(n): mmorpg.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
3 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Zunjin

Ich habe total verpasst, dass es schon released ist. War wohl wenig internationale Berichterstattung und Werbung.

Leider weiß ich mit absoluter Sicherheit, dass das Spiel nichts für mich. Das liegt aber nicht am Spiel, dass macht den Fans sicher Spaß, sondern an meiner Ausrichtung was MMORPGs betrifft. Sonst würde ich wohl einfach eine Kopie kaufen und einfach mal schauen. Ich bin sogar ein Fan von Sandbox und PvP, aber dann lieber mehr in Richtung Camelot Unchained und nicht FFA Full Loot. Darunter leidet oft die Community.

Ich drücke ihnen auf jeden Fall die Daumen.

Sawada Tsunayoshi

Wäre schön wenn es noch ein Link gäbe, wo man sie unterstützen kann. Oder bin ich einfach blind 🙂

Ngast

Hier: https://goblinworks.com/pat
Spiel muss erworben werden nach 30 Tagen wie früher üblich muss ein Abo zum spielen abgeschlossen werden. Habe aber im Hinterkopf, dass das Spiel sich noch in einer sehr, sehr frühen Version befindet und kaum Inhalte noch besonders ansehnliche Grafiken bietet.
Zudem herrscht Full loot PvP auf dem Server. Verliest also all dein Zeug beim Tod.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

3
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x