Paragon: Trailer verspricht Action, kein Pay2Win

Der neuste Trailer zum Action-MOBA Paragon verspricht… nunja… Action. Und das in ziemlich netter Optik, mit verdammt coolen Effekten.

Mit einem frischen Trailer versucht Paragon die Aufmerksamkeit der Spieler auf sich zu lenken und das scheint zu gelingen. Die neusten Eindrücke vom Spiel versprechen spannende Action mit grandioser Grafik, fernab von dem, was Spieler bisher aus MOBAs gewohnt sind und stellen dabei noch einige neue Charaktere vor. Ob der Spagat zwischen MOBA und Shooter wirklich gelingt, kann man wohl erst beurteilen, wenn man selbst Hand an das Spiel gelegt hat.

Da Paragon auf ein „Kartensystem“ zur Charakterentwicklung setzt, vergleichbar etwa mit dem aus Paladins, hatten einige Fans die Sorge, dass diese Kartenpakete für Echtgeld angeboten werden. Die damit einhergehenden Bedenken bezüglich „Pay2Win“ wurden schnell laut. Epic Games hat schnell reagiert und versichert, dass es „niemals Kartenpakete zu kaufen gibt“, denn sie sind sich „darüber im Klaren, dass Pay-to-Win eine schlechte Sache für kompetitive Spiele sind.“

Autor(in)
Quelle(n): vg247.commassivelyop.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.