Paragon: So funktioniert das Kartensystem beim Action-MOBA für PC, PS4

Das MOBA Paragon setzt auf Karten als Entwicklungssystem für die Charaktere und stellt die Grundlagen im Video vor.

Altes im neuer Gewandung

Beim kommenden Action-MOBA Paragon verwendet man kein klassisches Talentsystem, sondern Spielkarten, mit denen sich der Charakter upgraden lässt.

Während einer Partie sammeln die Spieler Kartenpunkte an, die sie anschließend ausgeben können – zu Beginn hat man nur 3 davon, im Laufe des Matches klettert der Wert auf bis zu 60. Ähnlich wie in League of Legends kann man diese Punkte nun ausgeben, um sich Gegenstände in Form von Karten zu kaufen. Einige davon sind simpel, wie etwa Heil- oder Manatränke, andere komplexer.

Ausrüstungsgegenstände gewähren einen bestimmten Bonus (etwa Angriffskraft) und können dann später noch weiter ausgebaut werden. Jedes Objekt verfügt über drei „Sockel“ in welche Aufwertungen passen, die es ebenfalls für Punkte zu erstehen gibt. Ist eine Waffe oder eine Rüstung komplett mit Aufwertungen bestückt, winkt noch einmal ein besonderer Passivbonus – es ist also lohnenswert, erst einen Gegenstand komplett aufzurüsten, bevor man einen neuen beginnt.

Die zur Verfügung stehenden Karten werden durch das ausgewählte Deck bestimmt – im Grunde ist es also eine „Vorsortierung“ des Shops, aus dem Ihr Euch später bedienen könnt, um den Charakter nach eurem Willen zu formen. Wenn man bemerkt, dass die gewählten Karten vollkommener Murks sind, kann man diese zurückgeben, erhält die Punkte erstattet und kann neu einkaufen – aber Achtung! Einmal zurückgegebene Karten können für die Dauer der Partie nicht erneut gewählt werden.

Paragon-TestsMein-MMO meint: Die große Revolution hat man mit dem Kartensystem von Paragon nun nicht geschaffen – zumindest nicht auf den ersten Blick. Zwar gibt es durch verschiedene Upgrades unterschiedliche Anpassungsmöglichkeiten, es ist aber nur eine Frage der Zeit, bis sich das „Must Have“ auch in diesem Spiel durchsetzen kann. Und dann ist es nichts anderes, als das Talentverteilungssystem aus Heroes of the Storm oder das Shopsystem aus SMITE und League of Legends. Die große Neuerung fehlt.


Weitere Informationen zum Spiel findet Ihr auf unserer Paragon-Newsseite.

Autor(in)
Quelle(n): mmorpg.comdualshockers.com
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.