Pantheon: So ein Sauwetter findet Ihr nur in diesem MMORPG

Zu jeder Spielwelt eines MMORPGs gehört auch ein Wettersystem, um die Simulation der Welt zu unterstützen. Auch Pantheon: Rise of the Fallen wird Wetter bieten.

Die Welt im MMO ist jedoch etwas anders als andere Fantasywelten, denn es fallen immer wieder Bruchstücke von anderen Planeten nieder, welche teilweise verheerende Auswirkungen haben können. Die Energien beider Welten verschmelzen dann miteinander, können sich aber nicht stabilisieren, was zu unberechenbaren atmosphärischen Störungen führen kann.

Pantheon Ruinen

Das Atmosphäre-System wird an die Wahrnehmungs-Fähigkeit des Spielers gekoppelt, da oft nicht auf den ersten Blick ersichtlich ist, ob eine solche Störung vorliegt. Die Störungen können in großen oder kleinen Gebieten auftreten und haben verschiedene Effekte auf die Lebewesen, die sich darin aufhalten. Man kann beispielsweise plötzlich wachsen oder schrumpfen oder nicht mehr sprechen, bekommt Angst, ist verwirrt oder einfach nicht mehr man selbst. Es kann also sehr gefährlich werden, eine solche atmosphärische Störung zu übersehen und unversehens in sie hinein zu geraten.

Extreme Wetterbedinungen

Pantheon Kampf Screenshot

Daneben existiert in der Welt des MMORPGs Pantheon: Rise of the Fallen auch reguläres Wetter, das allerdings extrem sein kann. Wer etwa in eine Eislandschaft gerät, der kann dort tatsächlich erfrieren. In einer Wüste dagegen ist es möglich, zu verdursten.

Jeder Spieler kann sich durch Steigerung seiner Resistenzen in verschiedenen Bereichen an Klimazonen anpassen und so dort länger überleben. Insgesamt soll es sechs Klimazonen mit fünf verschiedenen “Härtegraden” geben.

Die 6 “extremen Klimata”, die geplant sind:  Frigid (frostig), Scorching (versengend), Toxic (ätzend), Anaerobic (sauerstofffrei), Pressure (großer Druck) and Windshear (Scherwinde)..

Die Welt des MMORPGs Pantheon: Rise of the Fallen ist also ein sehr gefährlicher Ort. Nicht nur, weil dort Monster hausen, sondern alleine schon wegen des Wetters, des Klimas und der atmosphärischen Störungen. DaPher sollte man bei Reisen in die Wildnis immer gut vorbereitet sein. Pantheon befindet sich aktuell in einer Pre-Alpha-Phase und soll erst 2017 erscheinen.

Mehr zu Pantheon:

Pantheon: Die letzte Hoffnung für ‚Oldschool PvE‘- und EverQuest-Fans?

Quelle(n): MMORPG.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jyux

Klingt interessant. Ich werde das Spiel auf jeden Fall im Auge behalten.

Butterbohne

Dito, das was ich bis jetzt sehen konnte läßt mich hoffen das es vielleicht bald wieder ein neues klassisches MMO gibt.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x