Paladins: Willo – Der flatternde Kampfhubschrauber steckt voller Strategie

Leya hat Paladins‚ neuen Champ Willow getestet und ein paar Runden mit dem Kampfhubschrauber gedreht. Das sind ihre Eindrücke.

Willo ist einer der ungewöhnlichsten Shooter-Charaktere, den ich je gesehen habe. Sie ist eine Elfe, die an eine Mischung aus Insekt und Blume erinnert. Ihre Waffe ist nicht mal annähernd eine Waffe. Die Elfe benutzt keine Pistole, kein Schwert, keinen Bogen – Willos Waffe ist ein zartes Blümchen, aus dem Pollen schießen.

Die zarte, kleine Elfe kann mit diesem Blümchen allerdings verheerenden Schaden anrichten.

Willo – Heilung blockieren und heftige Explosionen mit Samen auslösen

Willos Blume – der Stab der Überwucherung – hat es ganz schön in sich. Mit ihm kann die Elfe eine Todeszone erschaffen, mit der sie Heilung unterdrückt. Ein unglaublich starker Skill. Mit ihrer Fähigkeit „Setzling“ schleudert Willo einen Samen, der Flächenschaden anrichtet. Denn der Samen explodiert und erzeugt direkt nach der Explosion weitere Samen, die ebenfalls explodieren und Schaden anrichten.

Was freute ich mich schon darauf meine Gegner zu bombardieren und ihnen den Garaus zu machen! Das Gegenteil passierte. Ich starb eine Menge und so richtig Kills heimste ich auch nicht ein.

Alles, was Ihr über Willo wissen müsst: Paladins: Willo – Neuer Champ ist (k)eine putzige Fee, Skills und Karten

paladins willo2

Willows Gameplay – So flatterharft und Launig wie ihre Persönlichkeit

Ich schaute mir Willo genauer an, studierte ihre Karten, drehte ein bisschen an ihrem Figürchen herum. Dann traf es mich wie ein Schlag – Ich hatte vergessen zu Flattern und Willos Persönlichkeit außer Acht gelassen.

Das mag jetzt seltsam klingen. Trotzdem fand ich hier den für mich entscheidenden Wendepunkt in Willos Gameplay. Die Elfe ist ein echter Draufgänger, der nur so vor Energie strotzt und kaum stillhalten kann.

Ich stürzte mich ins nächste Match und machte mir Willos Charakter zu eigen. Ich begann mutiger zu spielen und nutzte ihre Bewegungsfähigkeit „Geflatter“ viel bewusster, um Gegnern hinterher zu stürzen und ihnen geschickt auszuweichen, damit ich im richtigen Moment zuschlagen konnte.

paladins willo2

Zarte Elfe? Von wegen! Willo ist ein flinker Kampfhubschrauber

Willo fliegt mit ihrer ultimativen Fähigkeit „Elfenflug“ für 10 Sekunden in die Luft und kann in der Zeit all ihre Skills nutzen. Das macht sie zu einem hervorragenden Scout und Kampfhubschrauber.

Besonders cool ist es, die Gegner von weit oben mit den explodierenden Samen zu befeuern. Willo ist in der Luft extrem schwierig zu treffen – Das durfte ich feststellen, als ich gegen andere Willos spielte.

Willo muss taktisch angepasst werden – So wie es in Paladins sein sollte

Die Elfe hat starke Eigenschaften, durch den großen Flächenschaden, das Fliegen und die geblockte Heilung. Trotzdem erscheint sie mir in einer guten Balance zu stehen. Die Abklingzeiten ihrer Skills sind ziemlich hoch, weswegen ein gutes Timing an den Tag gelegt werden muss.

Bei ihren ultimativen Karten wird eine klare Strategie definiert. Sie können Willo deutlich mehr Schaden verpassen oder ihre „Todeszone“ verstärken. Entscheidet man sich für die „Todeszone“, wird nicht nur die Heilung blockiert, sondern auch Schilde geschwächt. Das ist stark gegen die „2 Heiler, 2 Tanks“-Meta. Aber Willos Schadens-Potential wird dadurch drastisch gesenkt.

Genau diese taktischen Entscheidungen machen Paladins besonders unter den Shootern. Willo spiegelt genau das wieder.

paladins willo4

Willo hat ein starkes Skill-Set, das trotzdem balanciert wirkt

Willos Design ist im Gesamten echt stark. Es gefällt mir, dass sie nicht die klassische, süße Elfe ist, die eventuell eine Heilerin geworden wäre. Da mag ich den flatterhaften Kampfhubschrauber in grellen Farben viel lieber. Und putzig finde ich Willo trotzdem – auf ihre Art.

Ihr Kit eignet sich zum experimentieren und herumspielen. Je nach Deckbuild kann man ihre unterschiedlichen Stärken fördern und büßt dafür an anderer Stelle etwas ein. Ich könnte mir vorstellen, dass der Schaden ihrer explodierenden Samen noch etwas reduziert wird. Alles in allem, scheint die Elfe in einer guten Balance zu stehen und ich erwarte keine krassen Anpassungen.

paladins willo

Auch wenn die Elfe vielleicht in keinen klassischen Shooter passt, ist sie in dem bunten Fantasy-Helden-Moba-Shooter-Mix – Paladins – genau richtig aufgehoben.

Habt Ihr Willo schon gespielt? Wie gefällt Euch die Sommerelfe?


Konsolen-Spieler bekommen den Patch mit Willo noch. Auf der PS4 und Xbox One ist der neuste Champ Seris, das Orakel der Abys

Zur offiziellen Website: Paladins kostenlos auf PS4, Xbox One, PC spielen

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (1)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.