Overwatch: Affenstarke Buffs! Winston steigt in der Beliebtheit

Ein Affe außer Rand und Band – Winston wird endlich zu einem beliebten Overwatch-Charakter.

Wenn in Overwatch nach einem Tank geschrien wird, dann erwartet man fast automatisch einen Reinhardt, Zarya oder seit neuestem Orisa. Doch seit dem letzten Patch wird auch Winston immer häufiger gespielt. Er ist inzwischen ein solider Vertreter und taucht in immer mehr Partien auf – obwohl er so gar nicht dem Klischee eines Tanks entspricht.

Ähnlich wie Roadhog hatte auch Winston lange Probleme, denn er war nicht wirklich gut darin, in irgendeiner Weise als schützender Schild zu fungieren. Er konzentriert sich lieber auf schnelle Bewegungen, Störungen und Kontrolleffekte, um Gegner aus ihren Positionen zu locken – wobei er sich selbst zu einem einfachen Ziel macht.

Overwatch Omnicmeta S4W4 5

Vor Kurzem gab es einige Änderungen am Gorilla und Wissenschaftler. Seine platzierbare Barriere kommt nun häufiger zum Einsatz, da die Abklingzeit bereits mit dem Platzieren der Barriere beginnt und nicht – wie zuvor – erst mit der Zerstörung. Allein diese Änderung sorgt dafür, dass die Barriere knapp 35% häufiger aktiv ist, da Spieler sie nicht mehr „für den einen, richtigen Moment“ aufheben und sie öfter platzieren.

Kleinerer Kopf, größere Spielerschaft

Hinzu kam eine Änderung, welche seine kritische Trefferzone verringert hat. Winstons Kopf ist zwar nicht geschrumpft, wohl aber die Hitbox – die war ohnehin vorher zu groß, hieß es von den Entwicklern.

Obwohl sich Winstons Spielrate langsam stabilisiert, hängt er noch immer hinter den anderen Tanks zurück. Kaum jemand möchte auf einen Reinhardt oder eine Zarya verzichten, um einen herumspringenden Affen als einzige Barriere zwischen sich und dem Feuer des Feindes zu haben.

Overwatch Winston junior Lore

Aber eine perfekte Welt, in der alle Helden eine exakt gleiche Spielrate haben, wird es wohl niemals geben – auch nicht im positiven Overwatch-Universum.


In Overwatch braut sich gerade was zusammen – das Insurrection-Event steht kurz bevor!

Quelle(n): pvplive.net, omnicmeta.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Thadeus Tortellini

Wann wird endlich McCrees Hitbox verkleinert? Der scheiß Hut zählt als Kopftreffer… McCree? Fuck that guy

TheViso

So ziemlich immer wenn irgendjemand aus unserem Team Winston pickt, endet das in einer Niederlage. Kann Zufall sein, kann aber auch daran liegen, dass der Charakter nach wie vor Scheiße ist imo.

SoulEaterPain

Oder das dein Team nicht weis wie sie ihm Spielen soll :thinking: lmao

Malcom2402

Auf Attack spiele ich Winston eigentlich ziemlich gerne. Insbesondere wenn Symmetra und Genji im Gegnerteam sind. Winston ist ein Held der sich Prima zum Backdooren eignet. In Kombination mit Zarya oder Reinhard ist er sehr stark. Winstons Super+Ana Super = leerer Spot und der Punkt kann eingenommen werden. Mit Winston kann man sich auch super um die Healer im Hintrund kümmern. Ich fand Winston schon immer brauchbar, vorrausgesetzt man geht nicht direkt durch die Mitte.

Eleventh Doctor

Wenn ich Tank spiele(n muss), dann nahezu ausschließlich Winston. Und wenn dann jemand von den intsalock dd Scrubs nach nem Reinhardt fragt, bringe ich denen meist freundlich bei, dass sie doch selber zuerst mal ihre Picks überdenken sollten und somit haben wir schlußendlich meistens Rein und Winston als Tank, und das funktioniert ziemlich gut! 😀

Corbenian

Ein Jetpack Kätzchen wäre auch beliebter gewesen, als ein kligscheißender Gorilla ????

Smax

Er ist kein Gorilla er ist ein Wissenschaftler

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x