Overwatch-Streamer läuft mit erhobenem Penis in die Blamage
Overwatch-Pro packt aus - und darf deswegen einpacken

Der Overwatch-Profispieler und Streamer Brian “Kephrii” St. Pierre ist häufig in Skandale verwickelt. Der aktuelle dreht sich um Dick-Pics, um Bilder seines Penises.

Kephrii gegen Alle – die Fehden des Streamers

Brian “Kephrii” St. Pierre spielte lange Zeit für Team Liquid. Er gilt als einer der besten Widowmaker-Spieler der Welt in Overwatch. Aktuell ist er jedoch als eSport-Profi inaktiv und arbeitet als Vollzeit-Streamer.

Schon während seiner aktiven Zeit lag Kephrii häufig im Streit mit anderen professionellen Spielern. Er warf ihnen vor, zu betrügen, oder war der Meinung, er sei eigentlich besser als sie. Selbst sorgte er für Schlagzeilen, als sein Missbrauch des ADHS-Medikaments “Adderall” ans Licht kam.

Besonders mit dem “Dallas Fuel”-Spieler Timo “Taimou” Kettunen geriet er in letzter Zeit häufig aneinander. In einem Live-Stream auf seinem Twitch-Channel hat er ihn vor einigen Tagen angeprangert: Taimous Angriffe seien ein Zeichen von “Unsicherheit”, mit denen er sich nur selbst besser fühlen wolle. Man hörte so raus: Der sei offenbar unsicher und solle mal erwachsen werden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitch, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitch Inhalt

Ein Leak zeigt Kheperii von der unschöne Seite

Nur einen Tag später sind allerdings Chatlogs geleaked worden, die ein schlechteres Licht auf Kephrii werfen. Seit längerer Zeit nutzt der offenbar seine Bekanntheit dafür, um sich Nacktbilder und Schäferstündchen von weiblichen Fans zu erschleichen.

Kephriis Annäherungsversuche gehen über “Vielleicht werde ich gerade etwas zu geil, wenn ich so nackt im Bett liege” bis zu Beschreibungen seiner Masturbation. Sie gipfeln darin, dass er einer jungen Bewunderin ein Foto seines Penis schickt – und im Gegenzug um ein Nacktbild bittet.

All das wurde nun publik, kurz nachdem Kheprii sich gegenüber anderen auf das hohe Ross der moralischen Überlegenheit gesetzt hatte.

Besonders brisant ist dabei, dass der 23-Jährige verheiratet ist – und das schon war, als er seine Frau mit den Fans betrogen hat. Dies gibt er aber erst jetzt zu, nachdem die Texte veröffentlicht wurden und er keine andere Wahl hat.

Overwatch Kephrii and his wife
Kephrii und seine Frau. Bildquelle: Twitter.

In einem Entschuldigungs-Brief schreibt Kheprii, dass die Sachen schon länger zurückliegen und mittlerweile geklärt sind. Er war damals jung und geil und hätte keine Grenzen gekannt, um seinen “Online-Spaß” zu haben. Im Nachhinein tue es ihm leid, so ein schrecklicher Mensch gewesen zu sein.

Seine Frau habe schon davon erfahren, auch einige im engsten Kreis hätten es gewusst, man habe aber beschlossen, es privat zu halten.

Die Overwatch-Pros sind ungehobelt und sollten bessere Menschen werden!

Das alles klingt so, als könnte die Pro-Szene von Overwatch eine gehörige Portion besseres Verhalten brauchen. In einem kürzlich veröffentlichten Video werden die professionellen Spieler sogar als “ungehobelt” bezeichnet. Um das toxische Verhalten etwas herunterzuschrauben, sollten sich insbesondere die Streamer und Pro-Gamer bessern. Sie sollten zu “besseren Menschen” werden.

Das Ironische: das Video stammt von Kheprii.

Overwatch Winston Primal Rage

Es das gleiche Video, in dem Kephrii Taimou Unsicherheit vorwirft. Er hält sich offensichtlich selbst nicht an seine Predigten.

Blamage hat wohl kaum negative Auswirkungen auf Stream-Karriere

Auch wenn man meinen könnte: Die Blamage schadet seiner Popularität, wirken Khepriis Twitter-Aktivitäten gänzlich anders. Die Entschuldigung gab es am Mittwoch. Jetzt am Samstag ist Kheprii schon wieder zur Normalität zurück.

Im neuesten Tweet dankt er, ganz Patriot, allen Uniformierten im Dienste der US-Streitkräfte. Der 11. November ist in den USA der Tag der Veteranen.

https://twitter.com/Kephrii/status/929392586212691970

Vorher bedankte er sich noch für all die vielen neuen Zuschauer.

https://twitter.com/Kephrii/status/929282113232392192

Wer übrigens bei der Blizzcon zu unhöflich war, wurde gegangen.

Quelle(n): Kephrii, kotaku, Kephrii via Twitch
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
30 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Insane

Wäre es nicht sinnvoll, dass Gesicht der Freundin hier rauszuhalten? Ich glaub nicht dass es in ihrem Interesse ist dass die ganze Welt weis was ihr Partner so getrieben hat. Und für den Informationsgehalt ist das Bild unerheblich oder?

Kyugre

kephrii einer der besten widows der welt-einfach nein ^^
gibt so viele bessere widows in der ow league und es hat schon gründe das kein contenders team ihn will ^^

Skyzi

Arschloch bleibt Arschloch und warum lässt die Frau sich nicht Scheiden…

Corbenian

Entweder ist dein Beitrag ironisch gemeint oder er ist sehr traurig xD

Sie sollten dich unbedingt als Lektor einstellen! ;p

Gerd Schuhmann

Bring sie nicht auf Ideen. Sie ist immer noch sauer, dass wir sie nicht als Kolumnistin und Asia-MMO-Expertin eingestellt haben. 🙂

Corbenian

Wie dieser Typ an so eine Frau kommt, bleibt wohl nicht nachvollziehbar. Sie könnte jederzeit einen besseren finden.

Ekliger Typ der sich immer wieder negativ übertrifft. Frage mich, warum er noch soviel Zuschauer hat – selbe Frage wie halt mit seiner Frau. Was finden die Leute an so einen Typen?

Alastor Lakiska Lines

Ich glaube, das ist wie mit den Trumpwählern.

Nora mon

vill war der Typ mal nett und so vill ist sie auch ne Spielerfrau wer weis

Theroja

Der Artikel hat ja schon fast Bild Niveau 😉

Nora mon

Bild Nivea wär eher sowas wie: GROSSER STEAMER ( TV im Internet) postet Bild von seinem Penis! ist ihr Kind auch BETROFFEN ??? und was der Islam damit zutuen hat auf Seite 2.

Nora mon

“Schick ihr ein Bild von deinem Penis, Frauen lieben sowas besonders wenn es aus dem Nix kommt, soganz ohne Kontex .” Das Hormonmonster

Nebukader

Immer dieses böse Hormonmonster mit seinen ganzen Penisen ^^

Fenrir

“…stolpert ausgerechnet über seinen Penis…”
Ich sag mal RESPEKT! Ich kann das ned 😛

Bob Bobson

Der Artikel ist durchweg sachlich und gut geschrieben. Die ganzen Jammerlappen die glauben jeder Sexismus Skandal betrifft sie persönlich brauchen es ja nicht zu lesen.

Ausser natürlich es betrifft sie tatsächlich ^^

Verrückte Welt

Wo ist da jetzt der Skandal?

Leon

Toll ein Streamer der Blödsinn macht.
Hat wirklich viel mit Games zu tun, ich gratuliere.

Gerd Schuhmann

Wenn dich diese News nicht interessieren, dann lies sie doch nicht. Ich finde Streamer gehören zu den Games und der Kultur, die sie umgibt, dazu, und wir beschäftigen uns damit.

Wir machen hier ein relativ breites Angebot an Artikeln . Du kannst dir raussuchen, was dich interessiert und den Rest ignorierst du.

Ich bin mir sicher den Artikel über das neue Mobile-MMORPG zu Blade and Soul hast du auch nicht gelesen, sondern hast ihn ignoriert. Ich empfehl dir dasselbe mit Artikeln über Streamer zu tun. Dann ist doch alles gut. 🙂

Leon

Danke für den Tipp Kollege.
Trotzdem ist es meine Meinung.

Inhaltlich liest man nur private Dinge vom Streamer.

Sei ganz ehrlich was davon vom dem Artikel war interessant ?

Und noch was:

Ich lese täglich und mehrmals und schaue so oft ich kann hier rein.

Da ihr sehr gute Arbeit macht.
Aber das?

Ich bitte dich 😉
Aber wie gesagt:
Irren ist so menschlich ….

Also Thema beendet.

Seal

Es geht ja um die grundlegende Debatte über die Stimmung innerhalb der (kompetitiven) Overwatch-Szene, um Vorbildfunktionen und die Tatsache, dass sich so viele in und um die Spiele herum daneben benehmen (Stichwort “toxic community”).
Die genannten Spieler sind Aushängeschilder von OW. Es gab vor Monaten auch schon ähnliche Artikel rund um das verhalten von koreanischen OW-Spielern und zeigt eben auch was in der Branche um die Spiele passiert.

Es gehört dazu, wenn auch nur am Rande und hat auch hier eine Daseinsberechtigung. Und sei es nur um die Memes im Teamchat zu verstehen.

bcazk

ich dachte das hier wäre eig ne MMO seite … und overwatch ist vill multiplayer game aber kein massive multiplayer

Corhak

Der Begriff “MMO” wird doch eh bei allen Games die Online sind benutzt. Muss man sich nich drüber aufregen.

Leon

Stimmt, aber nicht um Nacktbilder und Penise.
Das hat nix mit nem mmo zu tun, egal ob jetzt Overwatch ned mal ein richtiges mmo ist…
Naja…jeder macht mal fehler, sag ich jetzt mal.

Nora mon

komisch es gab hier schon soviele Sachen über das rumherum von Spielen aber sobald das böse P Wort vorkommt (Achtung Wortspiel) gehört es nicht mehr mit rein?

bcazk

das stimmt leider allerdings

Gerd Schuhmann

Jo – also wir behandeln Multiplayer-Online-Spiele – MMORPGs gehören dazu, aber sich darauf zu beschränken, wäre in 2017 wohl keine so tolle Idee. 🙂

cyber

Denken und lesen sind wohl nicht deine Stärke?
“Mein-MMO das Magazin für Online Spiele”

Overwatch ist wohl ohne Zweifel ein Online Spiel.

Alastor Lakiska Lines

Ich wollte hier einen schlagfertigen Kommentar hinterlassen, lasse es aber.

chevio

ich dachte du wolltest es lassen? =P

Ace Ffm

Was für ein Kasper.

Andy Boultgen

Groupies haben/bekommen weil man Streamer ist.Was alles so in der Techwelt möglich ist

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

30
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x