Overwatch sollte einst Pay2Win werden, wollte Helden in Lootboxen

Overwatch wollte Charaktere früher in Lootboxen stecken – zumindest wenn es nach den „Business-Leuten“ ging.

Overwatch gilt heutzutage als das Paradebeispiel für einen Vollpreistitel, das dennoch Lootboxen anbieten darf und bei den Spielern auf breite Akzeptanz trifft. Der Grund dafür ist, dass die Lootboxen in Overwatch lediglich kosmetische Gegenstände enthalten. Zudem gibt es auch ohne den Einsatz von Echtgeld alle paar Matches eine Lootbox. Die Balance zwischen spielerischen Aufwand und Lootboxen als Belohnung stimmt also in den Augen vieler Spieler.

Doch das war wohl nicht immer so geplant. TotalBiscuit, ein YouTuber, der für seine Videos zu verschiedenen Games und seinen harten Analysen bekannt ist, steht mit einigen Entwicklern in Kontakt. Er will seine Quelle zwar nicht offenlegen, aber „jemand von Blizzard“ hat ihm verraten, dass sie damals darüber nachdachten, Charaktere in Lootboxen zu stecken.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Entwickler setzten sich durch

Laut TotalBiscuit mussten die Entwickler sich sogar gegen die „Business-Leute“ von Blizzard stellen, um dieses Szenario zu verhindern.

Angeblich hatte man bei Blizzard die Sorge, dass für Overwatch „das Geld ausgeht“ und man daher die Lootboxen attraktiver machen müsste – Charaktere in Lootboxen wären daher eine solide Option gewesen.

Zum Glück ist es dazu aber niemals gekommen, denn die Entwickler konnten sich durchsetzen. Die Möglichkeit, nicht jederzeit auf jeden Charakter wechseln zu können, hätte Overwatch sicher zu einem ganz anderen Spiel gemacht – einem, bei dem man eSport wohl nicht für möglich gehalten hätte.

Overwatch Moira Light and Shadow Orbs 2
Moira in einer Lootbox? Das wäre möglich gewesen!

Hättet ihr Overwatch auch gespielt, wenn man Charaktere in Lootboxen erhalten könnte? Oder wäre das für euch ein klares K.O.-Kriterium gewesen?


Habt ihr euch schon die Overwatch League angeschaut? Alle Infos zu Blizzards großen eSport-Event findet ihr in diesem Artikel.

Quelle(n): reddit.com/r/overwatch/
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
13 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nora mon

Heil den Entwicklern, unseren Erlösern.
Baut ihnen ein Denkmal, preist ihre Grossherzigkeit, ihren Frohsinn und ihre Schlagfertigkeit.

Nieder mit den bösen “Business-Leuten”.
Nieder hinunter in die Unterwelt, verteibt sie aus dem Licht, werft den ersten Stein.

Ne ganz ehrlich als beschlossen wurde in Richtung E-Sport zu entwickeln mussten die kaufbaren Vorteile raus und nicht weil die Ritter in der glänzenden blauen Rüstung uns dsvor gerettet haben.

Strohkopp

*hust*greenwashing*hust*

T-Hunter

Da sieht Man mal wieder wie erfolgreich Spiele seien können , bei denen die Entwickler die Content Entscheidungen treffen und nicht die Devisen Abteilung.

Sunface

Hab den Post auf reddit auch gerade gesehen und mich gefragt wann Cortyn daraus einen Artikel macht. Find ich sehr interessant und das unterscheidet Blizzard so deutlich von EA usw. Sicherlich geht es darum viel Kohle zu scheffeln aber wenn die Spieleentwickler der Meinung sind etwas wäre schlecht für ihr Spiel dann setzen sie sich durch oder gehen vernünftige Kompromisse ein.
Ich hätte als dummer kleiner Blizzard Fanboy das Spiel auch so gekauft. <3 Blizzard

Koronus

Spiele ich auch so nicht aber dann hätte ich es nicht Mal in Betracht gezogen.

Nuli

Nun dann wäre es wohl nicht so erfolgreich gewesen und die Leute würden sich eher Paladins zuwenden denn das kostet nichts aber man muss sich die Helden freikaufen bzw spielen was für viele dann eher unatraktiv ist.

Luriup

Hätte es sicherlich später gekauft
aber keine Lootbox wie jetzt auch.

Kyn

Das Spiel wäre unspielbar gewesen.. Ich habe eine geringe Elo, aber muss in Ranglistenspielen fast jeden Helden spielen um mich meiner Rolle, der Map, den Gegnern und der Situation anzupassen. Das hätte das Spiel ruiniert und sie ihr Overwatch-Budget wäre schon längst ausgeschöpft (außer es gib natürlich wieder genug Leute die sowas toll finden und 100€ monatlich in Lootboxen ballern, unnachziehbar..).
Entwickler sollten sich öfters gegen die Business-Leute stellen, dann hätte wir heute sicherlich auch bei weitem bessere Games. (Vllt. hätte das auch D2 gerettet?)

Torres

Ich würde das gut finden wenn man charktere in lootboxen stecken würde oder frei spielen könnte…..aber pro stufen aufstieg 1 lootbox das ist gut….
Weil so wie es jetzt ist hat das spiel kein reiz mehr für mich man kann alle helden spielen und aus lootboxen nur kosmetische items die auch nicht so gut aussehen…. hab bis lvl 16 gespielt und ist für mich ausgelutscht

Luk As

da bin ich anderer Meinung, der Reiz an Overwatch beginnt mit lvl 25 und Ranked. Ich hatte die ersten 50lvl keinen Durchblick und konnte erst danach von mir behaupten einige Helden gut spielen/im Team nützlich sein zu können. SR und mit Freunden danach zu jagen reicht mir als Motivation mehrmals die Woche zu spielen.

SurvivalSpezi

Alleine das meistern der einzelnen Champions ist nochmal eine ganz andere Sache. Gerade die kleinen Feinheiten machen das Spiel doch besonders. Leute mit der Lucio Ult retten? Tja das geht nicht solange diese unter dengegnerischen Winston Schild sind. Sombra kann mit ihrer Ultimate zusätzliche Blaue HP komplett entfernen… usw. Alleine damit ist man schon hunderte Stunden beschäftigt.

Telvan

Echt schade wenn du eine Karotte am Stiel brauchst und nicht einfach aus Spaß am Spiel Freude hast.

Donic Musik

Aahahaha 16 Stunden. Süß.

Weil man das Spiel auch an hand von 16 lächerlichen Stunden beurteilen kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

13
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x