Overwatch: So ist das Skill-Rating verteilt

Wie viele Spieler haben welches Skillrating in Overwatch? Was ist eigentlich “gut” und was ist “schlecht”?

50% aller Spieler liegen im Bereich von 10 Ratingpunkten

Overwatch Zenyatta YinYang

Mit der Einführung des gewerteten Spielmodus können die Spieler sich nicht nur goldene Waffen in Overwatch verdienen, sondern bekommen auch ein “Skill-Rating” zugeteilt, also eine Einordnung, anhand dessen man erkennen kann, wie begabt ein Spieler ist. Nach den Platzierungsspielen erhält man einen Rang, der irgendwo im Bereich um die 50 liegt – ein höherer Rang ist besser (mehr “Skill”), ein niedriger Rang schlechter (weniger “Skill”).

Doch wie sind die Spieler von Overwatch eigentlich im Rangsystem verteilt?

Die Website MasterOverwatch.com analysiert die Daten vieler Spieler und fasst sie übersichtlich zusammen, so kann man nun auch überprüfen, wie das Skillrating verteilt ist. 90% aller Spieler haben demnach ein Skillrating zwischen 39 und 61 – die restlichen 10% bilden jeweils die Elite an der Spitze und die… besonders unglücklichen Spieler.

Overwatch Skillrating Distribution

Ebenfalls interessant: Knapp 50% aller Spieler sind mit einem Rating zwischen 46 und 54 eingestuft. Nur an der Spitze wird die Luft dünn, der höchste bisher erreichte Rang ist demnach 83 – gegenwärtig hält nur ein Spieler diese Position inne. Das niedrigste Skillrating (was auch irgendwie ein Erfolg ist) liegt bei 16.

Anzumerken ist noch, dass MasterOverwatch nicht die Daten aller Spieler aufnimmt, sondern nur eine “Stichprobe” von rund 80.000 Spielern, es kann demnach durchaus sein, dass noch weitere Spieler die höchsten und niedrigsten Ränge bekleiden.

Mein-MMO meint: Das System steckt natürlich noch in den Kinderschuhen und viele Spieler finden sich gerade erst im Rangsystem zurecht, doch haben diese Angaben auch einen faden Beigeschmack. Wer in den vergangenen Tagen mal gespielt hat, sieht in den Spielen oft unterschiedliche Rankings, die gerne mal 10 Stufen Unterschied bedeuten – und das heißt im Klartext, dass man manchmal gegen Leute antritt, bei dessen Skilllevel (im Vergleich zum eigenen) die Hälfte aller Spieler dazwischen liegt. Hoffentlich legt sich das in den kommenden Wochen und Monaten.


Mehr Neuigkeiten und Artikel rund um Blizzards Heldenshooter findet Ihr auf unserer Overwatch-Spieleseite.

Lest doch auch nach, warum Mercy weniger Ratingpunkte bekommt.

Quelle(n): reddit.com/r/Overwatch/, masteroverwatch.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
xDeechen

Ich denke viele wären im Rating viel höher wenn man auch richtig bewertet werden würde
das funktioniert aber nicht in einem Game in dem man im Team spielen muss und schon in den Testspielen nur spieler zwischen lvl 25 und 40 hat die das Game teilweise nichtmal mal verstanden haben (so kommt es mir oft vor)

Der Witz ist aber.. Wenn man schon im Rating oft verliert weil das Team schlecht ist bekommt man auch später schlechte Spieler ins Team und hat somit kaum eine Chance aufzusteigen

Ranked ab Level 75 wäre besser gewesen da ist die Chance doch relativ hoch das die leute das Game zumindest verstanden haben

Cortyn

Nimm es mir nicht böse, aber ich finde es ziemlich vermessen zu behaupten “Mein Rating ist schlecht, weil mein Team nicht gut ist”. Das klingt immer ein bisschen wie diese Flamer, die am Ende einer Runde schreiben “Worst Team EU” … und dabei vergessen, dass sie selbst ein Teil dieses Teams sind.

SoulEaterPain

Beste Antwort muss ich mir merken für heute ^-^

cyber

Das ist doch die gleiche Thematik wie mit der “Elo-Hell” bei LoL.
Wenn man selbst sich anstrengt und sein bestes gibt, ist die Chance schonmal um 1/6 höher zu gewinnen als es bei den Gegnern der Fall ist. Deren Team wird ja auch mehr oder weniger willkürlich aus dem Spielerpool zusammengewürfelt.

Generell ist mir aber aufgefallen das viele Teams leaven wenn sie gegen größere Teams antreten müssen. 4 premades gegen 5 premades.

Shiv0r

Es reichen schon 2 Spieler, die nicht gescheit spielen um eine Niederlage in einer Randomgruppe zu verursachen. Der Klassiker: Genji oder/und Hanzo Spieler wechseln weder die Heroes trotz diverser Hardcounter noch sind sie großartig ein impact im Spiel.
Also ja, das Raiting wird sogar sehr stark von der Teamleistung beeinflusst.
Und eine Niederlage wäre nicht schlimm, wenn die Eigenleistung im Spiel, diesen Umstand negiert und man somit nicht absteigt, wenn man gut performt hat.

Adell Vállieré

Man ist zwar ein Teil des Teams doch wenn vier Leute in deinem Team gut spielen bringt es dir nichts wenn das gegnerische Team aus Teufeln besteht und dich einfach niedermachen weil sie zum einen in der Überzahl sind und ebenfalls so gut sind wie dein eigenes Team.

cyber

Gerade heute habe ich erlebt, wie stsrk ein einzelner Spieler sein kann. Im gegnerischen Team gab es eine Pharah die ist als Kind in den Topf mit Zielwasser gefallen. Sowohl in der Verteidigung als auch im Angriff war sie absolut Tödlich und hat den Gegnern so den Sieg gebracht.

Also ist es durch aus möglich sein Team zum Sieg zu tragen. Wo bei dies wahrscheinlich nicht mit jedem Charakter geht.

Andy Ommsen

Am schlimmsten sind die die bei einem Verlust alles auf den Healer schieben. Meistens sind das dann auch noch die Attack Champs die den Healer eigentlich hätten covern müssen…

SoulEaterPain

Aus irgendwelchen gründen verliere ich jetzt immer seit dem rank-modus xD
Entweder ich bin auf einmal voll schlecht geworden oder die gegener sehr schnell unnormal stark xD und die hater haben auch wider zu genommen, die das ganze spiel lang, sich über ihr team aufregen und uns als unnötig und scheiße beschimpfen xD (natürlich wird so eine Person gleich gemeldet hust) aber was ist los mit den spielern xD sind wir jetzt in LoL?

Und was auch extrem komisch ist, das man sofort wenn man eine runde verliert eine stuffe runter geschmissen wird aber in gegenzug gerade mal ein drittel aufsteigt wenn man gewinnt xD und mit randoms hat man ja auch so ein spiel mit dem Teufel xD deswegen trau ich mich schon garnicht mehr in den rank-modus xD

Gestern nach 3 frust runden ranked bin ich wieder mal in eine schnell runde gegangen und habe Panik geschoben als ich das zwischen ergebniss gessehen hab, also das 1/0 ding, da das ja damals anders war und ich dachte das gebe es nur im rank modus xD
(Schlimmer wie jeder Horror film xD)

Sry für die Rechtschreibung.

Atom

Dass du öfters verlierst liegt wahrscheinlich daran dass du einfach öfters auf bessere Gegner triffst die sich auch mehr anstrengen. Und das mit dem Flame ist wohl in nahezu jedem Rankedmode so. Einerseits kann ich das nachvollziehen wenn man im Rang aufsteigen will und dann irgendein bobbie ankommt der mit seinem char nicht klar kommt oder ne doppelte klasse nimmt.
Andererseits vollkommen übertriebeb wenn bei jedem tod gemault wird

ChinaWhite

Und ich dachte 52 wäre gut :/
Aber ja gestern 2x fast das komplett team geleavt und jetzt 48… Man fällt so schnell und steigt arsch schwer auf —

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x