Spieler sabotiert Overwatch-Matches in bester „SAW“-Manier
Ich möchte ein Spiel mit ihnen spielen...

Auf der PS4 treiben einige Trolle ihr Unwesen in Overwatch. Eine neue Masche erinnert auf perfide Weise an die Horror-Splatter-Filmreihe SAW.

Trollen und Stören kann in Overwatch vergleichsweise schnell zu einer Accountstrafe führen – zumindest wenn man Blizzards Heldenshooter auf dem PC spielt. Auf PlayStation 4 und Xbox One sieht die Lage anders aus, denn dort gibt es noch kein richtiges Meldesystem, um Störenfriede reporten zu können.

Und genau diesen Fakt nutzen viele Spieler aus, um sich wie die Axt im Walde zu benehmen.

Besonders dreist ist ein Fall, der jetzt auf Reddit für großes Aufsehen gesorgt hat – mehr als 28.000 Nutzer gaben dem Beitrag ein „Upvote“, um mehr Aufmerksamkeit auf das Problem zu lenken.

Ein Spieler trat gewerteten Matches bei und spielte im Anschluss eine gruselige Sounddatei über den Sprachchat ab. Die Datei erinnert vom Inhalt und der Wortwahl her stark an Jigsaw aus der Film-Reihe SAW – aber hört es euch am besten selber hier an.

Einer geht oder alle verlieren

Der Spieler erteilt allen eine Verwarnung und erklärt grob übersetzt:

„Ich werde dafür sorgen, dass ihr dieses Spiel verliert. Ihr könnt das verhindern, wenn einer von euch das Match verlässt, bevor die Partie beginnt. Sollte keiner von euch innerhalb der Zeit das Match verlassen, dann werden wir alle zusammen verlieren.“

Overwatch Soldier MaximilienDie Forderung durchzusetzen ist relativ einfach. Denn wenn ein Spieler das Match tatsächlich vorzeitig verlässt, dann wird die Partie beendet – ohne Sieg oder Niederlage. Jedoch bekommt der Spieler, der das Match verlassen hat, bei wiederholtem Vorfall eine Strafe, die bis hin zur Sperrung für den gewerteten Modus reicht.

Wenn man der Forderung nicht nachkommt, dann spielt er einfach Mei und blockiert immer wieder das eigene Team mit einer Eismauer. Oder er spielt Mercy und springt einfach in den Tod.

Doch auch damit endet es noch nicht. Wenn sich jemand besonders lautstark über diesen Störenfried aufregt, dann fügt dieser ihn danach als „bevorzugten Spieler“ hinzu – was die Chance steigert, mit dieser Person erneut zu spielen.Overwatch Kaplan Trollface

Übrigens handelt es sich dabei nicht um ein Problem in den „unteren Rängen“ – der Vorfall fand innerhalb einer Diamant-Wertung statt, also eher im oberen Drittel der gewerteten Matches.

Blizzard dürfte inzwischen auf diese Person aufmerksam geworden sein und wird wohl bald Schritte einleiten. Doch solange es kein richtiges Meldesystem auf den Konsolen gibt, wird es solche Fälle wohl immer wieder geben.


Ob Overwatch ein selbstloses Spiel ist, das aber von Egoisten gezockt wird, haben wir bereits hier hinterfragt.

Autor(in)
Quelle(n): reddit.com/r/overwatch/
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.