Overwatch: Troll tritt Hasswelle gegen einen der größten OW-Youtuber los

Der Overwatch-Youtuber „ohnickel“ wurde Opfer einer Trollattacke. Besonders dreistes Vorgehen sorgt für den „Skandal des Monats“ auf Reddit.

Dank der wunderbaren Freiheit des Internets entwickeln sich bei so manchem Nutzer auch recht finstere Züge, die nur darauf abzielen, andere ins Verderben zu stoßen. Trolle sind seit Jahren auf dem Vormarsch und ruinieren den sittsamen Menschen den Spaß am World-Wide-Web.

In den vergangenen Tagen erwischte es den Youtuber ohnickel, der mit seinen aktuell mehr als 770.000 Abonnenten zu einem der größeren Overwatch-Youtubern gehört. Quasi „über Nacht“ brach bei ihm die Hölle los, denn er wurde Opfer einer ziemlich dreisten Trollattacke, die ihn zahlreiche Abonnenten kostete und jede Menge Hass einbrachte.

Overwatch Bastion Binary

Doch was war vorgefallen?

Ohnickel hat, dank seiner großen Reichweite, immer wieder kleine Giveaways veranstaltet, bei denen er Spiele an Mitglieder seiner Community verschenkte.

Troll gab sich als Gewinner aus

Der Troll überprüfte die Liste mit den Gewinnern der zahlreichen Giveaways und stellte sicher, welche Personen dabei keinen Reddit-Account besaßen. Kurzerhand erstellte er selbst einen Account und behauptete – während er sich als „Gewinner“ ausgab – die entsprechenden Spiele aus den Giveaways niemals erhalten zu haben. Das Ganze wiederholte er, indem er weitere Accounts „im Namen der Gewinner“ erstellte und sich selbst bestätigte. Gefüttert wurde dies mit gefälschten Screenshot-Beweisen.

Dieser „Skandal“ hatte direkte Folgen für Ohnickel. Auf Twitter bekam er hunderte Anfeindungen, die von „Geh sterben, du Verräter“ bis hin zu „Du bist menschlicher Abfall“ reichten.

Ohnickel hat sich zu den Vorwürfen in einem neuen Video selbst geäußert und erklärt, dass das alles ein Fake sei. Er habe jedes seiner Giveaways ordnungsgemäß abgehandelt und jeweils die Gewinner kontaktiert. Die tatsächlichen Gewinner haben sich inzwischen ebenfalls zu Wort gemeldet und gezeigt, dass sie ihre Spiele tatsächlich bekommen haben und Ohnickel hier nur das Opfer eines Trolls ist.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Trollversuch sorgt für finanzielle Einbußen

Ein Verlust von Reichweite und Abonnenten bedeutet für einen Youtuber auch immer einen Verlust seines Einkommens – also ein tatsächlicher finanzieller Schaden.

Besonders ärgerlich: Der ganze Vorfall ereignete sich zu einer Zeit, während Ohnickel geschlafen hatte. Knapp 8 Stunden später war die Hölle bereits ausgebrochen und die Auswirkungen des Trolls kaum noch zu dämpfen.

Zum Glück funktioniert die „Internet-Magie“ auch andersherum: Der Aufklärungsthread hat inzwischen mehr als 52.000 Upvotes. Eine Seltenheit im Overwatch-Subreddit.

Cortyn meint: Ein weiterer, beispielhafter Vorfall dafür, wie schnell sich „das Internet“ auf eine Sache versteifen kann und handelt, ohne genau zu überprüfen und zu überlegen. Da kann man nur hoffen, dass solche Trottel irgendwann ihrer gerechten Strafe zugeführt werden und einfach mal selbst einen auf den Deckel bekommen. Aber für ein bisschen Aufmerksamkeit und eine Hasswelle kennen einige wohl keine Grenzen.


Schon unsere PotGs der Woche gesehen? Da kann sich so manch eine Mei eine Eiswand von abschneiden!

Quelle(n): reddit.com/r/overwatch/, pcgamesn.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
15 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Psycheater

Schlimmer noch als der Troll ist die grenzdebile Blödheit der Community einfach alles zu schlucken was Mutter Internet einem vorsetzt. Es schreit doch immer alles nach der Lügenpresse; aber bei solchen Geschichten heißt es viel zu oft „Hirn aus, Shitstorm an“. Könnte aber auch daran liegen das bei YT die häufig Giveaways machen einfach auch viele Leute dabei sind die ausschließlich deswegen dort und Abonnenten sind. Also doch das positive daraus ziehen; die ganzen Leute die einen nur abonniert haben um kostenlos was abzugreifen sind sicher die ersten die die Biege gemacht haben.

DerFluffy

Oh Mann ….was hat man bitte davon xD?

Nookiezilla

Was haben Leute davon, wenn sie reifen abstechen?

Nookiezilla

Ich war „Live“ dabei, also von Anfang an und war von Ohnickel „enttäuscht“, da ich sein Content eig. mag und ihn als YouTuber. Aber im „Beweis Screenshot“ des Trolls war Ohnickles Nickname auch falsch geschrieben, was mir seltsam vorkam. Nun ja, ging ja eig. alles gut aus, Ohnickel dürfte nun dadurch einen größeren Bekanntheitsgrad erlangt haben, denke mal auf längere Sicht hat er gewonnen.

Aber ja, das Pitchfork Emporium ist da recht zügig unterwegs. Aber so etwas war eig. abzusehen, habe die letzten Tage dort immer mal wieder solche Posts gelesen, glaub da war auch was von nVidia und Android Authority mit dabei. Irgendwann musste so ein scheiß passieren.

Derio

Das liegt ja leider nich nur am Internet… Im Realen Leben labern die Leute auch dumm alles nach und geben Behauptungen weiter, ohne die vorher überprüft zu haben…

Falls mal was nicht gestimmt hat, können sich die Lügner ja immer noch versuchen rauszureden^^

Alzucard

Anzeige gegen unbekannt erstatten fertig

Marrurk

Und was soll das bringen, außer die Justiz unnötig zu belangen ?

Alzucard

Was geamcht wurde ist eine straftat und daher kann man das. Außerdem ist es ein Anfang. Wenn Leute da erwischt werden ist es wenigstens eine warnung. Es muss weiter in diese Richtung vorgegangen werden.

Strassenmagier

Dies ist zwar richtig. Es wird warscheinlich aber nur dann verfolgt wenn ein sogenanntes öffendliches Interresse besteht. Oder wenn du einen Anwalt selbst bezahltst mit ungewissen Ausgang.

͕͗F͕͕͗͗i͕͕͗͗n͕͕͗͗d͕͕͗͗u͕͕͗͗s͕͗

Also das öffentliche Interesse dürfte bestehen. Oder der ganze Artikel, die 52.000 Votes für den Aufklärungsthread und überhaupt die ganze Aufregung war nur ein Märchen. 😉

Strassenmagier

Beim öffendlichen Interesse ist die Justiz gemeint und nicht der normale Bürger.

͕͗F͕͕͗͗i͕͕͗͗n͕͕͗͗d͕͕͗͗u͕͕͗͗s͕͗

Falsch. Öffentliches Interesse bedeutet, ob ein allgemeines Interesse der Bürger an der Strafverfolgung besteht. Und das ist der Fall.

Guest

joa, kann man machen, wird aber absolut nichts bringen. In nahezu allen Fällen werden solche verbalen Angriffe über Netzportale von der Polizei nicht weiter verfolgt. Zu Schulzeiten wurde eine Schülerin aus unserer Klasse auch ständig per Telefon belästigt. Der Vater einer Mitschülerin ist bei uns in der Stadt mit der ranghöchste Cop und der sagte auch, dass es mehr Sinn macht, wenn man einfach seine Nummer austauscht. Solche Fälle landen täglich zuhauf bei der Polizei und werden mit extrem viel Glück erst nach mehreren Jahren überhaupt bearbeitet.

Alzucard

Ich weiß. Ist aber einfach traurig. Ich weiß, dass seelische Schmerzen die schlimmsten sind. Der Körper heilt in vielen Fällen, aber die Seele heilt kaum komplett. Okay ist vielleicht etwas drastishc ausgedrückt.

Plague1992

Einer der seltenen Momente wenn im /r/Overwatch mal diskutiert wurde anstatt Spielszenen zu teilen =x

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

15
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x