Overwatch: Das Meta wandelt sich – es wird offensiver!

Die Zahlen bei Overwatch wandeln sich. Die Teamkompositionen werden endlich wieder bunter.

Die letzten Änderungen am Balancing scheinen Früchte zu tragen. Das Meta von Overwatch galt seit einigen Wochen als festgefahren, fast in allen großen Turnieren kam es zum 3/2/1-Meta. Langsam aber sicher setzt ein Wandel ein, denn immer mehr Clans greifen auf den Turnieren zu einer neuen Komposition – 2/2/2 etabliert sich mehr und mehr.

Vor dem letzten Patch von Overwatch hat man vor allem in den Profispielen viele ähnliche Kompositionen gesehen. Fast jedes Team hatte eine Kombination aus 3 Tanks – egal ob im Angriff oder der Defensive. Unterstützt wurde das fast immer durch eine heilende Ana und einen weiteren Heiler, wie etwa Lúcio.

Overwatch Tracer Screenshot Huge
Viele Teams schwören nun auf Tracer – sogar in der Defensive!

Vor allem die Änderungen an D.Va (weniger Rüstung) und an Ana (weniger Heilungsbonus durch die Granate) sorgten nun dafür, dass ein Umdenken in der Profiszene stattfand. Kein Wunder also, dass sich 2/2/2 (2 Tanks, 2 Heiler, 2 Dds) immer weiter etabliert. Selbst Helden wie Tracer und McCree sieht man nun häufiger in der Verteidigung, wo sie aufgrund des verringerten Tankaufkommens tatsächlich viel ausrichten können.

Auch die Anpassungen an Roadhogs Haken, der nun zwar seltener Ziele heranzieht, dafür aber deutlich präziser ist, wird von vielen als Buff gesehen. Im Grunde ist das Dickerchen mit der Schrottflinte noch tödlicher und ein gern gesehener Held auf dem Schlachtfeld.

Overwatch Roadhog Closeup

Wie üblich schwappt das neue – deutlich flexiblere – Meta nun auch in den gewerteten Spielmodus über und auch im Quick Play gibt es wieder mehr unterschiedliche Teams.

Zusammengefasst kann man also – zumindest nach aktuellem Stand – wohl behaupten, dass die letzten Patches Overwatch zu mehr Abwechslung und Spannung verholfen haben.


Die aktuelle Tier List von Overwatch haben wir ebenfalls für Euch: Wie gut werden die Helden bewertet?

Quelle(n): pcgamer.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Junkfood Buddha

Bei der Überschrift habe ich mich total auf den Artikel gefreut. Ich dachte mir so “endlich mal ein neues Meta.”
Schade,dass dann doch du Enttäuschung kam, zumindest für mich.
Denn das 2-2-2 Prinzip verfolgt mich schon die ganze Saison. Und nein ich habe kein festes 6er Team, spiele lediglich mit meiner Freundin in einer Gruppe der Rest setzt sich aus Randoms zusammen.

Bei weit über 100 Spielen in der aktuellen Saison waren wohl 90% 2-2-2. Eine 3er Tank Runde hab ich nur selten erlebt, auch nicht bei den Gegnern.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

1
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x